Squier Fanbase


ThorstenMaasFotografie
ThorstenMaasFotografie
Active Member
Hallo,
Fan bin ich ja nicht unbedingt, aber seit dem Sommer 2020 habe ich einen fĂŒnfsaitigen Jazzbass aus der Affinity-Serie.
Angeblich sollte der damals einen Erle-Korpus haben, die Nachfolger haben Pappel.
Ist aber auch egal, der Bass kam aus IbbenbĂŒren per Post, musst nur kurz hochgestimmt werden und war aus dem Paket fĂŒr mich prima spielbar.
Ich habe mich quasi sofort in den Sound und die Bespielbarkeit verliebt, so das der Squier mein Hauptinstrument geworden ist.
Das weisse Schlagbrett fand ich doof, habe ich durch ein hier im Forum gekauftes ersetzt.
Mittlerweile bin ich gĂŒnstig an einen Delano Pickup gekommen, der werkelt in der Halsposition, die originalen waren aber auch nicht schlecht.
Viele GrĂŒĂŸe
Thorsten

1637704091393.jpeg
 
Flex Bass
Flex Bass
Tinnitus Veteran
Als bekennender Squier Fan zeige ich auch mal meine drei Mopeds:

v.l.n.r.: VM Precision Bass Amber (MII 2010), VM Jazz Bass 77 3TSB (MII 2017), JB-355 (MIJ 1986)

squier_bodies.jpgsquier_heads.jpg

Der Preci ist nach wie vor mein Liebling.
Der VM 77er ist von der FertigungsqualitÀt her phantastisch und klingt super.
Der Japaner klingt toll und verströmt herrliches Vintage-Feeling, aber so richtig warm bin ich nicht mit ihm geworden.
 
BassMann
BassMann
Funbasser
Bilbo01
Bilbo01
Active Member
So, der Matt Freeman ist angekommen. Potiknöpfe ausgetauscht, PG in Tortoise, Security Locks... Jetzt fehlt mir nur das Bridge Cover, aber die sind leider echt selten zu bekommen.
Schaller Tuner habe ich schon bereit liegen. Die kommen morgen dran, wenn ich Saiten tausche...
 

AnhÀnge

  • 20211127_180342.jpg
    20211127_180342.jpg
    280,7 KB · Aufrufe: 25
  • 20211127_180434.jpg
    20211127_180434.jpg
    164 KB · Aufrufe: 23
 

Oben Unten