Suchge diesen Sound

Rockquipment

Rockquipment

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: awerolawal

John DeServio spielt einen Schecter Bass, das hat auch ne Menge mit dem Sound zutun. Außerdem benutzt er ein Ampeg SVT Tube DI.
Hi, der Song ist doch von der "Book of shadows", den Bass hat meines Wissens James LoMenzo (ex White-Lion) eingespielt. Der spielt glaube ich WW's und J-Bässe...

Grüssle, Michael
 
DeBone

DeBone

Well-Known Member
Bassix
ß18.434
okay danke schonmal.
also schecter würd ja schonmal hinhaun.
nur röhrenamp nicht.
gibts ne möglichkeit nen röhrensound aus nem transistoramp zu holen ?? grundsätzlich bin ich nämlich kein röhrenfan aber manchmal klingst einfach bässer.
bringt des was denn ich z.b. son svt-di teil reinschalte ??
 
dune2k

dune2k

Active Member
Bassix
ß3.770
Eine ähnliche Aussage wie Black Jack hat neulich ein befreundeter Gitarrist (!) getätigt. Einer seiner Mitmusiker hat sich irgend einen Modeler für irgendwas um die 700€ zugelegt, incl. JCM800 Emulation. Das ganze haben sie dann im Proberaum im Vergleich zu einem echten gefahren. Unterschied war wohl, wenn überhaupt vorhanden, gering.
In Letzter Zeit hat sich in dem Bereich einiges getan (siehe Sansamps, Line 6 & co.).
 
 

Oben Unten