Für die beinharten Sparfüchse:

allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Eigentlich habe ich mit die hier [url="http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250714374563&ssPageName=STRK:MEWNX:IT"]Klick!!!!![/url] gekauft, um unsere Gesangsanlage ein bischen anzudicken. Nach dem Motto, wenn die schice sind, return to sender.

Zum Antesten, ob da überhaupt was rauskommt, habe ich kurz mal den GK Backline 112 (100W) angeschlossen. Und was war?[:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!][:O!]

Holla die Waldfee!!!!

Amtlicher 215 Sound. [:-P]

Ich weiß, jetzt kommt wieder gleich: Aber mit einer 215 Box von *** kannst Du die ja bestimmt nicht vergleichen. Stimmt wohl, trotzdem, für den Preis bekommt man verdammt viel Sound. Probiert es aus, es lohnt sich![;-)]

Und nein, ich bekomme keine Provision. Ist nur ein kleiner Tipp...
 
originalpaule

originalpaule

Bässerwisser
Bassix
ß3.751
Hatte so eine auch mal am Amp.Klang theoretisch eigentlich gar net schlecht.Aber nach 3 Wochen ist der Girff zerbrochen und in der Box rasselt immer irgendwas....
Würd ich nichtmal zum andicken ner Pa nehmen.Mieser Wirkungsgrad,und rasseln im Sound.BÄH!
 
allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Ich hab auch nicht von einer PA gesprochen, mein Bässter...

übrigens, wie kann man denn nach drei Wochen den "Girff" zerbrechen?[:D] Und sollte da was rasseln, würde ich mal nachschauen und das Rasseln abstellen...[:D][:D]
 
Zuletzt bearbeitet:
ingo62

ingo62

Well-Known Member
Bassix
ß3.765
Bei der Kategorie Zeuch zerbrechen und rasseln Dinge, von denen man gar nicht wusste, dass sie drin sind.. [:D]

Für das Geld darf man nicht mal ein vernünftiges Leergehäuse erwarten!

Ich habe mir so'n Kram abgewöhnt. Für wenig Kohle ist Peavey ganz o.k., oder was schönes gebrauchtes z.B. von EV oder JBL.

"Buy nice or buy twice!"

Aber jeder muss seine Erfahrungen selbst machen..

Viele Grüße
Ingo
 
Dr_Pug

Dr_Pug

New Member
Bassix
ß530
Ohhh, es gibt verschiedene Meinungen (!) in einem Forum, in dem es üblich ist, Meinungen auszutauschen. Schrecklich und für einen Lehrer sicher ungewohnt, Widerrede mag er nicht gerne.
 
Dr_Pug

Dr_Pug

New Member
Bassix
ß530
Oh, Madame, es tut mir sehr leid, daß dir (ich schreib's jetzt auch mal klein) meine Einwürfe zuwider sind. Dummerweise habe ich einen gewissen Spaß an diesen. Du hingegen nicht. In der Konsequenz wäre es in der Tat angebracht, daß du ins Gras, verzeihung, ich meinte: die Segel streichst.

Adieu
 
rabarvek

rabarvek

Ich basse, also bin ich
Bassix
ß13.186
Zitat:Original erstellt von: edel

zurück zum thema. wenn wir schon bei billig pa kram sind, kennt wer von euch diese dinger da [URL]http://www.behringer.com/DE/Products/B212D.aspx[/url]? taugen die was als bühnen-monitor? sind ja recht günstig für ordentlich watt...
danke & greez
edel
Den hatten wir in meiner letzten Rockband. Die Wattangabe ist eine reine Phantasiezahl. Bei Rockbandlautstärken läuft er an seiner Leistungsgrenze und klingt auch entsprechend.
 
allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Lassen wir doch einfach mal die Kirche im Dorf:

Ich habe ganz bewusst diesen "Billigkrempel" bestellt, da ich nur eine "bescheidene" Gesangsanlage andicken wollte. Skeptisch war ich auch...

Bei der Gesangsanlage handelt es sich um diese hier:
http://www.thomann.de/de/yamaha_s112v_fullrangebox.htm plus Yamaha P1600 Endstufe. Ach ja, mein Pult ist ein Allen&Heath PA28. Alles gutes Zeug. Nur die Yamaha-Boxen hatten so ihre Last ab einer bestimmten unteren Frequenz (wir lassen das Keyboard ein wenig über die Gesangsanlage mitlaufen).

