Großer Mann - großer Bass

Schmottcom

New Member
Bassix
ß249
Hallo Gemeinde.

Es gab hier schon mal ein ähnliches Thema, da wurden aber keine gezielten Modelle ausgeworfen. Ich bin ein großer Mann (1,97m), hab dazu noch überlange Arme, Hände und Finger und bin
auf der Suche nach einem neuen Instrument für mich. Aufgrund meiner Statur muss ich Ton & Co leider mal hinten anstellen und die Ergonomie in den Vordergrund stellen.

Ich bin auf der Suche nach Bässen mit einem möglichst großen Korpus um entspannt spielen zu können. Jazz Bass & Co sind leider schon zu klein, bzw. gehen nur mit spezieller Daumenstütze.
Aktuell spiele ich einen Ibanez BTB 5-Saiter. Der geht von der Größe her gerade, dürfte aber sogar noch größer sein.

Meine Frage an euch - welche Modelle kennt ihr, wo einen großen, mächtigen Korpus haben damit ich gezielt noch solchen Bässen suchen kann? Bei mit in der Ecke gibts leider keine Läden
mit guter Auswahl wo einfach so mal hingehen kann.

Danke für eure Hilfe!
 

Reddy

wadde hadde du de da
Ich würd da wohl nach Halbakustischen Teilen schauen.
Btw glaube ich lässt sich jeglicher Bass über die Gurtposition schon so einstellen das er halbwegs angenehm spielbar ist
 

Schmottcom

New Member
Bassix
ß249
Danke. An Halbakustisch hab ich noch nicht gedacht. Wäre aber eine Idee.

"Halbwegs angenehm" geht schon, da geb ich dir Recht. Aber Größer ist in meinem Fall wirklich besser. Und wenn ich jetzt wieder einiges an Geld in einen neuen Bass investiere, würde ich auch gerne was kaufen, wo "wirklich" passt.
 

Reddy

wadde hadde du de da
Danke. An Halbakustisch hab ich noch nicht gedacht. Wäre aber eine Idee.

"Halbwegs angenehm" geht schon, da geb ich dir Recht. Aber Größer ist in meinem Fall wirklich besser. Und wenn ich jetzt wieder einiges an Geld in einen neuen Bass investiere, würde ich auch gerne was kaufen, wo "wirklich" passt.
je nachdem was du investieren willst wäre vielleicht auch ein Kontrabass was für dich...... insofern Platz und Transportmöglichkeit gegeben sind
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmottcom

New Member
Bassix
ß249
Ne, normale Longscale Mensur ist super. Mein BTB hat glaub 35", das passt gut. Auch mit den 34" vom Jazz Bass komm ich gut zurecht. Mir geht es wirklich nur um die Körpusgröße.

@reddy - Upright ist eher nicht drinnen. Zu wenig Platz. Und ein EUB reizt mich nicht wirklich.
 
Also, ich bin mir ja nicht ganz sicher, wie überlang deine Gliedmaßen so sind, aber ich bin 2,07m und habe mit Jazz und Precision keinerlei Probleme. Das hat einfach nur ein bisschen gedauert, sich an den neuen Bass zu gewöhnen. Ich glaube aber das geht auch kleineren Menschen so. Das hilft jetzt natürlich nicht, da du ja auch schon einen Bass hast und es wahrscheinlich schon ausprobiert hast...
 

Lobi

Ampegianer
Bassix
ß3.799
Mein Schack Unique 5 String mit ultra longscale Griffbrett und 18 mm Saitenabstand ist mir sowohl vom Korpus als auch von der nötigen Armstreckung bis runter zum 1. Bund bisweilen fast schon etwas zu groß. Ich bin 1,92 m und habe auch keine kleinen Hände. Vielleicht ist so etwas interessant. Klanglich hätte der auch einiges zu bieten...
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß60.655
Als über 2 Meter großer Mann kann ich die Warwick Fortress Bässe (made in Germany) wirklich empfehlen :-)
Wichtig ist mir nicht, dass der Korpus besonders groß ist, sondern dass das Horn bis zum 12 Bund hochgeht.
Und so sieht der Fortress dann an mir aus.

Alternativ geht auch gut der Fenix PM 95. Marleaux Consat oder Diva haben beide auch sehr hohe Hörner.

LeFay hat auch mal XXL Versionen von Bässen rausgebracht, wenn dir die Korpusgröße wirklich so wichtig ist.
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß73.755
Hallo Gemeinde.

Es gab hier schon mal ein ähnliches Thema, da wurden aber keine gezielten Modelle ausgeworfen. Ich bin ein großer Mann (1,97m), hab dazu noch überlange Arme, Hände und Finger und bin
auf der Suche nach einem neuen Instrument für mich. Aufgrund meiner Statur muss ich Ton & Co leider mal hinten anstellen und die Ergonomie in den Vordergrund stellen.

Ich bin auf der Suche nach Bässen mit einem möglichst großen Korpus um entspannt spielen zu können. Jazz Bass & Co sind leider schon zu klein, bzw. gehen nur mit spezieller Daumenstütze.
Aktuell spiele ich einen Ibanez BTB 5-Saiter. Der geht von der Größe her gerade, dürfte aber sogar noch größer sein.

Meine Frage an euch - welche Modelle kennt ihr, wo einen großen, mächtigen Korpus haben damit ich gezielt noch solchen Bässen suchen kann? Bei mit in der Ecke gibts leider keine Läden
mit guter Auswahl wo einfach so mal hingehen kann.

Danke für eure Hilfe!
Der größe Bass, den ich je hatte ist ein Marleaux Votan, allerdings 6-Saiter...
 

Noble

EQ Legastheniker
Tach Big Schmott!

Ich bin zwar nur mickrige 1,84m aber finde auch, dass ich große Männer mit einem Ibanez Soundgear komisch aussehen8D. Auch mein Spector hat einen echt kleinen Korpus, dazu aber zum Glück einen fetten Hals.

Ich stimme @soul 24-7 zu). Allerdings finde ich persönlich "geshapte" Stingray besser am Körper. Die 4 Saiter Stingrays haben schon einen recht großen Korpus. Ein Stingray 5 ist auch ein ganz schöner Klopper...beides klingt überiges auch recht super und würde dir viel Freude bereiten:-).

Alernativen von der Stange: Yamaha BB (den Korpus empfinde ich als "mächtig"), viele Semihollow Bässe, Duesenberg D Bass. Extre breit: Gibson Ripper/Grabber, Pedulla Bässe.

Ich finde auch, dass du da ne recht große Auswahl am Start hast.
 

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß60.140
Falls Du noch einen gebraucht bekommen kannst, empfehle ich einen Lakland (Skyline) Hollowbody. Von meinen E-Bässen hat er den größten Korpus. Die sind zudem auch relativ leicht:


Und falls Kohle keine Rolle spielt, bliebe da natürlich noch die Series I und II Bässe von Alembic. Die sehen sowieso erst an einem 2m Mann halbwegs normal aus und sind ebenso schwer soviel sie kosten:

 

Tieftonsucher

Immer noch nicht alle gefunden
Bassix
ß2.720
... und dann haben wir eine ganze Reihe an Bassbauern hier und den angrenzenden Nachbarländern. Wenn Du schon einen Sound im Kopf hast, dann sind sicher die meisten bereit das in einer Dir passend ergonomischen Form umzusetzen. Ist halt nicht von der Stange. Oder Selbstbau auf einer Insel im Mittelmeer :-)
 
 

Oben Unten