Rockin' 1000 Frankfurt 07.07.2019

irocco

New Member
Bassix
ß530
Hi,
welche Verstärker nehmt ihr für R1000 mit ?
Laut App sind Verstärker mit >100 Watt nicht zugelassen ...
Ich verstehe schon das Anliegen der Veranstalter, die wollen eben nicht dass man mit seinem Ampeg 810er Kühlschrank aufkreuzt,
aber reicht der "kleine" Übungscombo von der Lautstärke auch aus ? :rolleyes:
War von euch schon jemand auf einer R1000 Veranstaltung dabei ?
 

Vick

Active Member
Bassix
ß2.409
Meiner Meinung nach zählt nicht das was Du spielst, sondern dabei sein ist alles.
Wenn das "Übe-Ding" zu klein ist,
dann reis ihn doch bei der Gelegenheit voll auf. Dann weißt Du auch was da rauskommen kann. Und denke an die schlepperei vom Parkplatz auf die Tribüne und zurück.
Mmn. ist kleines Equipment von Vorteil.
Viel Spass !
 

Mister Mo

Well-Known Member
Bassix
ß65.757
Bin heute abend und am Donnerstag im Proberaum in Darmstadt, am Donnerstag kommen noch 5-6 Leute mit unterschiedlichen Instrumenten dazu. Wer dabei sein mag, schreibe mir.

Achja: kann erst 5 der 18 Songs, werde wohl mit Playback (all die anderen, die es können) spielen ;-)
 

irocco

New Member
Bassix
ß530
Steht bei "tutorials " "was du mitbringen sollst" "amps".
Ich probe nächste Woche mit drummer und gittarero. Da werde ich mal meinen ebs Session 60 mitnehmen. Wenn der da annähernd reicht ist das auch mein Amp für R1000.
Für's playback kannst du dir ja auch einen Karton anmalen und als Amp mitnehmen. ;-)
Manche Songs sind ganz easy, andere schon schwieriger was die parts angeht. Vor allem wenn man sich alles merken muss ... aber der Bass Guru kann ja die parts ;-)
 

Mister Mo

Well-Known Member
Bassix
ß65.757
Die Party am 5. ist im Elfer-Club und vermutlich, weil es für so viele Leute nicht reicht, zusätzlich im Summa Summarum.

Wer mitspielt und mit seinem Gschpusi, seiner besseren Hälfte oder seinen Groupies daran teilnehmen möchte, sollte sich über die Facebook-Gruppe "Rockin1000 Germany" anmelden!
 

Oben