Helix World

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß33.981
Die Inputs könnten möglicherweise schon separat genutzt werden, einfach nen Splitter nehmen und den einen Pfad auf 100 L und den anderen auf 100 R stellen. Oder mache ich jetzt einen Denkfehler?
 

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß60.114
In einem früheren Post hatte ich schon geschrieben, dass ich für meinen HX Stomp nach einer netzunabhängigen Lösung gesucht habe. Meine Wahl fiel dazu auf die Harley Benton PowerPlant PowerBank+


Lt. Spec hat die PowerBank+ eine Kapazität von 96,2 Wh, was an 9V und gut 1A ca. 10h Einsatzzeit ergeben sollte. Ich habe es mit meinem HX Stomp mal gestoppt und bin auf 9h:56min gekommen. Entspricht also ziemlich genau der Spezifikation. Zwischendrin habe ich zudem in Abständen ca. 5-6 mal einen Aus-/Einschaltvorgang durchgeführt, weil ich einerseits vermute, dass der Strombedarf beim Einschalten höher ist und andererseits bei unzureichender Spannung beim Einschalten das HX Stomp evtl. nicht mehr gebootet hätte. Hat alles einwandfrei funktioniert und scheint mir daher auch für einen 8h Auftritt problemlos geeignet.

Allerdings fehlt für den direkten Einsatz mit dem HX Stomp der passende 2,5mm Rohrstecker. Den passenden Adapter 2,1mm auf 2,5mm sollte man direkt dazu ordern.

NB: Wenn die PowerBank leer ist, läuft das HX Stomp auch mit dem angeschlossenen Ladegerät weiter. Geladen wird die PowerBank aber erst wieder ohne zusätzlichen Verbraucher.
 
Zuletzt bearbeitet:

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß73.451
Vielleicht sollte man sagen, dass Die Aktion bald endet, nämlich am 12. Juli. Ich hab mein Native (also Helix als Software Plugin) letztes Jahr gekauft und kanns nur sehr empfehlen. Die programmierten Patches auf dem Board werden problemos von Native gespielt und die dort programmierten Patches kann man ebenso problemlos auf das Board schieben.
 

Bassphalanx

Well-Known Member
Bassix
ß7.277
Frage 1: Wie schützt ihr eure Displays?
Da sind noch die Schutzfolien drauf, aber die sind weder schön durchsichtig noch ist die Schutzfunktion ausgeprägt...
Alte Handyschutzfolien zurechtschneiden? :rolleyes:
 

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß5.953
Hab grad ne Mail bekommen, es gibt eine Sommer Aktion von Line6 bei der man Helix Native mit 30% Rabatt (also für 77,57€) bekommt.
Vielleicht sollte man sagen, dass Die Aktion bald endet, nämlich am 12. Juli. Ich hab mein Native (also Helix als Software Plugin) letztes Jahr gekauft und kanns nur sehr empfehlen. Die programmierten Patches auf dem Board werden problemos von Native gespielt und die dort programmierten Patches kann man ebenso problemlos auf das Board schieben.
Hätte das gestern mal grob versucht, konnte aber bis zur Kreditkarteneingabe niergendwo den Gutscheincode eingeben... Weiss jemand wann diese Eingabe kommt? Nicht dass ich dann zum "normalen" Preis bestelle.
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß73.451
Ich kann mich nur erinnern, dass der Gutschein ziemlich am Ende des Bezahlvorgangs einzugeben war. Wichtig ist natürlich, dass Du als registrierter Nutzer bzw. Helix-Hardware-Besitzer kaufst, denn nur dann wird Dir der Nachlass angeboten.
 

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß5.953
Danke Leute. Werde ich heute Abend gleich noch mal versuchen.

Ich kann mich nur erinnern, dass der Gutschein ziemlich am Ende des Bezahlvorgangs einzugeben war. Wichtig ist natürlich, dass Du als registrierter Nutzer bzw. Helix-Hardware-Besitzer kaufst, denn nur dann wird Dir der Nachlass angeboten.
Ja das habe ich natürlich. Sonst kann man ja die "verbilligte Variante" für 99 Dollar schon gar nicht wählen. Bin auf den Preis gespannt.
 

toko42

Active Member
Bassix
ß5.024
Bypass via Schalter und Midi:
Ganze Effekte kann ich sowohl über einen der Schalter am HX auf Bypass schalten und wahlweise auch über Midi (je nachdem, was man grad so mitschleppen will...).

Wenn ich dasselbe z. B. für einzelne Parameter versuche, kann ich entweder einen der Schalter nehmen oder einen Midi CC#, nicht aber beides.

Oder hat das jemand hinbekommen?

Ich bezieh mich in dem Fall auf Ashley & Pearce, wo der Boost auf Button 2 liegt und ich ihn gern auch per Midi CC geschaltet hätte.
 

Ratterbass

Well-Known Member
Bassix
ß41.519
Bypass via Schalter und Midi:
Ganze Effekte kann ich sowohl über einen der Schalter am HX auf Bypass schalten und wahlweise auch über Midi (je nachdem, was man grad so mitschleppen will...).

Wenn ich dasselbe z. B. für einzelne Parameter versuche, kann ich entweder einen der Schalter nehmen oder einen Midi CC#, nicht aber beides.

Oder hat das jemand hinbekommen?

Ich bezieh mich in dem Fall auf Ashley & Pearce, wo der Boost auf Button 2 liegt und ich ihn gern auch per Midi CC geschaltet hätte.
Ein Parameter kann nur einem Controller zugewiesen werden. Der Controller kann ein Schalter, Expression Pedal Midi oder Snapshot sein. Zwei gleichzeitig geht nicht.
 
 

Oben Unten