Midi Files

Doorslammer

Active Member
Bassix
ß355
Hallo zusammen
Dieses Thema wurde zwar schon oft angeschnitten,
doch ich dachte mir (oder besser gesagt B.C.M. dachte
sich), dass es besser wäre einen eigenen Thread über
Midi files zu erstellen - nun, hier ist er!

Also, postet alles was euch zu dem Thema einfällt:
Welche Programme benutzt ihr, wo suagt ihr midis
herunter, wie funktioniert das ganze überhaubt etc...
 

mik0r0r

Member
Bassix
ß285
mich würde immer noch das eine interessieren: welchen midieditor benutzt ihr um die noten zu lesen (guitar pro und pte midi import sind nunmal nicht das wahre)
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zu Guitar Pro kann ich absolut nix sagen, aber ich finde in Bezug auf Noten lesen ist PTE wirklich gut geeignet. Ich komme damit eigentlich gut zurecht.
Zur Unterstützung verwende ich das Anvil Studio und habe heute auch mal jazz32 benutzt. Zusätzlich liegt hier auf meinem Desktop noch ein Quartz AudioMaster Icon rum.
Die Programme sind Freeware (bzw. gibt es neben Pro-Versionen auch als abgespeckte Freeware).

Jazz32 hatte ich heute übrigens verwendet, weil man da die Noten ohne Quantisierung recht gut sehen konnte und dann das (in dem von mir benutzten Midi wohl "schlecht" gespielten Version) gut benutzen konnte, um die Noten und Pausen besser zu setzen.

Vielleicht wäre zu diesem Thema ja mal ein Workshop nicht schlecht. [;-)]
 

jag

Active Member
Bassix
ß250
Guitar Pro hat echt probleme mit midis lesen, das baut sau viele fehler rein. Ansonsten kann man für unterwegs ein paar handys von siemens benutzen, die können nämlich midis lesen und man kann sie zum beispiel beim ME45, S45, auch bearbeiten, leider nur einspurig.

Mein top download saite ist hier zu finden:

http://www.mididb.com/

Da gibts eigentlich alles, vor allem kostenlos in guter qualität.
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Also zum Midis finden verwende ich eigentlich keine spezielle Seite. Da gibt es so viele im Internet und die sollten eigentlich von jeder vernünftigen Suchmaschine (heutzutage kennt man wohl nur noch Google) gefunden werden können.
Ansonsten finde ich übrigens [URL]http://www.musicrobot.com[/url] nicht schlecht.
 

mik0r0r

Member
Bassix
ß285
mich würde immer noch das eine interessieren: welchen midieditor benutzt ihr um die noten zu lesen (guitar pro und pte midi import sind nunmal nicht das wahre)

frage immer noch net beantwortet :-)
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: mik0r0r

mich würde immer noch das eine interessieren: welchen midieditor benutzt ihr um die noten zu lesen (guitar pro und pte midi import sind nunmal nicht das wahre)
Also ich habe gesagt, daß ich PTE verwende und damit zurecht komme.
Die anderen Programme verwende ich höchstens zur Unterstützung.

Vielleicht sollte wir das ganze ja doch mal an einem Beispiel machen. Allerdings ist halt doch ein bißchen Arbeit dahinter und für Songs die mir nicht gefallen mag ich mir die auch nicht machen. Aber wie einen Songs finden, der unseren Geschmack trifft?
Ich denke, ohne ein Beispiel (bzw. Workshop) wird's wohl nix werden.

Hmmmm, oder ich hab' ne andere Idee: du könntest ja auf meine Homepage in den Notenbereich gehen und versuchen, einen der Songs selber aus Midis zu erzeugen (das wäre ja quasi ein Workshop). Da könnte ich dann ja wohl garantiert helfen.

Zitat:
frage immer noch net beantwortet :-)
In Bezug auf mich, Frage schon lange beantwortet. [;-)]
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: mik0r0r

was ich machen soll
Bass spielen. [:D][:D][:D]


Also am Besten lernt man durch üben. Und nachdem lehren viel Arbeit ist, wäre es nicht schlecht, wenn die Übungen so gewählt werden, daß sie für mich nix neues sind.

Im Klartext: such dir einen der folgenden Songs aus (und ich hoffe, daß auch etwas dabei ist, was halbwegs deinen Geschmack trifft), suche im Internet Midi-Files, mache Noten 'draus und wo's dann Probleme gibt, kannst du mich dann fragen:
Adams FamilyCountry Roads (John Denver)Happy Birthday To YouLiving Next Door To Alice (Smokie)Ring Of Fire (Johnny Cash)Stand By Your Man (Tammy Whynette, Blues Brothers)Underneath Your Clothes (Shakira)
Zu all diesen Songs habe ich PTE-Files erstellt und auf meine Homepage gestellt, d.h. da sollte ich wohl doch helfen können.

Und wenn du keinerlei Fragen dazu hast, dann gibt's auch keine Probleme. [;-)]
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: mik0r0r

was hat das jez mit midi editoren zu tun ?
versteh ich net :-(
Es geht hier nicht lediglich um Midi-Editoren.

Der Hintergrund ist der, daß von Midis zu brauchbaren Noten immer noch ein Schritt notwendig ist, manchmal ein größerer, andermal ein kleinerer.

Und Doorslammer will ja alles zu diesem Thema wissen, also nicht nur Editoren, sondern z.B. auch "wie das ganze überhaupt funktioniert".

Und dazu finde ich es halt gut, wenn man versucht aus Midis Noten zu erstellen und bei Problemen dazu Fragen stellt. Und wenn es sich dabei um Songs handelt, die ich bereits überarbeitet habe, dann kann ich halt leichter Tips dazu geben. Andernfalls wäre es für mich halt mehr Aufwand, dabei zu helfen.

Jetzt alls klar? [;-)]
 

mik0r0r

Member
Bassix
ß285
es gibt da aber so schöne tools da lädst du nen midi rein und kannst die spur dann direkt ausdrucken und mit pte geht das halt leider nich so einfach
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: mik0r0r

es gibt da aber so schöne tools da lädst du nen midi rein und kannst die spur dann direkt ausdrucken und mit pte geht das halt leider nich so einfach
Nun ja, ich kenne das so, daß es ganz ohne Nacharbeit wohl nahezu nie so funktioniert und in vielen Fällen muß man das ganze mehr oder weniger viel nacharbeiten.

Aber poste doch einfach mal die Tools, Kommentare, Erklärungen und alles was dazugehört hier rein, denn dafür ist dieser Thread ja schließlich erzeugt worden. [;-)]
 

mik0r0r

Member
Bassix
ß285
also ich hatte da ma die demo von "magix music maker" das is jahre her aber damit konnte man midis direkt die spuren ausdrucken - vorausgesetzt die midis waren so richtig dass man si spielen konnte aber da das tool kacke is suche ich halt wat neues
 

Doorslammer

Active Member
Bassix
ß355
Hmm, ich solte mich wohl auch wieder mal im "eigenen" Thread melden! [:-)]
Vielen dank erstmal für die vielen Postings, ich wäre natürlich froh
wenn ihr noch einige Links posten könntet für andere Programme as PTE,
damit man mal ne kleine Übersicht hat!

@B.C.M: Habe gar nicht recht mitgekriegt, dass du schon Silber- Bassicer bist [:p]
gratuliere zur überschrittenen 1000-er Marke [:D]
 

Oben Unten