"Klassische" Jazz-Trios...

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß52.916
Edit: Hier gehts ja eigentlich um Kontrabass, aber ich finde Steve Swallow und Anthony Jackson passen da auch rein. :-)
genau! ;-)
ich hab nicht umsonst "klassische" Piano-Trios geschrieben und nicht "Trios rund um die Jazz-Musik"...:-P :-)
Nun, die Jazz-trios mit e-bass sind inzwischen längst auch
schon klassiker, oder etwa nicht :-)

Überhaubt wenn sie so hervorragend spielen -
dann müssen sie hier einfach rein.

Deshalb -
Ahmad Jamal piano mit
James Cammack am fretless.
Daß hie als 4. noch der Manola Badrena an den percussions
mitspielt darf auch kein hinderungsgrund sein -
weil drums u perc sind praktisch eine einheit :D

 

LaFaro

Back to Bass
Bassix
ß14.901
kommen wir mal langsam zum "eingemachteren"..:-P
leider fast immer noch ein Geheimtipp... das Bokani Dyer Trio aus Südafrika...
vielleicht gibt es da noch einiges mehr zu entdecken.. wenn ich da z.B. an James Oesi denke..:-)
 

LaFaro

Back to Bass
Bassix
ß14.901
Ein sehr interessantes Trio aus Deutschland mit wechselnden Kontrabassisten, aber die passen alle gut da rein...:-)
Triosence, hier mit Matthias Nowak, aber da gehört auch z.B. Omar Rodriguez Calvo, der sonst mit dem Tingvall Trio unterwegs ist, oder auch Ingo Senst dazu.
 

LaFaro

Back to Bass
Bassix
ß14.901
Wie schon an anderer Stelle erwähnt "wiederentdecke" ich gerade Abdullah Ibrahim..;-) und der hatte/hat ja auch ein Trio..:-)
Der Sound von Belden hat schon was...:-P
 

LaFaro

Back to Bass
Bassix
ß14.901
Bevor das "ganze" hier einschläft...:-P
noch mal "neue" Trios...
Das Aaron Diehl - Trio ist wirklich eine Bereicherung... mir gefällt der "stilistische MIx", weil trotzdem eine "eigene Note" zu erkennen ist.. und die Musiker sind exzellent.. :-)
Gerald Clayton ist vielen nur aus dem Quintett von Roy Hargrove bekannt, aber er hat auch ein interessantes eigenes Trio
not to forget... Marcin Wasilewski mit seinem Trio, das viele auch als "Begleit-Band" von Tomasz Stańko, die aber auch als Trio einfach nur gut sind...
 

Bass-ti

Active Member
Bassix
ß4.695
Mein Geheimtipp aus meiner Cajon-Zeit:

Evaristo Perez Cajon Jazz Trio:


Abgesehen vom Cajon sehr klassisch :-)

Ursprünglich bin ich da ja mal wegen dem Cajon draufgekommen, heutzutage höre ich aber mehrheitlich dem Kontrabass zu... jass-bass:-)
 

LaFaro

Back to Bass
Bassix
ß14.901
Die Schweiz hat auch einige interessante Trios zu bieten..:-)
Lukas Traxel, der mit Marie Krüttli spielt, ist sehr interessanter junger Bassist, der anscheinend (leider) auch noch unter dem schon mal erwähnten "Radar" unterwegs ist...

Colin Vallon hat auch ein sehr interessantes Trio mit Patrice Moret am Bass, der einen einfach genialen erdigen Klang hat..:-P
 

LaFaro

Back to Bass
Bassix
ß14.901
weniger "klassisch", aber dafür sehr gut: das David Helbock-Trio mit Raphael Preuschl an der Bass-Ukulele..;-)
dafür extra ein neuer Thread lohnt auch nicht..:-P
 
Oben