Pricedrop 1600 Euro De Gier BeBob Neu

Schnapper

Member
Bassix
ß3.608
Verkaufe meinen Neuen De Gier BeBob geiles Teil brauch ihn aber wegen neuer Band als 5 Saiter ist sehr leicht hat einen hammersound anspielen jederzeit das ganze kostet VB 1600 Euro
image.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

4low

Über-Bayudankse
Nur mal ein kleiner freundschaftlicher Tip - weil ich selbst einen Bebop fahre, und weil das sicherlich ein tolles Instrument ist:
Einen Standard-Bebop mit Maple-Griffbrett bekommt man neu bei Sander für 2000,- Euro. Ohne weitere Information zu den Specs lockst Du mit 200,- "Abschlag" zum Neupreis keinen hinterm Ofen vor (es sei denn, jemand möchte zufällig genau diese Farbe und nicht warten, bis er fertig ist...).
Welche Pickups? Andere aufpreispflichtige Features (Pickguard, Finish? etc.)? Gewicht? Wie klingt das Teil? Bestenfalls Soundfiles... mehr Bilder...
Würde vielleicht helfen - so wenig gefragt sind De Gier Bässe jetzt nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnapper

Member
Bassix
ß3.608
Diese besondere Bass ist sehr cool, wenn Sie mich fragen. Es ist anders als die Bona Bass, der sehr traditionell war. Aber ich denke, das ist cooler. Das Abachi Körper ist leicht. Der Ton dieser Holz ist mit Erle Vergleich: mehr Mitten und weniger sublow Topend. Die Ahorngriffbrett bringt die Topend. Also im Vergleich zu Erle hat etwas weniger Sublows und sehr lebhaft Mitten. Glauben Sie nicht, es ist nicht genug, Tiefen, rede ich sublow sprechen. Die Sachen, die Ihr Bass-Sound matschig macht. Da dieser Bass nicht, dass es ein sehr druckvollen Bässen mit einem schmutzigen middy Sound. Mit der Fatboost können Sie die Low-End drücken, wenn Sie wollen. Es hat einen dunklen Klang, der nur finger knallt outof Bass. Slaptone ist in Ihrem Gesicht. Neckpickup ist roh und schmutzig. Ich denke, es ist eine der schönsten Bässe ich gebaut habe. Die Bona Bass war weniger spektakulär. Das ist die Orginalbeschreibung von DeGier Danke für den Tip LG.
 

der Greg

Beta-Bassist
Bassix
ß11.298
Ein absolut heißer Tipp für alle Jazz Bass- und Fingerstyle-Spieler. Der Bass hat einen warmen, knurrenden Ton, einen schönen Dynamikumfang, spricht schnell und leicht an, reagiert aber auch wunderbar auf einen kräftigen Anschlag. Dazu ein angenehmes Gewicht. Das ganze von einem coolen und zugleich passionierten Spieler.

Empfehlung!
 
Zuletzt bearbeitet:

4low

Über-Bayudankse
hm, is der fat boost denn aktiv oder passiv?
... der Fat Boost ist ein aktives Feature... passiv boosten geht schlecht...
Das ist ein Preset, das bestimmte Frequenzen im Bass- umd Tiefmittenbereich anhebt - der Schalter ist On/Off und im Off-Betrieb merkt man davon gar nichs... ist der Fat Boost aktiv, klingt der Bass immer noch nicht aktiv...
 
 

Oben Unten