MUSICMAN / EB Bass-Data-Base


Passilein
Passilein
Well-Known Member
Bassix
ß5.548
Also für meinen 92er musste ich ein neues Case kaufen und hatte auch das Gator gecheckt...da wackelt der Ray ganz schön, da der Korpus nicht 100% aufliegt...ich habe mich dann für einen SKB Koffer entschieden:
Der ist perfekt.
Ein Original kam für mich nicht in Frage, da dort nicht genügend Platz vorhanden ist, um meinen ganzen Kram (Ersatzsaiten, Sender, Werkzeug etc.) unterzubringen...
Ich hatte nach dem Zurückschicken des Gators bei Thomann nach einem Passenden gefragt und die haben mir den SKB empfohlen...
Ich stehe total auf diese Schnellverschlüsse...die sind ja auch beim Gator verbaut.
LG
 
Chuck
Chuck
MusicMan
Ich hatte ja zu meinem NOS Ray einen neueren MusicMan-Koffer erhalten, welcher nach der Beschriftung sowohl Ray als auch Ray5 aufnimmt aber den würd ich keinem empfehlen, das ist ein dermaßen hinniges Trumm...
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Bassix
ß48.603
@Passilein SKB ist ja auch ein Klassiker bei Koffern. Ds Fach an der Seite vom Hals ist ein Argument, passt da eine DIN A4 Mappe flach rein?
 
Passilein
Passilein
Well-Known Member
Bassix
ß5.548
@Passilein SKB ist ja auch ein Klassiker bei Koffern. Ds Fach an der Seite vom Hals ist ein Argument, passt da eine DIN A4 Mappe flach rein?
Moin...also von der Tiefe her passt ein Satz Saiten locker rein...DIN A4 Mappe..mmmh....wenn sie nicht so dick ist kann man sie auch ein wenig über den Hals/Saiten legen...aber direkt ins Fach passt sie nicht.

LG
Passi
 
aBaxxi
aBaxxi
viel Freude!
Bassix
ß46.146

hat mit diesem jemand Erfahrung? Er hat Rollen, da wäre ich gespannt, wie die sich so machen. 10kg Koffer ist sonst ja schon ne Ansage.
Allerdings können bei 5kg Koffer die Arme auch ganz nett lang werden.
Wenn so ein Koffer hochkannt auf der schmalen Seite 4 Rollen hätte und auch quasi neben einem hergeschoben werden könnte... : )
:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
BrusselsBass
BrusselsBass
Well-Known Member
Bassix
ß28.596
Also, wenn man viel fliegt und/oder seine Bässe durch Europa oder auch transatlantisch verschickt, oder für den Gig stark gebaute Roadies hat, die auch noch den 40 kg Amp und die 80kg Box für dich schleppen - dann macht das durchaus Sinn 🏋️‍♂️ :great:
 

aBaxxi
aBaxxi
viel Freude!
Bassix
ß46.146
dann macht das durchaus Sinn
hm, wenn manchmal kein Gigbag in Frage kommt, finde ich Lösungen mit Rollen schon sehr reizvoll.
Allerdings so wie bei dem Panzer oben könnte die Rollenkonstruktion ganz nett unpraktisch sein.
Ich bin mehr so der Gigbagtyp und verzichte immer gern auf längere Wege auch mit einem normal leichten Koffer am Arm.
Da finde ich persönlich einen Koffer mit Rollen recht sinnhaft. Ein Hackenporsche mit bassender Taschengröße tut es natürlich auch.
:bier:
 
BrusselsBass
BrusselsBass
Well-Known Member
Bassix
ß28.596
Montag sind die EBMM pots vom großen T gekommen - heute Abend verlötet.
Der Jack beim SR5 war einfach, aber die Kabel etwas kurz - deshalb ziemliche Fummelei
20211118_214436.jpg


Der Bongo-HS war kniffliger - ich löte nicht so super gerne auf der Platine; aber es hat geklappt: vorher/hinterher
- und alles funktioniert :prost:
das Bier für danach gibts morgen
20211118_220158.jpg
20211118_221419.jpg
 
Durstig
Durstig
Well-Known Member
Bassix
ß19.148
Für meinen Special 5 habe ich nur ein Gigbag und möchte doch lieber einen Koffer. Welchen könnt ihr denn empfehlen?

ich kann nur den empfehlen:


Wie gemacht für den Ray, nicht so sperrig wie die rechteckigen Kästen und qualitativ auch deutlich besser als die üblichen Verdächtigen!

Grüße
Durstig
 
ollo
ollo
Mer waas es net
Weiterer Nachteil: gerade ausverkauft. ;-)

Wird aber sicher irgendwann wiederkommen, wenn sich mal wieder ein Container aus China nach Deutschland verirrt.
 
 

Oben Unten