Gutes und günstiges Expressionpedal?

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß25.003
Hallo Zusammen,

ich habe in meinem langen Bassisenleben noch nie ein Expression- buw. Volumepedal genutzt.
Demnächst könnte ich das evtl. brauchen um beim kommenden neuen Orange Preamp Bass Butler den Drive-Anteil im Zerrkanal zu regeln.

Die Recherche hat diese Pedal ergeben:

taugt das was? Gibt es andere Tipps?
 

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß25.003
Wow, das ist ja mal richtig günstig.
BeI so extrem günstigen Teilen hat mich die Erfahrung gelehrt, dass man letztendlich doch wieder zweimal zahlen muss.
Das Moog EP3 hat im Netz durchweg positive Beurteilungen und ist dafür schon recht günstig.
 

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß31.051
Kein Witz, ich habe es gestern für mein HX Effects bestellt:D.
Ich hatte erst dieses günstige einfache Line 6 Pedal, aber 2nd Hand gekauft und war leider schnell defekt. Habe ich einem Bastler geschenkt, da mir das Pedal eh zu leicht und klapprig war.
Ich hoffe der Moog Plaste-Panzer sagt mir mehr zu.
...über Erfahrungen mit dem HX wäre ich dankbar...ich suche nämlich auch eines...mein Boss Pedal war am HX nur ein Ein/Aus/Ein-schalter mit einem Pedaltritt...
 

Mr.Mingus

Well-Known Member
Bassix
ß14.521
kann ich so ein pedal auch für mein setup nehmen ??? (finde das moog auch echt interessant)
ich kenbn mich da gar nicht aus und weiss auch nicht wie ich dem pedal iwas zuweisen soll...
aufm board: MXR Octaver; MXR Envelope filter; MXR analog delay ...
 

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß25.003
Ich habe heute mal eine stunde mit dem Moog herumprobiert und bekomme da absolut nichts Vernünftiges raus.
Allerdings habe ich auch vercheckt das vorher gut zu recherchieren, siehe hier:
Danke für den Hinweis. Dann scheint das EP3 nicht so ideal zu sein. Momentan tendiere ich mehr zum Source Audio Dual Expression, da man damit 2 Geräte ansteuern kann und ich damit auch z.B. den Drive in meinem Aftershock steuern könnte und auch mal den Orange Preamp, mit dem ich gerade liebäugle.

Jetzt habe ich den Aftershock schon so lange und habe jetzt erst bemerkt, dass er einen Anschluss für ein Pedal hat.
 

Oben Unten