Flatwounds for ever!

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß10.931
Ich hatte immer nur bei Thomann geguckt und da sind die 40-100er nur Medium Scale. Auf der Dunlop Seite stehen sie, aber ich hab keinen Shop gefunden.
 

jimbo smash

Active Member
Bassix
ß4.476

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß61.541
Da es weltweit nur wenige spezialisierte Saitenherstellungsbetriebe gibt, z.B D'Addario, GHS, Ernie Ball etc., sind die allermeisten Saiten lediglich Rebrandings bzw. externe Fertigung nach Vorgaben. Soweit mir bekannt lässt z.B. Fender alle Saiten bei D'Addario herstellen. Da stellt sich mir die Frage, wie weit die Unterschiede tatsächlich gehen.
 

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Da es weltweit nur wenige spezialisierte Saitenherstellungsbetriebe gibt, z.B D'Addario, GHS, Ernie Ball etc., sind die allermeisten Saiten lediglich Rebrandings bzw. externe Fertigung nach Vorgaben. Soweit mir bekannt lässt z.B. Fender alle Saiten bei D'Addario herstellen. Da stellt sich mir die Frage, wie weit die Unterschiede tatsächlich gehen.
Naja, sagen wir mal so: Die alten Fender Saiten, insbesondere die Flats, waren besser ;-)
Allerdings ist da noch ein Unterschied zwischen den Fender Flats und den Chromes.

Bei den 7250 Nickels ist auch noch mal ein Unterschied zu den D'Addarios....

Auch wenn sie in der gleichen Fabrik gefertigt werden, so sind die unterschiedlichen Konstruktionsweisen ja durchaus gegeben und zahlreich ;-)
 

ChristophKammer

Active Member
Bassix
ß1.684
Ich bin begeisterter Thomastik Jazz Flats User sein ungefähr der Jahrtausendwende. Immerhin habe ich aktuell den 3. Satz auf meinem Bass, der 4. hängt OVP hier an der Wand, den mache ich frühestens in 5 Jahren drauf und das war´s dann mit Saitenwechsel. Vorher habe ich spätestens nach 6 Wochen einen Satz rounds zerschlissen. So sind die teuren Thomastiks über die Jahre eigentlich total günstig. Und mit dem Plektrum gespielt ein Träumchen! (Mit den Flossen aber auch ...) Slappen geht eher nicht. Kann ich auch eher garnicht.
 

zip

Active Member
Bassix
ß3.437
Hier gibts noch ein paar Sätze alte Fender Flats, wenn jemand Interesse hat, zufällig gefunden (aber schön teilen ; )

 

stephan

Well-Known Member
Bassix
ß26.716
"einst" - immerhin ist das eine aktualisierte Fassung, die gerade mal 13 Tage alt ist ;-)

Es gab auf Bonedo(?, ah, ja, genau) auch mal eine Übersicht inkl. Soundbeispielen; da fehlen aber noch die Dunlops z.B.
Ich hatte den Eindruck, dass nur die Einleitung neu wäre, kann mich aber irren.

Das Bonedo-Ding ist eine gute Aktion, aber für mich bringt das nur etwas, wenn alle Saiten mindestens 5 schweißtreibende Gigs hinter sich haben. Das geht in der Praxis natürlich nicht.
 

Slidemaster Dee

Well-Known Member
Bassix
ß31.571
Ich bin gerade voll im Flats-Fieber. Eben habe ich auf dem Thunderbird die Fender-Flats gegen D‘Addario Chromes getauscht. Boah, wat geil! Wie es sich in die Magengrube frisst... Ich fühle mich sehr böse damit. :teufel:

(Also schön böse.)

Jetzt die große Frage: Die Fenders zurück auf den Preci oder auf den Ersatz-TB? Oder brauch ich einfach meeeehr Flats?
 
 

Oben Unten