Ersatz für Peavey 400 classic


ElectricMorus
ElectricMorus
Maschinenringer
Beiträge
5.714
Bassix
ß222.439
Ich mag ja King Buffalo. Und dabei bin ich auf Folgendes gestoßen (ab ca. 18:00). Fand ich dann doch interessant. Du hast ja auch viel Färbung durch die Pedale.
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.421
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß309.379
Crate BT350!

Hat mittlerweile einen Marktwert nahe null, weil keine Sau folgendes auf dem Schirm hat: Made in the US of A im Ampegwerk, klingt wie ein SVT, ist noch ein bisschen hässlicher versprüht den Charme der 90er und ist ein schweinelauter, unkaputtbarer Eisenkübel.
Ich wollte mir damals den Crate BT350 unbedingt kaufen. Als ich dann Kohle hatte und ihn holen wollte, stand da gerade zufällig der brandneue Marshall DBS7400. daneben.
Der Verkäufer meinte, ich soll den vorher noch mal kurz vergleichen...

.... :rolleyes:

Der Crate klang daneben wie eine Blechdose. Saft und kraftlos, verhangen und lahm. ...und er war praktisch nicht mehr hörbar, wenn man den Marshall am Mastervolumen über 9Uhr gefahren hat.... ;-)
....ich bin dann zurück nach Hause und hab den Restbetrag, der zum doppelt so teuren Marshall fehlte noch schnell geholt....

Der Crate ist zwar ein ganz netter Amp. Aber schweinelaut ist was anderes und wenn ich lese, was dem TE alles an Amps schon "zu leise" ist (wo ich schon Ohrenbluten von bekäme), dann gehört dieser wahrscheinlich auch dazu....
 
stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Der 400er hat auch eine ziemliche Turbine. Von daher ist man schon was gewohnt.


Uga Uga. :bier:

liebvoller Spitzname, vor Wechsel des defekten Lüfters: "alter Schiffsdiesel" 😃

Mensch Goldi, ihr wart so geil im Pizzini!
Ich denk ein alter 19"-GK passt wie ARSCH auf EIMER bei Malm. <3
Da reicht auch locker ein 700RB. Alternativ ein von mir gemoddeter TerrorBass Mk1 - ich hab einen zum Testen hier (Bamberg).
Meinen Sunn 1200S hatte ich mal mit zur Probe bei Malm, das könnte auch was sein - wenn du einen findest.

Sunn300T oder das Fender-Pendant wiegt halt auch ordentlich.

Merke dir MALM:


Danke, es war auch sehr schön! Hab tatsächlich kurz vor Freude geweint 😃
Ich glaub mit meiner Anfangsliste lieg ich schon nicht verkehrt. 800RB ist immer noch Nummer1,
das Auge spielt ja auch irgendwo mit.

In Kulmbach steht noch ein Orange 4stroke, den ich gerne antesten würde.
Plan wäre: Vorher nach Bamberg und nochmal mit dem Besitzer vom Pizzini
in seinem Kabuff im 3ten Stock jammen, wennst weng Zeug zum antesten
hast, komm ich mal rum. Zeitlich aber schwierig grad, vermutlich frühstens Ende August.

Im Immerhin hab ich n paar geile Abende gehabt als ich noch in Wü gelebt hab :D gibts das noch?

Ich würde vielleicht mit mir reden lassen, was den Sunn angeht, aber dafür müsste echt erstmal n anderes Angebot für n Carbine her...

Noch. Die Posthalle, in deren Keller diese Perle ist, ist oder soll wohl verkauft werden? Es gibt wohl auch schon Pläne für die "Sanierung" (Abreißen, Neubau).
Ach, die Diskussion gibt's schon seit dem sich da Musikgedöns angesiedelt hat. Als Ex-Proberaummieter & Ex-Immerhinler:
Ich sage, das wird auch in den nächsten 10 Jahren nicht abgerissen. Problem ist eher, dass verschiedene Mietverträge
auslaufen. Man kann neue abschließen, kein Thema, aber mit einer Erhöhung von +80%.
 
bassmansemi
bassmansemi
Well-Known Member
Beiträge
6.711
Ort
DE
Bassix
ß101.105
Schon probiert, der war nichts.



Der 800er hört sich interessant an! Ampeg passt schon soweit, von den neueren Kisten halte ich irgendwie nicht so viel.



Wäre komisch wenn der 12Kg mehr gewogen hätte.




Disclaimer: Auf Platte schwierig, live 10x besser :D

Geile Mucke...zum Thema selbst kann ich nich viel beitragen, ausser lass die Finger vom SVT7 :D
 
rootbert
rootbert
Schändliche Dirne des Konsums
Beiträge
5.993
Ort
Hannover
Bassix
ß272.302
In Kulmbach steht noch ein Orange 4stroke, den ich gerne antesten würde.
Plan wäre: Vorher nach Bamberg und nochmal mit dem Besitzer vom Pizzini
in seinem Kabuff im 3ten Stock jammen, wennst weng Zeug zum antesten
hast, komm ich mal rum. Zeitlich aber schwierig grad, vermutlich frühstens Ende August.

