Filme: Fanclub und Empfehlungen

II-V-I

II-V-I

30% Iron Member
Bassix
ß14.366
wer Audrey Tautou nur aus "die fabelhafte Welt der Amelie" kennt, dem empfehle ich einen Film mit ihr, sehr guter Plot, sehr gut!

"Wahnsinnig verliebt" ... mit dem griffigen original Namen "À la folie … pas du tout!"

Schon ein bischen älter, 2002, erzählt die Liebesgeschichte einer jungen Frau, welche ein Verhältnis mit einem verheirateten Arzt hat. Aber keine Liebesschnulze oder sowas. Gar nicht! Unbedingt schauen!


images.jpg
 
hank amarillo

hank amarillo

Well-Known Member
Bassix
ß9.004
Ich bin großer Fan guter Science Fiction, da gehören zu meinen Lieblingen:
-Alien (1979)
-Moon (2009)
-Life (2017)

Neulich habe ich, aus akuter Langeweile auf Netflix blind auf "Oxygen" geklickt. Den fand ich auch sehenswert, aber bei allem, was auf Netflix veröffentlicht wird, sind meine Erwartungshaltungen auch sehr gering.
Arrival schon gesehen?
Für mich tatsächlich einer der besten S. F. Filme der letzten Jahre.
Bin entsprechend gespannt auf die Düne-Verfilmung.
 
Cadfael

Cadfael

Waschbär
Ich empfehle "Im Todestrakt".
Derzeit in der ZDF Mediathek (mit Altersnachweis oder nach 22 Uhr) oder in der arte Mediathek (da muss man nur "okay" drücken?). Er sollten definitiv keine Kinder/Jugendlichen unter 16 Jahren anwesend sein, da das Thema zu hart ist!!!

In Südafrika ermordet ein Gefängniswärter "ohne Grund" sieben Schwarze.
Warum hat er das getan? Wie konnte das passieren? Der Film liefert die Erklärung - und die ist so schlimm, dass man die Tat versteht (wenn auch nicht gutheißen kann). Wird der Gefängniswärter zum Tode verurteilt oder freigesprochen???
Echt harte Kost, die es aber lohnt gesehen zu werden! Ich schaue mir den Film definitiv erneut an; auch, wenn ich bereits alles beantworten kann. Ein echtes Filmjuwel!


 
Hicetea

Hicetea

Well-Known Member
Bassix
ß35.903
In der Arte-Mediathek soll er noch bis 15.6.21 verfügbar sein. Gerade mal kurz reingeschaut. Scheint was für mich zu sein. Vielen Dank für den Tipp.
 
Cadfael

Cadfael

Waschbär
In der Arte-Mediathek soll er noch bis 15.6.21 verfügbar sein. Gerade mal kurz reingeschaut. Scheint was für mich zu sein. Vielen Dank für den Tipp.
Im ZDF ist er bis 21.06. zu sehen. Ich kann nur empfehlen, sich beim ZDF per Personalausweis zu zertifizieren. Dann kann man alle Filme rund um die Uhr sehen (ARD hat das jetzt auch).

Habe mir "Im Todestrakt" bereits jetzt zum zweiten Mal angeschaut. Den "Trigger" hatte ich ganz vergessen. MMn ist der Film besser als jeder "US-Gerichtsschinken" den ich kenne. Höchstens "Eine Frage der Ehre" kann es mit ihm aufnehmen. Der Film ist aber sofort erkennbar kein US-Film. Erinnert mehr an gute australische Filme...
 
 

Oben Unten