Lessons To Go! Unterricht zum Mitnehmen!

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
Hallo ihr "bässten" Menschen,

in meinem Bass-Blog starte ich eine neue Unterrichtsreihe. Lessons To Go sind Lektionen zu unterschiedlichen Themengebieten, die gegen eine Gebühr von 10,- € downgeloaded werden können. Die Lessons enthalten ein mehrseitiges Handout als pdf, viele Audiotracks in mp3 zum Üben und einige Videos (mp4).

Gerade eben hochgeladen habe ich die erste Lektion zum Thema "Notenlesen für E-Bass". Für alle die endlich Noten lesen lernen wollen. Mit meiner Methode ist das ganz einfach. Schaut mal rein!

Lessons To Go #1 - Sightreading für E-Bass (Teil 1)

Bitte gebt mir ein Feedback, wie ihr diese Art des Unterrichts findet?

"Bässte" Grüße
Tom Bornemann
 

b_string_funk

Well-Known Member
Bassix
ß24.091
Hi Tom, habe mich auf deiner hp umgesehen - du hast echt tolle Sachen da am Start.
Gratuliere!
bzgl. Sightreading: wenn ich da an meine Schüler denke, kann ich mir vorstellen, dass das gut funktioniert.
Alles Gute!
 

hbf1988

Außensaiter
Bassix
ß57.261
Hallo Tom,
tolle Idee und super Umsetzung. "Teil 1" wäre für Anfänger, was kommt dann in "Teil 2" (ggf. Fortgeschrittene)?
Oder kannst Du evtl. noch die Seite vom Inhaltsverzeichnis von "Teil 1" bzw. "Teil 2" im Blog veröffentlichen? :kaffee:

Danke!!
 

redHat

Us d'r Stadt met K
Bassix
ß11.205
Hallo Tom,
an dieser Stelle auch mal ein Riesen-Kompliment und Dankeschön für deine Four-Strings-App! Ich lerne damit und bin absolut begeistert. Wie man dieses Paket für unter 8€ anbieten kann, ist mir ein Rätsel. Danke für dieses tolle Material und die Lessions To Go werde ich mir sicherlich auch noch reintun :idee:

PS: Kommt auch der zweite Four-Strings-Band in absehbarer Zeit noch als App?
 

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
Hallo ihr Lieben,

sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber irgendwie hat die Benachrichtigung nicht funktioniert. Nun ja jetzt habe ich ja gesehen, dass ihr kommentiert habt. Also chronologisch:

@hbf1988: Teil 2 des Sightreading baut auf Teil 1 auf und komplettiert den Kurs. Es wird auch noch mehrere Teile geben. Wie immer steckt bei mir ein pädagogisches Konzept dahinter. Inhaltsverzeichnis habe ich nicht, aber es werden nach und nach mehr Töne dazugenommen und die Rhythmik wird komplexer, dann kommen irgendwann die höheren Lagen dazu. Es ist auf jeden Fall nicht sinnvoll irgendwo mittendrin einzusteigen, da es ein zusammenhängendes Konzept ist und logisch aufeinander aufbaut.

@redHat: Vielen Dank für das Kompliment. Freut mich dass dir die App gefällt. Ob der zweite Band auch irgendwann in App-Form vorliegen wird, kann ich leider nicht sagen, dass hängt vom Verlag ab. Aber ich kann ja mal daruf zuarbeiten ;-)

Die Lessons To Go werden auf jeden Fall in nächster Zeit für verschiedenste Themen verfügbar sein. Ich arbeite bereits an den zukünftigen Folgen.

"Bässte" Grüße
Tom
 

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
Hallo ihr "bässten" Menschen,

hier kommt "Lessons To Go #3":

Oft werde ich im Unterricht gefragt, wie man zu einer vorgegebenen Akkordfolge eine eigene Basslinie erfinden kann. Ich möchte Euch hier in einer mehrteiligen Lesson ein paar Möglichkeiten aufzeigen wie ihr schnell zu gut klingenden Basslines kommt.

Basslines mit Dur-Arpeggien (Teil 1)

Ich wünsche Euch wie immer viel sBASS beim Üben!

TOM
 

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
Hallo ihr "bässten" Menschen,

ich war wieder fleißig und habe für Euch Teil 2 meines Kurses zum Notenlesen lernen hochgeladen.

Sightreading für E-Bass (Teil 2)

Als ehemaliger Biologe habe ich versucht den Kurs mittels meines neurophysiologischen Grundwissens gehirngerecht zu optimieren. Nun würden mich natürlich Eure Erfahrungen mit diesem Konzept interessieren. Im Unterricht kann ich ja immer direkt mit den einzelnen Schüler kommunizieren und eventuelle Probleme gleich ausräumen. Also lasst mich wissen, wie ihr damit zurechtkommt!

"Bässte" Grüße
TOM
 

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
So, habe es endlich geschafft mal Teil 2 des Blues Bass Kurses fertigzustellen:

Lesson To Go - Blues Bass (Teil 2 ) von Tom Bornemann

Im zweiten Teil des Blues Bass Kurses geht es um Walking Blueslines und wie man dabei die einzelnen Akkord-Arpeggien mit “approach-notes” verbindet.