Der Stroke soll n ganz guter Amp sein... zumindest geht dieses nebulöse Gerücht gelegentlich im Orange-Home rum :ugly: :ugly: :ugly: :ugly: :ugly: auch dazu kann @ElectricMorus bestimmt was sagen... und @Slidemaster Dee und @digitalkeule und @StonerGreg und noch ein paar andere Stroke-Besitzer die ich gerade vergessen habe.

Wobei... streiche @Slidemaster Dee ... der kann nicht mit Rasterpotis umgehen :D

Aber ansonsten: mit einem von @Flobert oder @quarkfrosch gemoddeten TerrorBass bist du definitiv auf der richtigen Seite, laut genug für alles und leicht unterwegs. Wäre meine Empfehlung :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hicetea
Hicetea
Well-Known Member
Beiträge
1.633
Lösungen
1
Ort
Chemnitz
Bassix
ß57.234
liebvoller Spitzname, vor Wechsel des defekten Lüfters: "alter Schiffsdiesel" 😃
Wir nennen das Stack immer Meiler. Keine Ahnung warum und von wem das mal kam.

Erzähl mal was über deinen Klassik. Welche Channels und Einstellungen nutzt du und hattest du den schon mal bei einem Service?
Ich werde den Meiler auch mal wieder hochfahren. Die Box ist bei mir zwar im Proberaum-Dauerbetrieb. Den 400er nutze ich aber nur 1-2x im Jahr. Wenn überhaupt.
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
6.045
Bassix
ß162.945
Okko Motorbass immer an, B7K verwende ich nur als DI out.
Sind das die einzigen Pedale, die du nutzt? Dann würd ich mal (völlig überraschend) einen OB-1 vorschlagen.
Im Ernst - um meine Empfehlung mal was zu bekräftigen: Die integrierte Zerre im OB-1 ist übertrieben gut. Da kannst du den Okko abschaffen. Und der OB-1 ist außerdem einer der einzige Orange-Amp mit nem DI-Out vor dem Master, also top brauchbar für Live. Und in der 500 Watt Version ist das Ding scheiße laut.
Also: OB-1 kaufen und "İAdios Pedalos!"
 
stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Wir nennen das Stack immer Meiler. Keine Ahnung warum und von wem das mal kam.

Erzähl mal was über deinen Klassik. Welche Channels und Einstellungen nutzt du und hattest du den schon mal bei einem Service?
Ich werde den Meiler auch mal wieder hochfahren. Die Box ist bei mir zwar im Proberaum-Dauerbetrieb. Den 400er nutze ich aber nur 1-2x im Jahr. Wenn überhaupt.
Habe ihn vor Ewigkeiten für 426€ bei Ebay geschossen, Originalröhren, nichts gemacht. Hab dann 2,3 Jahre
viel mit ihm gespielt, bis: Proberaumshow in Mailand. Frühs um 4 mit dem Basser der anderen Band gejammt,
ich an den Drums, er wollte unbedingt mal den Peavey anzocken. Wir zocken, er fummelt am Peavey rum,
Erdbeben, Putz fällt von der Decke, Drumhocker hüpft, nach einer Minute PlastikSchmorrGestank, kein Ton mehr.
Hat ihn eiskalt auf 10 gedreht, ist ihm wohl nicht so bekommen. Ungewarteter Amp, zu kleine Box, passiert.
Letztes Jahr reparieren lassen. 2x gematchte Quartetts KT88, neuer Lüfter, irgendwelche Widerstände gewechselt,
2-3 Endstufenröhren defekt. Also Totalschaden sozusagen 😀War für die eine Minute auf jeden Fall ein eindrucksvolles
Erlebnis 😀 Bester Basssound meines Lebens, immernoch: Jazzbass, B7K, 400er, Ampeg 9x10.

Ich spiele Zerrkanal mit Motorbass davor, alle Regler auf 6, Master um die 4, Pres & Reso auf 15:00, DDT nicht an.
Bitte sage mir nicht, dass du die passende Tweedbox hast!
 
stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Sind das die einzigen Pedale, die du nutzt? Dann würd ich mal (völlig überraschend) einen OB-1 vorschlagen.
Im Ernst - um meine Empfehlung mal was zu bekräftigen: Die integrierte Zerre im OB-1 ist übertrieben gut. Da kannst du den Okko abschaffen. Und der OB-1 ist außerdem einer der einzige Orange-Amp mit nem DI-Out vor dem Master, also top brauchbar für Live. Und in der 500 Watt Version ist das Ding scheiße laut.
Also: OB-1 kaufen und "İAdios Pedalos!"
Ach, ganz vergessen: OB1 vor 4 Wochen angespielt, wenn auch wenn wenig aussagekräftig realtiv leise im Laden.
Die Integrierte Zerre war nicht so meins, also Plattform aber vorstellbar!
 

