Gebrauchtkauf Music Man Sting Ray 5, was beachten?


G
Grebnesor
Well-Known Member
Beiträge
514
Ort
Schweiz, Aarau
Bassix
ß19.187
Ich habe einen Music Man Sting Ray 5 gebraucht gesehen, habe aber noch keinerlei genauere Angaben dazu. Ich möchte mal den Verkäufer kontaktieren, um das "Gerät" zu besichtigen. Könnt Ihr mir sagen, auf was man bei einem solchen Bass achten soll, und wo der ungefähre Preis liegen könnte?

Ps. Das sind Originalbilder aus dem Netz. Falls das irgendwie ein Problem ist, werde ich sie sofort wieder löschen :-).

886369728_v0_2.jpg
886369728_v0_3.jpg
bassgitarren-music-man-sting-ray-5.jpg
 
el_loco
el_loco
Well-Known Member
Beiträge
1.584
Ort
DE
Bassix
ß41.932
Hi,

ich hatte vor Jahren mal nen Stingray 5.
Ich würde beim Kauf auf folgendes achten: (ob das für dich Punkte sind musst du selbst entscheiden)
- wie immer bei 5 Saitern auf eine ausgewogene H-Saite
- das Gesamtgewicht
- evtl. stark ausgeprägte Deadspots auf der der G Saite

Stingray 5 sind würde ich mal sagen ab 1000,- € zu bekommen.
Wobei bei der Lackierung und dem guten Zustand auch 1200,- € noch gut wären.

Grüße

Mathias
 
Der Tüftler
Der Tüftler
...schraubt am Sound
Beiträge
432
Ort
DE
Bassix
ß26.678
Hast du ggf. ein paar Infos dazu? Welches Baujahr, ist das ein original MM-Koffer? Sieht so aus wie ein älterer.
Ich denke, dass wenn er gut erhalten ist und er dir gut gefällt, ein Preis bis 1300 ok ist.
Aber wie "el loco" schon schrieb, gibt es die auch schon mal günstiger. Im Flohmarkt hier ist einer für 1250,- drin.

EDIT: ich hatte bei einem Stingray mal Probleme mit dem Batteriefach. Wackel einfach mal (mit angeschlossenem Bass am Amp) an den Kabeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Grebnesor
Well-Known Member
Beiträge
514
Ort
Schweiz, Aarau
Bassix
ß19.187
Genauere Infos habe ich noch nicht. Ich habe den Verkäufer heute kontaktiert, um den Bass zu besichtigen. Ich werde den Jahrgang dann versuchen herauszufinden (Seriennummer nehme ich an?) und die mir wichtigen Punkte checken.
Dazu gehört sicher eine top-lowB, wenn die nicht funktioniert, brauche ich auch keine. Gewicht: unter 4,5kg fände ich schön. Kopflastigkeit mag ich auch nicht... Ahja, ich mag gerade Hälse, eher flach eingestellt. Danke für die bisherigen Inputs, für weitere bin ich natürlich offen
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.803
Ort
ES
Bassix
ß84.709
Servus!
Dein Bass dich finden er wird!:zyklop:
Im Ernst, ich habe das gerade hinter mir. Habe meinen ersten 5-Saiter gesucht und bin bei MusicMan gelandet, da die eine der wenigen guten und sich homogen einfügenden H-Saiten hatten (alles imho und subjektiv und no offence, latürnich!)
Und welcher? Bei mir war's so: Bei ProMucicTools (die gefühlt 1,2 Millionen MMs rumhängen haben) mich durchprobiert und mich auf Stingray/Sterling eingeschossen. Ein Stingray HS 5, den die dort hatten hatte es mir sehr angetan, war aber über'm Budget. Außerdem bekomme ich leider Augenkrebs von den 'neueren' Stingrays mit den gefasten Cutaways und diesem besch...äh...ätz...äh nicht ganz so schönem Pickguard, welches die Potis mit umfasst. Mit 'klassischem' PG gibt's nur die "Classic Rays", selten und teuer. Oder eben die Sterlings, die mir zudem sehr gut an der Wamp... äh am Körper hängen. Und einen solchen hatte ich das Glück bei mir in der Nähe zu finden!:-)
Preise: schwierig... ich habe den Eindruck, daß unter 1000,- nur bei 'nicht so beliebten' Farben drin ist, sonst je nach Seltenheit/Beliebtheit eher Richtung 1500,- oder drüber.
Kommt mir seeehr günstig vor:
http://www.quoka.de/musik-equipment...80407482/musicman-stingray-5-saiter-bass.html
Halte ich für Fake, ist soooo günstig und seit einem Monat drin?!
http://www.quoka.de/musik-equipment/gitarren-zubehoer/c7110a179338803/music-man-stingray-bass-5.html
Also, ich würde mir überlegen:
-Brauch' ich 2 PUs?
-Kann ich mit der 'neueren' Form leben?
-Wie wichtig/unwichtig ist die Farbe?
Der Weg zu den Antworten führt über "alles Testen, was in der Nähe ist".:-) Viel Spaß!
 
