MUSICMAN / EB Bass-Data-Base


*Michael*
*Michael*
(°'°)
Beiträge
270
Ort
DE
Bassix
ß11.952
Dann wäre das nächste schöne Ziel eine Bestandsaufstockung bei allen Bassicern, so dass man 1x um den Äquator käme.
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Beiträge
4.719
Lösungen
1
Bassix
ß122.854
.lustigerweise stolperte ich vorgestern über dieses Video, den find ich nach wie vor interessant
Der Caprice ist wirklich toll, finde ich. Und auch mit einem Cutlass macht man wenig bis nichts falsch, wenn man einen "modernen" p-alike möchte. (Ja, Ketzerei innerhalb des MuMa-Universums ... ;-))
 
anbra
anbra
reitet Mustangs
Beiträge
4.719
Lösungen
1
Bassix
ß122.854
Big Al der das halt auch kann…nur bässer :-) :D.
Das ist klar nicht von der Hand zu weisen. Aber als ich einen ersten Brettbass suchte und dann auch mal jenseits vom F schaute, fand ich die beiden MuMa Varianten von P und PJ richtig gut (da kannte ich den Al allerdings auch noch nicht), wenn auch für einen "ersten" etwas hochpreisig.
 

schneebass
schneebass
Well-Known Member
Beiträge
4.812
Ort
DE
Bassix
ß187.009
ok. happy birthday 1000. daher: meiner einer. haupt- lieblings-und geilster bass ever. noch nich mal "real" musicman obwohl... naa...eigentlich doch. extremst costumized...

20220725_190524.jpg
20220725_201650.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mudskipper
Mudskipper
.
Beiträge
25.753
Lösungen
5
Ort
DE
Bassix
ß408.166
Mich auch nicht. Schon die Vorgängerversionen nicht. Klingt, als ob MusicMan einen Jazzbass gebaut hat. Der typische Stingray/Sterlingsound fehlt völlig. Da kann man sich auch gleich das Original holen.
Es klingt ja nicht mal wie ein guter Jazz Bass, da finde ich seinen gebastelten Sire, den er zum Vergleich heranzieht besser.
Zumindest in dem Video.
 
 

Oben Unten