Reinigung Custom InEars

MoSh

MoSh

Well-Known Member
Bassix
ß6.156
Hallo Kollegen, wie reinigt ihr denn eure Custom InEars? Die meisten werden ja ebenso wie meine aus Acryl sein, was verwendet ihr um die Dinger von Ohrenschmalz etc zu befreien? Geht da auch sowas wie Guitar Polish oder greift dass das Acryl an?
 
vintage

vintage

Well-Known Member
Bassix
ß17.547
Sagrotan oder anderes Reinigungsspray auf ein Papiertuch sprühen und damit die Oberflächen reinigen. Für den Schallaustritt einfach das mitgelieferte Werkzeug ( Öse, Drahtbügel, ... ) nehmen und die Öffnung damit freipopeln.;-)
 
4low

4low

Über-Bayudankse
Öhmmm... ich weiss leider auch nicht wie... aber Sageotan würde ich auf keinen Fall nehmen... es sei denn, Du hast dunkle Haare in den Ohren, die Du gerne bleichen würdest...:D
 
vintage

vintage

Well-Known Member
Bassix
ß17.547
aber Sageotan würde ich auf keinen Fall nehmen...
Wir nehmen das schon Jahre bei uns im Geschäft (Hörakustikbetrieb) für die Im-Ohr-Hörgeräte; auch die Kunden haben da bis jetzt keine schlechte Erfahrungen gemacht. Solange man nicht mit Zwängen behaftet ist und 20x am Tag putzen muß, passiert da nichts.
Die Haare auf meinen Händen haben auch noch die Originalfarbe.;-)
 
MoSh

MoSh

Well-Known Member
Bassix
ß6.156
Naja, einmal in der Woche bzw je nach Bedarf NACH der Benutzung reinigen sollte doch weder den Hörern noch den Ohren etwas anhaben können oder?
 
 

Oben Unten