Garten-Gig ohne Bühne


nigo
nigo
Member
Bassix
ß881
Hi, Leute.
Unser Drummer will einen Garten-Gig bei sich veranstalten. Soweit so gut.
Würdet ihr auf dem blanken Rasen unter einem Zelt spielen, oder auf jeden Fall einen festen Untergrund auslegen wollen. Das Grundstück ist direkt am Wald und ich habe Bedenken wegen der Feuchtigkeit, auch wenn es nicht regnet.

Hat jemand Erfahrungen?
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Bassix
ß64.938
Naja, wenn's der Drummer selber ist, wird er schon wissen, in was er seine Kessel stellt. Du tust Dir halt schön ne volle Kiste Bier unter die Box, dann passiert der nüscht und wenn's nix mehr zu saufen gibt, weißt Du wo noch was ist.
Stromkabel bzw. Steckerleisten legt man nicht in's Gras sondern hängt sie irgendwie hoch an die Zeltwand. Für den Fall, daß es doch mal regnet oder irgendwelche Besoffskis auch nochmal jammen wollen.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Stromkabel bzw. Steckerleisten legt man nicht in's Gras sondern hängt sie irgendwie hoch an die Zeltwand. Für den Fall, daß es doch mal regnet oder irgendwelche Besoffskis auch nochmal jammen wollen.
Unbedingt!

Und das:

Du tust Dir halt schön ne volle Kiste Bier unter die Box, dann passiert der nüscht und wenn's nix mehr zu saufen gibt, weißt Du wo noch was ist.

Was auch gut geht und wenn es wirklich trocken bleibt ist Malerfilz auslegen.
kann auch als optische Markierung für angeschickerte Gäste sein: da Bühne, da nix drauf sonst Fingerkloppe.
 
nigo
nigo
Member
Bassix
ß881
Sauber Jungs,

dann kanns ja losgehen! Danke für die super Tipps!!:-)

Bierkisten werden natürlich genug vorhanden sein:bier:
 
Bassralf
Bassralf
Benötigte Bässe = vorhandene Bässe +1
Bassix
ß96.189
Als Unterlage können auch ein paar stabile Einwegpaletten hilfreich sein. Ihr solltet vorher auch 'mal gucken, ob die Fläche einigermaßen eben ist.
 
 

Oben Unten