Peavey C-Serie....

moodster

New Member
Bassix
ß260
HI! Hat von euch jemand Erfahrungen mit Instrumenten (nicht Verstärkern!!!) von Peavey? Hab nämlich neulich einen 5-Seiter aus der C-serie angestestet und der hat mir sehr gut gefallen... schönes Holz (Bubinga) nur gewachst, gut verarbeitet, durchgehender Hals... also echt geil! und auch der Klang war sehr, sehr fein!!! Und das Beste: das Teil kostet nur 480 ?![URL]http://www.musik-produktiv.at/bilder/31/47/3147097.jpg[/url]

[URL]http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp/artnr/3147097/sid/!18121995/quelle/listen[/url]

Was haltet ihr davon???
 

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.559
Ich hab einen C4NT.Bin sehr zufrieden damit.Der Bass hat zwar leichte Verarbeitungsmängel aber dafür stimmt der Rest.Allerdings hab ich für den 4saiter nur 315? gezahlt.
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
Habe mal einen Probe gespielt und fand die PU's ein bissel schlapp. Ansonsten fand ich den für den Preis verblüffend!
Bei Thoman gibt's den gleichen unter anderem Namen als aktiven Bass.
 

moodster

New Member
Bassix
ß260
Hab ihn schon angespielt, und fand ihn sehr, sehr nett...
@BassX: meinst du vielleicht die Cirrus-Serie??? schaut sehr ähnlich aus, wird aber woanders gebaut und hat halt aktiv elektronik und kostet so um die 2000?...
 

moodster

New Member
Bassix
ß260
Würd mal sagen dass die abbildun nen Viersaiter zeigt, aber das, was du Kriegst, ein Fünfsaiter ist...
Bin ja auch schwer am überlegen, ob ich einen 4er oder 5er nehmen sollt... in letzter Zeit denk ich immer öfter dran, dass ein Fünfsaiter schon sehr bequem wäre, von wegen Flexibilität bei Skalen etc.... Aber ich hab ein bisschen schiss, dass ich mich umgewöhnen muss, und mit der 5ten Saite nicht zurechtkomme...
 

TaBass

|||| S.O.U.L.B.A.S.S. ||||
Bassix
ß252
@moodster: Nö, meinte nicht die teueren Cirrus-Bässe.
Die Thomann-Hausmarke bietet den gleichen Bass (eben wie der C4) unter ihrem Vertriebsnamen mit aktiver Elektronik und passiven Singlecoils (im Humbucker-Gehäuse) an.
 
Oben