Ersatz für Peavey 400 classic


stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei vor allem aus Gewichtsgründen etwas downzugraden. Der Peavey wiegt verfluchte 48kg und
meine Bandkollegen haben alle Probleme mit dem Rücken. Komischerweise aber nur, wenns darum geht den
Peavey zu schleppen. Das Gehäuse ist so groß wie eine 2x12. Sound & Bums ist über alles erhaben, bin aber bereit
für weniger Schleppen Abstriche in Kauf zu nehmen.

Gerade spiele ich den Peavey mit einer Kettner 2x15, vorher Orange 8x10. Die Kettner war schon ein ordentlich
Abstrich & der Peavey ist allgemein sehr wählerisch, was Boxen angeht, deswegen: Mal alles umwerfen.
Grober Plan wäre gerade GK 800 RB und eine FMC 2x15, FMX 6x10 oder Mesa 2x15.

Allgemein:
- spiele in einer lauten Noiserock-Band,
- Okko Motorbass immer an, B7K verwende ich nur als DI out.
- kaufe nichts blind, würde am liebsten immer im Bandkontext testen, da sonst eh nicht aussagekräftig.
- Mit viel von den neuen Sachen kann ich mich nicht identifizieren, bin ein komischer Kauz
- 20kg max, vielleicht auch noch bissle drüber.

Kandidaten:

GK 800 RB (Blindkauf-Ausnahme)
Ampeg SVT-3pro (Haltbarkeitsprobleme)
Glockenklang (allgemein interessant, aber noch nie live gesehen/gehört)
Orange mag ich irgendwie nicht, aber evtl:
Orange Terrorbass
Orange OB1
Orange 4 Stroke
Crown Digitalendstufe

Raus sind:
Ampeg SVT VR (hatte ich vorher, nimmt sich mit Case Gewichts-technisch nichts)
Orange AD200 (zu leise, bzw geht zu früh in Endstufenzerre)
Mesa 400 (gespielt für einige Shows, aber nicht mein Geschmack)
Darkglass 1000 Watt Amp (gespielt, ganz ok, irgendwas fehlt aber, Design geht gar nicht. (Ja, so einer bin ich))
Peavey Mark III (Sound geil, aber zu leise)
Ampeg V4 (hab ich, Sound geil, aber zu leise)
Marshall VBA (angetestet, nicht mein Geschmack)
EBS allgemein(verschiedene probiert, war alles nix)
Acoustic Amps (nicht meins)
GK1001RB
Sunn 300T / Fender 300T

Bitte noch um weitere Tips, gibt bestimmt genug, was ich nicht auf dem Schirm habe.

Danke & Grüße,
Björn
 
Zuletzt bearbeitet:
Hicetea
Hicetea
Well-Known Member
Beiträge
1.633
Lösungen
1
Ort
Chemnitz
Bassix
ß57.234
Oder ein 800er Bassman mit seinem ca. 8kg. Sieht aus wie ein großer und wiegt wie ein kleiner Amp.
Ich habe den 400er Classic wegen seinem Gewicht auch nur im Proberaum im Betrieb.

Irgendwo im Urlaub war ich mal in einem Musikladen und da hat ein älterer Herr auf einem 500er Bassman gespielt und ich habe eine Weile interessiert zugehört.
Zurück aus dem Urlaub hab ich mir direkt einen aus den Kleinanzeigen gefischt und war sehr zufrieden. Durch ein Schnäppchen bin ich dann beim 100T Bassman gelandet.
Den kann man mit seinen 21kg gerade so noch allein tragen. Allerdings wird der für dich zu wenig Leistung haben.

Oben steht, dass dir der Ampeg SVT zu schwer ist und der Ampeg V4 zu leise. Aber der Ampeg-Sound scheint zu passen?
Vielleicht wäre eine Überlegung in richtung SVT-7Pro (7kg) etc. interessant für dich. Ich kann allerdings zu allem nichts sagen, war nur eine Idee.

Oder vielleicht liegt das Problem bei deinen Boxen?
 
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
6.583
Lösungen
4
Bassix
ß143.303
GloKla Steamhammer (ca. 3,5kg) wäre eine Möglichkeit. Falls Du noch einen bekommen kannst würde ich eher den Blue Rock (ca. 5kg) nehmen. Die BR Endstufe legt da nochmal ein ordentliches Pfund drauf.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.531
Ort
DE
Bassix
ß55.211
Den Classic 400 würde ich gerne nochmal spielen…
Hatte den früher mit der passenden 810.
Mein Top wog aber über 60kg!!!
 
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Beiträge
231
Ort
Aachen
Bassix
ß8.666
GK RB und Orange TerrorBass sind zwei wirklich ernstzunehmende Kandidaten. Gegen die zwei stinken eigentlich so ziemlich alle anderen Digitalamps ab. :-)
Beim TerrorBass ist mega wichtig, dass die Endstufe abgeglichen wird (Treibertakt). Anschließend ist das ein bad motherfocker würde Shaft sagen.
Die Class H Endstufe in den GKs ist an Schub auch über jeden Zweifel erhaben.
 
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Beiträge
231
Ort
Aachen
Bassix
ß8.666
Vielleicht wäre eine Überlegung in richtung SVT-7Pro (7kg) etc. interessant für dich. Ich kann allerdings zu allem nichts sagen, war nur eine Idee.

