soundunterschiede paralell , seriell ?


whitewater
whitewater
Well-Known Member
Bassix
ß71.884
stoneface
stoneface
There's someone in my head, but it's not me
Bassix
ß89.934
OnTopic: bzw. nicht ganz, aber die Seymore Duncan Anleitung oben hat ja noch "Split" eingeführt, was natürlich nur für Pickups geht, die zwei komplette Spulen haben, also nicht für den typischen P-Splitcoil.
Und behauptet dann für Parallel "Sound is like Single Coil", was natürlich nicht stimmt. Nicht nur ist die Resonanzfrequenz nochmal anders als bei Parallelschaltung, auch die Abhängigkeit von Kabel und Amp Impedanz ist anders, da ja der Innenwiderstand höher ist.
Vor allem aber entfallen im SingleCoil/Split Betrieb die Kammfiltereffekte, die beim Humbucker durch die zwei Abtastpunkte entstehen, und zwar im seriellen wie im parallelen Betrieb
Ich glaube, ein P-Pickup war in der Frage nicht gemeint (hörte sich jedenfalls nicht so an).
Die Duncans schreiben "singlecoil-like", nicht "like singlecoil". Isn Unterschied.
Aber im Prinzip hast du Recht mit dem was du schreibst. Wobei das wieder nur gilt, wenn die Spulen nebeneinander liegen. Bei meinem stacked humbucker sind sie übereinander, d.h. du hast immer nur einen Abtastpunkt und damit leicht andere Effekte.
 

Masl
Masl
Well-Known Member
Bassix
ß36.061
Wa?! Schokocreme? Ich empfehle diese von Alnatura. Schmeckt wie Nutella, hat aber irgendwelche Ökolabel fürs gute Gewissen beim schlechten Gewissen haben.

Edit möchte an dieser Stelle noch sehr viel Liebe für die eine Bewertung darunter aufbringen:

hallo, 45 haselnüsse schön und gut, aber der Zuckeranteil muss reduziert werden, auf max. 10 gramm pro 100gramm und bitte auch kein palmfett, einfach machen, sollte im jahre 2019 ja kein problem darstellen

Ein fetter paralleler Pickup sollte ja wohl 2021 kein Problem mehr sein.
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Bassix
ß92.020
der Franzos
der Franzos
too well known member
Die Frage ist: welche schmeckt wie die alte Nutellarezeptur? Die neue ist mir zu nussig :D
1630053366494.png
 
pirat54
pirat54
Well-Known Member
Bassix
ß17.893
Ich mach mal den Spielverderber, komm aufs Thema zurück und stell das altbekannte Video von Sammy Saeman ein
Da kann man sehr schön die Unterschiede hören
 
stoneface
stoneface
There's someone in my head, but it's not me
Bassix
ß89.934
Ich mach mal den Spielverderber, komm aufs Thema zurück und stell das altbekannte Video von Sammy Saeman ein
Da kann man sehr schön die Unterschiede hören
Sorry, jetzt muss ich den Spielverderber spielen. Dieses Video ist absolut ungeeignet, um die Unterschiede zwischen seriell und parallel zu hören.
Das ist wie beim Testen: um einen Einfluss zu finden, darf ich immer nur einen Parameter ändern. Wenn ich mehrere Parameter gleichzeitig ändere, weiß ich nachher nicht, welcher Parameter die Änderung hervorgerufen hat.
Der Junge im Video ändert ständig mehrere Parameter gleichzeitig: Pickup-Auswahl, Pickup-Verschaltung, Finger/Plektrum. Der Sound ändert sich, aber was genau hat jetzt die Änderung ausgemacht?
Es müsste so gemacht sein:
- ein Beispiel spielen
- Pickup-Verschaltung ändern (und sonst nichts!)
- das selbe Beispiel spielen
 
pirat54
pirat54
Well-Known Member
Bassix
ß17.893
@stoneface
yepp
da hast du natürlich Recht...
wenn man streng wissenschaftliche Paramenter anlegt müßte man es so machen wie du es sagst
aber zumindest um einen Eindruck von dem zu bekommen dass sich was ändert und in welche Richtung das ganz grob geht find ich das Video recht interessant
darüberhinaus ist es kurzweilig anzuschauen und eine gute Werbung für den Marleaux Votan ....den ich auch spiele :opa: 😉
 
 

Oben Unten