Gezielte Zerstörung: die wunderbare Welt der Zerrsounds.


Badmorefinger
Badmorefinger
Well-Known Member
Beiträge
1.613
Bassix
ß53.811
Vom gleichen Erbauer habe ich auch das Sunn Model-T (Ja, ich weiß, ist auch für Gitten gebaut), und das ist echt richtig fett am Bass.
1. Ich finde Deinen Sound in diesem Beispiel ehrlich gut. Ist halt immer eine Frage was man haben will, ich steh auf sowas.
2. Anstatt den Marshall dahinter zu packen, pack doch mal den Sunn Model-T dahinter. Geh ich recht in der Annahme das die Sachen von Ground FX sind? Der Burning Sunn kann auf jeden Fall ordentlich Bass. Und das ist ja dann auch der klassische Sunn-Sound.
3. Stoner Greg hat schon recht, eine Ratte klaut immer Bass, deshalb habe ich die bei mir in einem parallelen Effektweg eingebaut, damit kann ich die Ratte zu meinem Grundsignal nach Gusto beimischen
 
Kreisel Mandelmann
Kreisel Mandelmann
Well-Known Member
Beiträge
403
Bassix
ß12.046
1. Ich finde Deinen Sound in diesem Beispiel ehrlich gut. Ist halt immer eine Frage was man haben will, ich steh auf sowas.
2. Anstatt den Marshall dahinter zu packen, pack doch mal den Sunn Model-T dahinter. Geh ich recht in der Annahme das die Sachen von Ground FX sind? Der Burning Sunn kann auf jeden Fall ordentlich Bass. Und das ist ja dann auch der klassische Sunn-Sound.
3. Stoner Greg hat schon recht, eine Ratte klaut immer Bass, deshalb habe ich die bei mir in einem parallelen Effektweg eingebaut, damit kann ich die Ratte zu meinem Grundsignal nach Gusto beimischen
1. Schön, dass dir der Klang gefällt. Ich finde den Grundsound, ganz besonders vom Sunn-T (höre Soundbeispiel unten), auch schon geil. In meiner Musik muss der Bass ranzig klingen.
2. Meine Reihe ist bisher

Bass ------ Life-pedal -- Marshall GV-II -- Bass-Big-Muff -- Sunn-T -- Pharao-Fuzz-Klon (bäm, echt fett, vom Kollegen @Taubenhaucher) -- Super-Fuzz -- Lovepedal Jubilee -- (Edith sagt: hasse vergessen) MojoMojo -- Sansamp ----- Marshall-Amp

Geh ich recht in der Annahme das die Sachen von Ground FX sind?
"...Teile von PedalPCB... Platinen oft in den USA und Teile aus Asien bestellt." Zitat Erbauer/Verkäufer


3. OK. werde mal anfragen, ob der Verkäufer für mich umlöten würde.
Oder gibt es hier fähige Elektrotechn iker, die das für mich erledigen würden?
 

Anhänge

  • AudioCutter_STE-096[1].mp3
    1,8 MB
Zuletzt bearbeitet:
Kreisel Mandelmann
Kreisel Mandelmann
Well-Known Member
Beiträge
403
Bassix
ß12.046
Nur falls da ein Missverständnis ist, das was Stoner-Greg vorgeschlagen hat, das kann man mit Löten erledigen, einen parallelen Effekt-Weg nicht.
danke, habs schon verstanden.
Noch kann ich nicht einschätzen, welche Möglichkeit vorteilhafter für mich ist.
Das umlöten kostet eventuell "n paar Mark, fuffzig".
Parallel- Wege? mmmh. Zei ABY-Pedale? Oder welche Möglichkeiten gäbe es da?
 
Bassman135
Bassman135
Gold Member
Beiträge
2.807
Lösungen
1
Ort
Schweiz
Bassix
ß132.355
Nö, du brauchst nur ein solches Gerät (wie LS2) und Du wirst es immer wieder brauchen können.

Ich hab 1. den Nunez Annex Bass Channel hinter dem Life Pedal, damit kann ich das Signal gegen unten fett machen, verliere aber auch etwas von diesem wilden Zerrgrad, es wird mehr wie ein ausgefüllter, kompromierter Wurm; 2. habe ich meine ganzen Zerren im Loop B von der Wetter Box, im Loop A hab ich einen Kompressor, so mische ich fetten Cleansound dazu.

20220908_215417.jpg
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
10.863
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß272.888
ok, und dann davon zwei Stück?

eins am Afang des pedalboards und eins am Ende?