Desweiteren betrachten wir ein paar Möglichkeiten “Blues-Endings” zu spielen.

Der dritte Schwerpunkt ist dem Slow Blues gewidmet. Neben den Basics zeige ich Euch ein paar einfache “Slow Blues Licks” zum “würzen” eurer Basslines.

Hier geht's zur Vorschau!

Viel Sbass damit!
TOM
 

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
Hier sind 8 weitere Etüden zum Sightreading, für alle die ihr Notenlesen perfektionieren wollen.
In Teil 3 des Workshops beschäftigen wir uns mit allen Töne der C-Dur-Tonleiter bis zum V. Bund.

Damit deckt man ja nach landläufiger Meinung rund 98% eines Bassistenlebens ab ;-)

Also ran ans Werk!

Sightreading für E-Bass (Teil 3)

Hier ein Beispielvideo aus der "Challenge-Abteilung":

 

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
Hallo ihr "bässten" Menschen,

ein neues Jahr bedeutet auch immer, dass man sich Ziele setzt für die nächsten 12 Monate. Mein persönliches Ziel ist es im neuen Jahr wieder einmal mehr auf der Bühne zu stehen. Trotzdem möchte ich meine pädagogische Seite ;-) nicht vernachlässigen und Euch einigermaßen regelmäßig mit Transkriptionen (Weekly Basslines), Lektionen (Lessons To Go) und Workshops versorgen. Ich nutze zur Zeit schon die Weihnachtsferien, um an neuen Konzepten zu "bassteln". Bis diese neuen Lektionen fertig sind möchte ich Euch noch die bereits bestehenden Lektionen vorstellen, die ich hier offensichtlich sträflicherweise noch nicht gepostet habe (letzter Post von mir 17. August ts ts ts, ich gelobe Bässerung im neuen Jahr).

Lesson To Go - Pentatonik (Teil 1)

In dieser "Lesson To Go" möchte ich Euch zeigen, wie man mit Hilfe der pentatonischen Tonleitern gut klingende Basslines und Riffs erzeugen kann. Dabei lernen wir die unterschiedlichen Pentatonik-Formen kennen und üben ihre Anwendung direkt an verschiedenen Jamtracks. Desweiteren analysieren wir ein paar berühmte pentatonische Bassriffs.

Lesson To Go - Pentatonik (Teil 2)

Im zweiten Teil der Lesson To Go über die pentatonische Skala zeige ich Euch wie man mit Hilfe der verschiedenen Pentatonik-Fingersätze coole Fills in seine Bassline einbauen kann.

Lesson To Go - Rhythmikworkshop (Teil 1)

Seit vielen Jahren arbeite ich schon daran einen Rhythmikworkshop mit praktischen Übungen für alle Instrumente zu konzipieren. Nun ist es soweit, endlich habe ich ein Konzept gefunden, dass meinen Ansprüchen genügt: 12 Kapitel, 12 Monate - ein Jahr Rhythmustraining! Hier kommt Kapitel 1 und dann jeden Monat ein weiteres Kapitel, das ist der Weg zum "Groovemonster" ;-)

Soweit die bisher vorhandenen Lektionen. Für 2015 habe ich zwei große Themenblöcke, die ich ausführlich behandeln möchte: zum einen den 12-monatige Rhythmuskurs, dessen erster Teil schon veröffentlicht ist und der alle 4 Woche ein neues Kapitel bekommen soll und zum anderen habe ich 2015 zum Jahr des Notenlesens erkoren, d.h. ich werde meinen Sightreadingkurs weiter ausbauen, um Euch zu ermöglichen, diese wichtige Fähigkeit zu erlernen.

Ich hoffe ihr habt das Bässte 2015, das ihr Euch wünscht!

Tom Bornemann
 

Tom Bornemann

Well-Known Member
Bassix
ß8.124
Endlich habe ich's geschafft. Teil 4 meiner Sightreading-Reihe ist endlich online. Ich war einfach zu viel beschäftigt mit dem was ich am liebsten mache und auch am "bässten" kann, nämlich Eye-to-Eye-Unterricht (darüber geht einfach nichts). Aber trotzdem möchte ich natürlich für alle, die einfach zu weit weg wohnen um mir "ins Auge schauen zu können" ;-) alternativ weiterhin meine "Lessons To Go" anbieten. Alsoi hier, für alle die sich vorgenommen haben endlich fliessend Noten lesen zu können:

Habt sBass damit.

Und für alle, die vielleicht doch mal gerne bei mir persönlich vorbeikommen möchten. Seit einiger Zeit biete ich sporadisch Samstagsunterricht an. Da reisen Schüler von bis zu 200km Entfernung an und nehmen dann gleich 2-3 Stunden Intensivunterricht. Da ich mittlerweile 5 Schüler habe, die dieses Angebot in Anspruch nehmen, scheint es gut anzukommen. Ihr könnt's ja mal ausprobieren :-)
 
 

Oben Unten