Doombringer
Doombringer
Member
Beiträge
51
Ort
Bremen
Bassix
ß1.552
Der SVT4 Pro mit case dürfte wohl über 25kg sein. Aber Klang und Power sind massig vorhanden, keine Ahnung warum einige meinen, dass er zu leise sei für seine 1.2kW.
 
Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Beiträge
6.045
Bassix
ß162.945
wenn auch wenn wenig aussagekräftig realtiv leise im Laden.
Leise ist ein schlechter Maßstab. Und gerade bei Zerrsounds brauchst du natürlich auf jeden Fall den Bandkontext.

Der Blend mixt die Kanäle in meinen Ohren erst ab 12 Uhr harmoisch. Dann kannst du die Zerre nach Belieben aufdrehen, und den Zerrcharakter über den EQ sehr vielseitig verändern. Der Amp ist lange nicht das simple One-Trick-Pony, das er auf den ersten Blick zu sein scheint.
 
Hicetea
Hicetea
Well-Known Member
Beiträge
1.633
Lösungen
1
Ort
Chemnitz
Bassix
ß57.234
Bitte sage mir nicht, dass du die passende Tweedbox hast!
Oija doch, muss doch optisch passen. Sonst klingt das nicht.

Dein Preis war natürlich saugut. Da tut auch ein Komplettservice nicht so sehr weh. Meiner ist auch noch Originalberöhrt und relativ original.
Die acht großen Widerstände an den Endstufenröhren habe ich mal getauscht. Sonst noch alles tutti.

Ja ich glaub die Einstellung ist bei mir auch so ähnlich. Meistens hatte ich aber beide Kanäle kombiniert. Muss aber mal wieder etwas experimentieren.
 
stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Der SVT4 Pro mit case dürfte wohl über 25kg sein. Aber Klang und Power sind massig vorhanden, keine Ahnung warum einige meinen, dass er zu leise sei für seine 1.2kW.

Wenn downsizen, dann schon richtig. Mit Röhrendoktoren sieht es bei uns in der Ecke auch eher nicht so gut aus, noch ein Faktor.

Leise ist ein schlechter Maßstab. Und gerade bei Zerrsounds brauchst du natürlich auf jeden Fall den Bandkontext.

Der Blend mixt die Kanäle in meinen Ohren erst ab 12 Uhr harmoisch. Dann kannst du die Zerre nach Belieben aufdrehen, und den Zerrcharakter über den EQ sehr vielseitig verändern. Der Amp ist lange nicht das simple One-Trick-Pony, das er auf den ersten Blick zu sein scheint.

Das war Sonntags auf offener Verkaufsfläche in einer Halle, nicht in einem Ampraum, zwischen Families
die irgendwelche Tröten und was weiß ich anspielen wollten. Ich wollte nicht verhaftet werden 😃

ihm = dem anderen Bassisten, nehme ich an.
Wäre zumindest so, wenn der das mit meinem Amp gemacht hätte.

Peavey Master auf 10. Seh ich etwas entspannter, hab die Revision eh schon mit eingeplant gehabt.
Und mit dem Destroyer habe ich eh ne längere Historie, alles gut ☺️

Oija doch, muss doch optisch passen. Sonst klingt das nicht.

Dein Preis war natürlich saugut. Da tut auch ein Komplettservice nicht so sehr weh. Meiner ist auch noch Originalberöhrt und relativ original.
Die acht großen Widerstände an den Endstufenröhren habe ich mal getauscht. Sonst noch alles tutti.

Ja ich glaub die Einstellung ist bei mir auch so ähnlich. Meistens hatte ich aber beide Kanäle kombiniert. Muss aber mal wieder etwas experimentieren.

Jetzt sag bitte, dass du die mir Box verkaufen würdest. Das wurmt mich schon seit Jahren.
Dann kann auch dieser Thread geschlossen werden. Tu uns allen den Gefallen :hail:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hicetea
Hicetea
Well-Known Member
Beiträge
1.633
Lösungen
1
Ort
Chemnitz
Bassix
ß57.234
Darüber habe ich tatsächlich noch nie nachgedacht. Das ist ein Stack für's Leben. Wie @StonerGreg sagen würde: Müsste man mir aus meinen kalten toten Fingern reißen. 😬

Aber mit dem 400er, dem 100T und dem OB1 habe ich geil in schwer, mittel und leicht.

Dann habe ich noch einen EBS Classic, welcher für einen potentiellen Zweitproberaum Mal gedacht ist. Oder für ein Zuhause wo man laut machen kann. Der ist jedenfalls auch gudd.
 
stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Darüber habe ich tatsächlich noch nie nachgedacht. Das ist ein Stack für's Leben. Wie @StonerGreg sagen würde: Müsste man mir aus meinen kalten toten Fingern reißen. 😬
Schlaf mal ein paar Nächte drüber, dass bekommen wir auch ohne deine implizite Aufforderung hin! 😃
Dann hast du Tweedstack Nummer2, und Tweed400 Nummer3 die mir bekannt sind. Also bin ich die
einzige arme Sau ohne passende Box 😢
 
 

Oben Unten