Was kostet denn das Anpassen der Kondensatoren?
Normalerweise wird in den LS2 das Gerät eingeschliffen, daß die Bässe klaut. In deinem Fall also das Life-Pedal.

Kondensatoren sind Pfennigartikel, die kosten fast nix. Was der Lötende für die Arbeit haben möchte, kann ich Dir natürlich nicht sagen. Frag doch mal im Lötknecht-Thread nach, ob Dir das dort jemand umbauen kann.
 

Kreisel Mandelmann
Kreisel Mandelmann
Well-Known Member
Beiträge
403
Bassix
ß12.046
Kreisel und Herr Mosa mögen mich bitte nicht auslachen hier 😁
Sorry... das war kein "auslachen". Deine Skizze war sehr hilfreich, um den Weg auf deinem zuerst gepostetem Foto zu verstehen.

Mein - nennen wir es humorvoller - Ausdruck, bezog sich eher, in einer mir unbekannten Mischung, auf meine Unverständniss und deine Bemühungen gleichzeitig. So, als hättest du meine Gedanken gelesen und weitere Hilfestellung vorweggenommen.
 
Badmorefinger
Badmorefinger
Well-Known Member
Beiträge
1.613
Bassix
ß53.811
Ich hab 1. den Nunez Annex Bass Channel hinter dem Life Pedal, damit kann ich das Signal gegen unten fett machen, verliere aber auch etwas von diesem wilden Zerrgrad, es wird mehr wie ein ausgefüllter, kompromierter Wurm;
Das wäre für @Kreisel vielleicht die am einfachsten umzusetzende Möglichkeit? Da ist ja einmal der Sunn Vorverstärker und einmal ein Sansamp (vermutlich so ein Ampeg Clone?) Die würde ich beide mal hinter das Lifepedal klemmen und die mehr Richtung "bassig" ziehen, aber eher separat, und bei dem Sansamp, den halt ziemlich Richtung SVT einstellen, vielleicht kommst Du damit ja schon mal weiter? Außerdem haßt Du bei dem DBS 7400 ja auch einen schaltbaren EQ, wenn Du das Lifepedal nicht für jedes Stück sondern nur für bestimmte haben möchtest kannst Du Dir ja auch da ein entsprechendes "Pre-Set" basteln.
 
Kreisel Mandelmann
Kreisel Mandelmann
Well-Known Member
Beiträge
403
Bassix
ß12.046
XXXXXXX

damit kann ich das Signal gegen unten fett machen, verliere aber auch etwas von diesem wilden Zerrgrad, es wird mehr wie ein ausgefüllter, kompromierter Wurm;




Bei XXXX kannste den Marshall einsetzen, durch den auch der wilde Zerrgrad eingedämmt wird.....das, was ich als Flanger beschrieb, passt ebenfalls zu deiner "Wurmbeschreibung".

@Badmorefinger

und wenn ich das richtig interpretiere, wäre, um den eigentlichen Zerrgrad zu behalten und mit Bassdruck anzupumpen, der Wechsel der Kondensatoren für mich am vorteilhaftesten, auch wenn die zusätzlichen Möglichkeiten der Nutzung des Loops sehr spannend erscheinen
 
Zuletzt bearbeitet:
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
10.863
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß272.888
Ich würde es tatsächlich zuerst mit einem LS2 o.ä. probieren. Kostet nicht die Welt und das Life-Pedal bleibt im Originalzustand
 
Kreisel Mandelmann
Kreisel Mandelmann
Well-Known Member
Beiträge
403
Bassix
ß12.046
Ein Versuch ist's Wert, aber ob das "Wilde und Ausgefraste" in der Zerre dann bleibt?
Da bin ich als Anfänger am Bass und Unwissender im Bereich Elektrotechnik völlig überfragt.
Du beschreibst deinen Endsound durch den zusätzlichen Anfetter auch als "eingedämmt", also gibt es viele Möglichkeiten.

Ich kann die Anfrage mal im Lötknecht-Fred ansprechen und dann gemeinsam Philosophieren......
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
10.863
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß272.888
Da bin ich als Anfänger am Bass und Unwissender im Bereich Elektrotechnik völlig überfragt.
Du beschreibst deinen Endsound durch den zusätzlichen Anfetter auch als "eingedämmt", also gibt es viele Möglichkeiten.

Ich kann die Anfrage mal im Lötknecht-Fred ansprechen und dann gemeinsam Philosophieren......
Frag mal bei Somo Pedals nach, der Kollege macht auch Custom-Jobs und die Preise sind auch moderat.
 

Similar threads

disssa
Antworten
2
Aufrufe
4K
fiss-a-wiss
fiss-a-wiss

Oben Unten