Nun habe ich diese Subs bestellt. Mal schauen, wie es klingt: Es funktioniert. Klein, handlich, leicht, billig und etwas mehr entspanntere Bässe. Im Grunde habe ich es oben beschrieben.

Womit habt ihr denn jetzt ein Problem?

@Edel: Probiere es aus. Möglicherweise wirst Du zufrieden sein. Teurer geht immer!!!!
 
Jost Halenta

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß99.066
Ich habe zum Teil auch echten "Billigkram" in Fingern gehabt, der richtig gut funktioniert. Erst gestern hat ein Schüler mir seine neue Gitarre gezeigt (Gibson Les Paul Kopie für 120.-) Sieht wie das Original aus, klingt anständig und die Saitenlage ist ein Traum.
Die alte Regel: "Was nix kostet, taugt auch nix" ist definitiv überholt.
Warum soll eine Box aus Pressspan, die vielleicht eine Kopie einer teuren Box ist, denn schlecht sein. Speaker rein, fertig.
 
TomM

TomM

Old Fart
Bassix
ß1.108
Zitat:Original erstellt von: ingo62

Boah, Omnitronic..
Das ist Brennholz! [xx(]

Die billigsten Subs, die ich empfehlen würde, sind die Peavey Messenger Pro:

[URL]http://cgi.ebay.de/Passivlautsprecher-Peavey-PRO-SUB-/150476745551[/url]
Ja und nein. Hab beide schon erlebt.

Die Omnitronic ist natürlich das Billigste. In der Tat ist das Gehäusematerial minderwertig. Bröselt schnell. Das ist aber zunächst kein akustischer Nachteil, muss man halt im Proberaum stehen lassen oder vorsichtig damit umgehen. Schlechteren Wirkungsgrad würde ich mit Blick auf den Preis akzeptieren, denn Verstärkerleistung ist vergleichsweise billig. Den Klang haben wir seinerzeit nie in Frage gestellt, da wir bei dem Preis ohne falsche Erwartungshaltung an die Sache rangegangen sind.

Die Peavey halt ich auch für den untersten Einstieg nach allgemeinen Qualitätsgesichtspunkten. Die haben immerhin einen Namen zu verlieren - Preis hin oder her.
 
JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
@edel: Bei Eurer Musik werdet ihr damit wahrscheinlich nicht glücklich werden. Das liegt aber weniger am "B" als vielmehr am 12"er. Der kann einfach nicht genug Druck erzeugen. Den 15"er aus der Serie hatte ich schon als Bühnenmonitor - war zwar nicht schön, hat aber funktioniert. Wirklich guter Bühnenmonitor ist aber was Anderes!

An Eurer Stelle würde ich mal bei "NOVA" (ex-Craaft) schauen. Der hier hat mich selbst im professionellen Einsatz recht überzeugt:
http://www.novacoustic.de/html/nm1.html
 
edel

edel

Active Member
Bassix
ß473
ei, naja mein sänger hat jetzt mal den 15er bääähringer kübel bestellt als gesangsmonitor. wenn der was ist, zieht er noch einen rein und wir 3 backing-jauler je einen 12er.
ihr meint, das reicht nicht für als "gesang-only" monitor?
greez
edel
 
bassatuba

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß15.580
Zitat:Original erstellt von: allerbest


Holla die Waldfee!!!!
Und nein, ich bekomme keine Provision. Ist nur ein kleiner Tipp...
Danke für den Tip.
In dieser Gesangsanlage tönen sie gut, was wollen wir denn mehr?
Aber Achtung: Du machst Dich bei den Markenfetischisten unter uns nicht eben beliebt[:D][:D][:D]

 
bassatuba

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß15.580
Zitat:Original erstellt von: edel

ei, naja mein sänger hat jetzt mal den 15er bääähringer kübel bestellt als gesangsmonitor. wenn der was ist, zieht er noch einen rein und wir 3 backing-jauler je einen 12er.
ihr meint, das reicht nicht für als "gesang-only" monitor?
greez
edel
Ich denke der reicht als Monitor.
Lasst Euch aber nicht durch die Watt beeindrucken, der Wirkungsgrad ist bei diesen Kübeln nicht eben überwältigend, die Lautstärke betreffend.
Ausprobieren und hören geht auch hier über studieren [:D]
 
 

Oben Unten