Chuck
Chuck
MusicMan
Beiträge
56.388
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß851.296
Seriennummer nehme ich an?
Du kannst auf die Fan-Site von Gavin gehen ( www.musicmanbass.org ) gehen. Dort sind Ser# gelistet und du kannst schauen, in welchem Zeitraum die Ser# paßt. Du kannst aber auch ins ErnieBall/MusicMan Forum einloggen und dort nach der Serial fragen.
Obacht: Die Damen dort können halt auch nur in die Datenbank schauen. Mir haben sie beim Ray5 einer Sonderserie ein falsches Datum genannt. Bei einem 4er Ray hab ich auch eine falsche Auskunft bekommen.
Übrigens hab ich auch von Fender Deutschland eine wahrscheinlich falsche Auskunft bekommen, eine Seriennummer betreffend die auf der Kopfplatte stand.
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
25.250
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß397.275
Silver Sparkle ist auf jeden Fall eine original Farbe nicht nicht häufig und sonderlich alt wird der nicht sein, ganz klar aus dem 21 Jahrhundert. Wenn Du die Seriennummer bekommst, kann man im EBMM Forum im fixen Fred schnell herausbekommen an welchem Tag der Bass genau geboren wurde.
Ray5, die jetzt nicht unbedingt eine Allerweltsfarbe haben gehen schon noch eher Ü1200 über die Theke.

Gewicht: unter 4,5kg fände ich schön.

Wenn Du empfindlich bist, was das Gewicht angeht unbedingt anfragen, die Dinger wiegen gerne mal 5Kg und selten unter 4,5Kg.
 
G
Grebnesor
Well-Known Member
Beiträge
514
Ort
Schweiz, Aarau
Bassix
ß19.187
Ich bin ja mal gespannt auf das Instrument, hoffe dass es diese Woche klappt mit einer Besichtigung...
Der Preis ist unter 1000 angesagt, mal sehen. Ohne Test kaufe ich auf alle Fälle nix, zumal ich ja keine Erfahrung mit Stingrays habe, dies wäre mein erster
 
TomW
TomW
Mr. P.C.
Beiträge
6.865
Lösungen
1
Ort
München
Bassix
ß202.968
Wir haben ja neulich schon mal einen Kollegen beraten, der sich einen gebrauchten Stingray holen wollte:
https://www.bassic.de/threads/ein-stingray-soll-her-aber-welcher.14865013/

Meiner Erfahrung nach gibt es keine größeren Risiken mit gebrauchten Stingrays ...
- Das erwähnte Batteriefach bzw. dessen Verdrahtung ist ab und zu mal defekt - das lässt sich aber meist schnell beheben ...
- Der Gebrauchtpreis für einen gut erhaltenen SR4 liegt meist bei 1100 bis 1200 Euro ... wenn Du den Fünfsaiter für unter 1000 kriegst, ist das sehr günstig ... kann natürlich an der seltenen Farbe liegen, also, dass die sonst niemand haben will ;-)...
- Saitenlage lässt sich beim Stingray eigentlich immer super flach einstellen ...
- Problematisch könnte das Gewicht sein - 4,5 bis 5 kg sind keine Seltenheit ... also unbedingt vorher abklären ...


Edit: Selbst wenn's ein ältere Musicman sein sollte (bitte den Hinweis von @Chuck auf Gavins Website beachten) - der Koffer sieht mir nicht original aus ... die Schlösser und Klappen sehen irgendwie zu dünn aus...

Edit 2:
@Chuck: Ich habe meine beiden SR4s an Gavin gemeldet - schon vor einigen Wochen ... aber in der Liste tauchen sie immer noch nicht auf ... dauert das immer eine Weile?
 
Zuletzt bearbeitet:

G
Grebnesor
Well-Known Member
Beiträge
514
Ort
Schweiz, Aarau
Bassix
ß19.187
kann natürlich an der seltenen Farbe liegen, also, dass die sonst niemand haben will ;-)...
Ich muss zugeben, die Farbe ist für mich auch eher etwas abschreckend :D, aber der Bass befindet sich in der Nähe... Und das sunburst-Ding, welches auf meinem Profilfoto zu sehen ist, habe ich auch nicht wegen optischen Gründen gekauft, sondern einfach weil ich finde, dass es ein richtig geiler Jazz-Bass ist. Sound, Haptik, für mich super. Und das steht für über Farbe, Pickguards, etc...
 
G
Grebnesor
Well-Known Member
Beiträge
514
Ort
Schweiz, Aarau
Bassix
ß19.187
Naja ein endgültiges Urteil zur Farbe mache ich erst, wenn ich ihn in echt gesehen habe. Die Bilder sind jetzt auch nicht von bester Qualität.
Falls der Bass für mich nichts ist kann ich ihn ja (natürlich provisionsfrei) weitervermitteln, falls dann wer interesse hat ;-)
 
Der Tüftler
Der Tüftler
...schraubt am Sound
Beiträge
432
Ort
DE
Bassix
ß26.678
Bei dem Koffer auf dem Bild würde ich fast wetten, dass das ein 80er/90er original MM-Koffer ist. (ohne Gewähr)
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Beiträge
14.025
Ort
Ruhrgebiet
Bassix
ß281.181
Ich bin ja mal gespannt auf das Instrument, hoffe dass es diese Woche klappt mit einer Besichtigung...
Der Preis ist unter 1000 angesagt, mal sehen. Ohne Test kaufe ich auf alle Fälle nix, zumal ich ja keine Erfahrung mit Stingrays habe, dies wäre mein erster

Wenn es irgendwie geht, nimm jemanden mit.
Am besten mit Stingray-Erfahrung.

Zwei leute sehen/hören immer mehr al einer.
 
 

Oben Unten