mache ich was falsch?

hoellihozb

New Member
Bassix
ß0
Halli Hallo!

Ich spiele mittlerweile seit einiger Zeit E-Bass, und spiele viele meiner Lieblingssongs teilweise schon ganz gut.
Ich benutze rechts mittlerweile nur 2 Finger, mein Problem ist aber die linke Hand.

Ich greife selbstverständlich mit 4 Fingern.
ich greife jeden Ton einzeln.
Spiele ich also einen Song der nur den 2. und 4. Bund verlangt, greife ich auch nur mit Zeige und RingFinger.

1) Das funktioniert weitgehend auch recht gut, die Frage ist allerdings ob ich auf unterschiedlichen Seiten am selben Bund auch unterschiedliche Finger verwenden sollte??

2) Benutzt ihr Griffe wie bei der Gitarre?


Tonleitern etc. spiele ich weniger, ich schau mir die Tabs an, und spiele drauf los. Ich werde aber demnächst auch die ein oder andere Tonleiter spielen wollen, die Frage ist nur ob ich mit meiner Spielweise nicht völlig ins leere wandere...???

Oder ist das eine individuelle Frage, wie ich greife, bzw. wird überhaupt nach einem Muster gegriffen?

Herzlichen Dank und liebe Grüße
Hölli
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Schliesse mich letthegoovelive an. Mein Vorschlag: Mach das, was kurz und langfristig am Sinnvollsten ist! Da darf man ruhig auch die Theorie über Bord werfen. Theorie ist schliesslich auch nur ein Hilfsmittel. Viel Spass! Break the wall! ;-)
 

mb

New Member
Bassix
ß240
Am besten ist du spielst Tonleitern und Arpeggios rauf und runter. Wichtig dabei ist das du immer brav mit Metronom spielst! Man bekommt dadurch raus wie man am besten greifen sollte. Am wichtigsten ist das du keinen Krampf bekommst.

Mfg Michael
 
Oben Unten