NEIN! Der SVT 7Pro ist der grauenhafteste, unzuverlässigste Amp der je gebaut wurde. Finger weg. Dann lieber irgendwas von Hartke. *duckundweg*
 
Taubenhaucher
Taubenhaucher
Active Member
Beiträge
251
Bassix
ß7.596
@stonegold
Wie heißtn deine Bänd?
Gibts iwo was von euch zu hören?
 
stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Wenn du viel Power, Sound und Urkraft suchst, bei geringem Gewicht, bleibt nur der
Gallien Krueger 1001 RB II
Lautloser Lüfter, ist da incl.....
Gewicht 9,8 Kg
GK 1001 Test

Schon probiert, der war nichts.

Oder ein 800er Bassman mit seinem ca. 8kg. Sieht aus wie ein großer und wiegt wie ein kleiner Amp.
Ich habe den 400er Classic wegen seinem Gewicht auch nur im Proberaum im Betrieb.

Irgendwo im Urlaub war ich mal in einem Musikladen und da hat ein älterer Herr auf einem 500er Bassman gespielt und ich habe eine Weile interessiert zugehört.
Zurück aus dem Urlaub hab ich mir direkt einen aus den Kleinanzeigen gefischt und war sehr zufrieden. Durch ein Schnäppchen bin ich dann beim 100T Bassman gelandet.
Den kann man mit seinen 21kg gerade so noch allein tragen. Allerdings wird der für dich zu wenig Leistung haben.

Oben steht, dass dir der Ampeg SVT zu schwer ist und der Ampeg V4 zu leise. Aber der Ampeg-Sound scheint zu passen?
Vielleicht wäre eine Überlegung in richtung SVT-7Pro (7kg) etc. interessant für dich. Ich kann allerdings zu allem nichts sagen, war nur eine Idee.

Oder vielleicht liegt das Problem bei deinen Boxen?

Der 800er hört sich interessant an! Ampeg passt schon soweit, von den neueren Kisten halte ich irgendwie nicht so viel.

Den Classic 400 würde ich gerne nochmal spielen…
Hatte den früher mit der passenden 810.
Mein Top wog aber über 60kg!!!

Wäre komisch wenn der 12Kg mehr gewogen hätte.

@stonegold
Wie heißtn deine Bänd?
Gibts iwo was von euch zu hören?


Disclaimer: Auf Platte schwierig, live 10x besser :D
 
Zuletzt bearbeitet:

BassMann
BassMann
Funbasser
Beiträge
2.904
Ort
DE
Bassix
ß43.705
Mit verschiedenen Boxen, Pedals & Bässen versucht, einen mir zusagenden Sound
hinzudrehen, nicht möglich :II Also wirklich alles probiert, mit Preamps und Pedal
Vorstufe umgangen usw.
Da bist du der erste Mensch, der keinen Sound mit dem RB findet.
Du suchst ja einen 800er....
Den Umweg kannst du dir sparen, No way!!
 
stonegold
stonegold
Member
Beiträge
25
Bassix
ß754
Da bist du der erste Mensch, der keinen Sound mit dem RB findet.
Du suchst ja einen 800er....
Den Umweg kannst du dir sparen, No way!!
Das ist so nicht korrekt. Der Kollege an den ich den 1001er verscheuert hab, hatte das gleiche Problem. :D
Ist auch alles subjektiv & Geschmackssache. Ich kenne auch den dritten, der ihn jetzt hat, furchtbarer Basssound :D

Eine mir vertrauenswürdige Person hat mir zuerst den 800RB empfohlen, worauf ich auch gesagt habe: Der 1001 war nix.
800RB & 1001 seien so verschieden, dass ich den 800er versuchen sollte.
 
BassMann
BassMann
Funbasser
Beiträge
2.904
Ort
DE
Bassix
ß43.705
Das ist so nicht korrekt. Der Kollege an den ich den 1001er verscheuert hab, hatte das gleiche Problem. :D
Ist auch alles subjektiv & Geschmackssache.

Eine mir vertrauenswürdige Person hat mir zuerst den 800RB empfohlen, worauf ich auch gesagt habe: Der 1001 war nix.
800RB & 1001 seien so verschieden, dass ich den 800er versuchen sollte.
Alles klar.....:o)
 
theendofallthatis
theendofallthatis
Well-Known Member
Beiträge
171
Ort
Mannheim
Bassix
ß12.217
Wenn du eh den Motörbass die ganze Zeit anhast, könnte dich das Pedal interessieren.



Ist von Jonathan (Torche). Einfach in nen neutralen lauten Amp oder direkt in den Return und dann 🤯🤯🤯
 
quarkfrosch
quarkfrosch
Frederik - FF Audiotechnik
Beiträge
231
Ort
Aachen
Bassix
ß8.666
Im Kopf hatte ich auch 700RB gelesen. Der 800RB ist ein altes Eisenschwein mit 300W+100W Bi-Amping mit dem typischen GK Sound. Cooles Ding, aber nicht ganz einfach zu finden.
 
Hicetea
Hicetea
Well-Known Member
Beiträge
1.633
Lösungen
1
Ort
Chemnitz
Bassix
ß57.234
@stonegold Fahr doch mit deinem Gelumsch mal nach Ingolstadt zum @DerR runter. Der hat gerade eine 610er FMC zu verkaufen.
Bei dem ganzen Amptipps-Durcheinander musst du auf jeden Fall noch verschiedene Boxen durchtesten.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten