Rok Axe 5-Saiter

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Kennt wer den Rok Axe 5-Saiter? Eine genaue Bezeichnung kenne ich nicht. Er hat einen Music-Man Style Pickup und einen Headstock wie die meisten Warwick. Kann mir jemand etwas über die Qualität des Basses sagen? Hab im Internet leider nichts darüber gefunden.
Hab ein billiges Angebot, müsste aber heute noch was drüber wissen.

Mfg Schmidi[8D]
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
also ohne die genaue bezeichnung wirds schwer, allerdings war das was ich im Netz zu Rok Axe gefunden habe nicht so prall, ich hab ausschließlich billigzeugs entdeckt, was einen nicht allzutollen eindruck machte. Was meinst due denn mit einem Headstocks wie die meisten warwicks?? Du meinst doch nicht etwa die preiswerteren Warwickmodelle von Rock Bass oder??
 

Suba

Active Member
Bassix
ß4.665
Hab son Rok Axe 5er-Teil mit JB-Pickups vor Jahren mal gesehen und gespielt. Nett anzusehen, aber der Sound [ooo]
Ich glaube, es gibt besseres für gleich viel Geld.
 

wallace [DÄ]

New Member
Bassix
ß240
Ein Freund von mir hat den. Da ich 4 saiter spiele, kann ich nicht soviel sagen. Aber das hat nicht wirklich nach qualitiät geklungen was ich da so getestet hab...
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
So hab mir das Teil trotz der nicht sehr ermutigenden Antworten gekauft und muss sagen das Teil ist was Verarbeitung und Sound betrifft schwer in Ordnung. Das einzige was stört ist, dass er irrsinnig kopflastig ist. Da kann man nix dagegen machen, oder?
mfg Schmidi

groove on!
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
nimm doch einfach eine stichsäge und säg um die Stimmmechaniken alles ab was nicht unbedingt von nöten ist :-) Du wirst lachen, aber ich hab bei meinem billig-heavy-metal-plektrumattacken-bass, der eine kopfplatte wie ein fender hatte, das was unten so rundlich ist schön eckig und kantig gesägt, sieht aggressiver aus und natürlich ist er nicht mehr so kopflastig! Naja erstens war mir wichtiger!!
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Danke für die Vorschläge, aber bohren und sägen kommt bei meinem neuen Bass nicht in Frage ;-). Ein Vater verstümmelt doch sein Kind auch nicht (is keine Anspielung auf irgendwen jetzt, nur damit keine Missverständnisse entstehen).
Da gibts ja auch gurte die auf der Unterseite Schaumstoff oder Gummi oder so was ähnliches haben. Das dürfte fast noch besser halten als Wildleder, oder? Kabel durchziehen wird auch nicht viel helfen, da ich morgen ein Funkset bekomme :-).
Im Prinzip störts ja nicht so, wenn ich ihn nicht loslasse.
Weil wir vorher beim Gurt waren. Für meinen Cimar hab ich einen breiten Ledergurt und Schaller Security Locks. Ist Mordsbequem und hält nebenbei noch bombenfest. Vorher hatte ich so einen Nylongurt, bei dem ich dachte der schneidet mir die Schulter durch.
Mein Cimar war vor dem Umbau auch mehr Kopflastig als er jetzt ist, aber da etliches an elektronik hinzugekommen ist (vom Gewicht her natürlich mehr als das ausgefräste Holz - no na net) hängt er jetzt recht ausgewogen am Gurt.
Mfg Schmidi

Groove on!
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
ich hab so einen gurt von gewa, schön breit und innen schön rauh. wenn der bass allerdings extrem kopflastig ist, ists aber trotzdem unbequem, da der gurt dann ständig an der kleidung zieht. du kannst dir auch eine astgabel von richtiger höhe im wald absägen und damit den hals abstützen ;-) oder du lässt dir per seil den hals in der richtigen höhe von der bühne hängen, oder du fragst nen bekannten zauberer ob er dir das teil nicht zum schweben bringt ;-)
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
werd mich mal nach so einem Gurt umsehen.
Ich könnte auch auf dem Boden und am Hals zwei Magneten gleichpolig anbringen, damit sie sich abstossen. Ein Bügeleisen könnte ich auch hinten dran hängen, oder am Headstock Heliumballons dranhängen. Mit einem Seil den Hals am Hals festhängen (den vom Bass an meinem, nicht umgekehrt;-). Ich könnte auch vorne eine Miniaturflugzeugturbine festschrauben, die für den nötigen Auftrieb sorgt. Besser noch einen Rotor von einem Heli. Eine fesche Tänzerin die ihn hält (den Hals!!!!!) könnt ich auch anschaffen. Mir würde sicher noch mehr einfallen, aber behalte meinen Blödsinn lieber doch für mich. ;-)

mfg Schmidi
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
also das mit der tänzerin finde ich nicht schlecht, wir haben zwei hübsche tänzerinnen bei uns in der Band die werd ich mal fragen... *grins*
 
Oben