Tandem Poti gesucht

Soonix

Active Member
Bassix
ß4.843
Ich brauche eure Hilfe. Bei meinem Cort Bass GB75P funktioniert ein TandemPoti nicht mehr richtig. Anfangs war es nur ein knarzen beim verstellen, inzwischen setzt es manchmal komplett aus ohne das man es berührt.

Ich denke das einfachste ist es zu ersetzen, jedoch wo finde ich das passende?

Auf dem poti steht:
B50K
B10K


IMAG0401.jpg IMAG0399.jpg


Jemand eine Idee?
 

lazarus_04

schalltechnik04.de
Bassix
ß92.455
Ich denke das einfachste ist es zu ersetzen, jedoch wo finde ich das passende?
Nein, leider nicht. Ich bin gerade etwas in der Materie drinnen und gerade solche concentric pots mit unterschiedlichen Widerstandswerten in geringen Mengen sind sehr schwer zu finden. Die einzige Hoffnung ist, dass es irgendwo einen Restposten genau dieser Werte-Konstellation gibt. Darauf würde ich nicht wetten. Es gibt zwei Möglichkeiten:
  • a) Cort Vertrieb ausfindig machen und nach Spareparts bitten oder
  • b) Spritze, dicke Kanüle und Pulmotin Tube kaufen. Und damit das Poti fit machen.
 

haebbe58

Schwabassist
Bassix
ß69.251
Hi,

ich bin da anderer Meinung:

das Teil gibt es unter anderem von MEC, bei Banzai Music gibt es das z.B., allerdings ist der Laden die reinste Apotheke und es kostet dort fast ein Vermögen... und es heißt übrigens MEC M 85207

evtl. mal wo anders kucken bzw. googeln ... oder direkt beim Vertrieb Warwick nachfragen

Gruß
Herbie
 
Zuletzt bearbeitet:

lazarus_04

schalltechnik04.de
Bassix
ß92.455
Ja gut hehe....MEC. Die sind halt richtig teuer. Dafür bekommt man schon komplette Elektroniken mit Potis. Außerdem 6/4mm Achser. Wenn das passt? Dennoch würde ich es erstmal beim Cort Vertrieb probieren; Oder Pulmotin.. ;-)

Noll verkauft auch MEC vllt dort mal nach dem Typ fragen. Das "ultra deluxige" Blend, Master Volume Push/Pull z.B. kostet bei Noll "nur" knapp 30€ bei banzei knapp 60€..immer noch zu viel Geld.
 

haebbe58

Schwabassist
Bassix
ß69.251
Ja gut hehe....MEC. Die sind halt richtig teuer. Dafür bekommt man schon komplette Elektroniken mit Potis. Außerdem 6/4mm Achser. Wenn das passt? Dennoch würde ich es erstmal beim Cort Vertrieb probieren; Oder Pulmotin.. ;-)

Noll verkauft auch MEC vllt dort mal nach dem Typ fragen. Das "ultra deluxige" Blend, Master Volume Push/Pull z.B. kostet bei Noll "nur" knapp 30€ bei banzei knapp 60€..immer noch zu viel Geld.
Jou, hast ja recht ... deshalb schrieb ich ja "Apotheke". Der Tipp mit Noll ist aber auch nicht schlecht ... oder den Händler des Vertrauens fragen, wie Soonix sich nun überlegt hat.

Grüßle
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß3.909
Welche Funktion haben die Potis? Abhängig von der Schaltung könnten auch andere Werte infrage kommen, z.B. 50k/50k, das dürfte leichter aufzutreiben sein.
 

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß53.083
Und dann an einen Poti davon 12,5 kO parallel hängen und somit auf 10 kO kommen? Oder lieg ich da völlig falsch bzw. hat das Einflüsse auf das Regelverhalten oder sonstwie?

VG

Roman
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß3.909
Nein. Wenn die 10k zum Beispiel fürs Volumen sind und am Ausgang hängen (also zwischen Elektronik und Buchse), dann geht an dieser Stelle auch ein 50k Poti. Der Ausgangswiderstand bei zurückgedrehter Lautstärke wird etwas höher, dadurch kann das Kabel etwas mehr Höhen klauen als bei 10k. In der Praxis wirst Du den Unterschied bestenfalls bei billigen 10m- Kabeln merken.
 

Soonix

Active Member
Bassix
ß4.843
Welche Funktion haben die Potis? Abhängig von der Schaltung könnten auch andere Werte infrage kommen, z.B. 50k/50k, das dürfte leichter aufzutreiben sein.

Ganz Ehrlich ich weiss es nichtmal genau, einerseitz ein Lautstärke Poti anderseits eine Höhenblende. Dieses hat aber keinen Einfluss auf den Equalizer. Hingegen das 2. Lautstärke Poti mit einer zusätzlichen Phus/Pull funktion hat einfluss auf den Equalizer, dies gilt es aber auch nicht zu ersetzen.

Ich hatte noch nie einen so komplexen Bass in der Hand. Hat man einmal einen collen Sound ist es nahezu unmöglich den ein 2.mal zu finden, da es soooo viele Einstellungsmöglichkeiten gibt. Diese Bass Kann ohne am Amp etwas zu verstellen schon alle möglichen Sounds, von richtig klassischem Vintage zu hochmodernem Metalsound, zu absolut druckvollem Knurrende Mittensound . Deshalb will ich ihn auch nicht umbauen auch wenn ich manchmal überfordert bin. Für die Band taugt es so zwar nichts aber um zuhause zu Bassen ist er durch seine flexibilität genial.

Deshalb werde ich wohl auch ein Original Poti verbauen auch wenn sie ein wenig teuer sind, aber es ist es Wert.
 

Soonix

Active Member
Bassix
ß4.843
Nachdem ich über den Deutschen Cort Vertrieb, den Schweizer Vertrieb ausfindig gemacht habe (ist nirgends gelistet), hab ich denen 2mal geschrieben und nie eine Antwort erhalten. Naja wohl zu grosser Aufwand mit zuwenig Gewinn...

Nun Halt in der Apotheke bestellt :rolleyes:, mit etwas glück habe ich das Poti nächste Woche.
 

Oben Unten