Serek Bässe

French

Well-Known Member
Bassix
ß67.310
@French
So, ich hab das Halsprofil mal versucht festzuhalten - habe aktuell leider keinen Jazz Bass zum vergleich da, aber ich denke es geht in die gleiche Richtung.
Zum Vergleich siehst du auf den Bildern meinen 66er Preci, der das typische 60s Shaping besitzt flach & breit.
Der Serek Hals ist flach & schmal.
@matteagle superstark, allerherzlichsten Dank!
Noch ein grund mehr für einen Serek...hach!
 

anbra

Well-Known Member
Bassix
ß27.552
Ich würde auch mit weniger Menschen mitmachen. Keine Frage. Mein Problem ist, dass ich hier im tiefen Westen sitze und zum Tauschen immer wilde Versandaktionen fällig werden. Wenn das die 32" Variante wäre, würde ich allerdings schon gekauft haben ;-)
die alle in der Nähe von Hildesheim/Hamburg/Hannover/Göttingen... wohnen?
Hmmm, der @ElectricMorus wohnt mit seiner Bande ja im tiefen Süden.
Hildesheim, Hannover, Göttingen, ... sind für mich (Münster / Hamm) - wenn man sich entgegen kommt - völlig unproblematisch. Hamburg ist etwas knackiger ... (aber nix gegen Augsburg und Konsorten ...)
 

anbra

Well-Known Member
Bassix
ß27.552
Ihr seid auch alle Schuld daran, dass ich "jetzt eben kurz mal" bei Paul's in Nijmegen reingeschaut habe. Da wartet auch ein MW2 mit B90 auf Adoption.
 

ElectricMorus

Basstölpel, elektrischer!
Also, ich habe gerade einen Ferntausch am Start, der uns (nach 14tägigem Paketdienstwahnsinn) viel Freude bereitet. Zweimal Porto macht knappe 40 Euro. Finde ich bei mich ernsthaft interessierenden Bässen ok. Auch der Maschinenring hier vor Ort funktioniert (der JMJ Mustang ist gerade wieder bei mir ausgezogen, was gar nicht schlimm ist, weil er ja wiederkommt und die anderen Bässe ja auch gespielt gehören) Und bringt Freude. Traut euch.
 

anbra

Well-Known Member
Bassix
ß27.552
Ich möchte hier ein paar gehobene Finger sehen! :-) Meinethalben müssten es auch keine 10 sein, die ich als "Rotationsgruppe" eher als zu groß ansehen würde. Aber drei bis vier Leute die in der Größenordnung eines Squiers bis Mexis investieren ...? Gebt Euch 'nen Ruck.

(Oder kauft meinen Big Al 5 :-))
 

ElectricMorus

Basstölpel, elektrischer!
Wenn ihr räumlich nah seid, dann wäre ja eine Anlehnung an einen Oldtimerclub möglich. Die besitzen ja auch gemeinsam Autos, die man leihen kann.
Wir sind hier halt nur zu zweit, da klappt das ganz hervorragend Ohne großen Alarm. Aber der Serek ist für uns finanziell eine Nummer zu groß.
 
Oben Unten