The Backbeat (Bass-Shaker am Gurt für den Rücken)


stephan
stephan
Well-Known Member
Beiträge
1.577
Lösungen
1
Ort
Berlin
Bassix
ß53.953
Das klingt für mich ein wenig nach einem hauseigenem Spezialkabel, was für mich ein No-Go wäre. Ich bin gespannt.
 
boumbase
boumbase
Well-Known Member
Beiträge
616
Ort
DE
Bassix
ß13.350
So ganz klar ist es wirklich noch nicht.
Seitlich kann man deutlich EINE Klinke sehen.
Vielleicht ein TRS Send/Return um Platz zu sparen? Fände ich aber auch suboptimal....
Die zwei 1/8 sind auf der Website erklärt.

Screenshot_2022-01-12-19-19-52-333_com.android.chrome.jpg
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Also ich finde das schon etwas lustig/seltsam (oder ist es typisch amerikanisch?):

Man bringt eine neue Version auf den Markt, preist diese frohlockend mit 100$ Ersparnis an, aber die Details verschweigt man bis zum Schluss. :govampire:

Was die alte Version G1 angeht:
3 5 - 5 Stunden Akkulaufzeit ist nun auch nicht gerade der Burner.
Da würde ich schon ins Schwitzen kommen, ob das Teil einen ganzen Gig durchhält.

Die alte Version hat übrigens eine Custom Battery drin.
Beziehbar für 39 $ aus U.S.A.
 
schild2
schild2
5 Saiten machen glücklich!
Beiträge
286
Ort
Südbaden
Bassix
ß11.950
Was ich erst mal an der neuen Version nicht schlecht finde:
Zum Laden benötigt man ein USB-c Kabel und es hat Bluetooth.
Gespannt bin ich, wie sie das mit dem 1/4 Eingang (oder Eingängen) gelöst haben...
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Uii, cool! Ein schönes Update, das alles erklärt!

Lieben Dank, wo hast Du das her?
Nicht zu finden auf der Website.... :confused:


Finde das auf den ersten Blick sehr gut gelöst.
Wenn das zwischen 1 und 2 keine Sollbruchstelle darstellt und das an dieser Stelle wirklich flexibel und beweglich ist hätte man es nicht besser lösen können, weil die Kabelverteilung nach vorne zum Bass geholt wurde.

Ich finde das echt top nachgedacht von den Entwicklern.

Zum Glück konnte ich bis hierher meinem G.A.S.-Reflex widerstehen, einen Gebrauchten G1 zu kaufen.
 
stephan
stephan
Well-Known Member
Beiträge
1.577
Lösungen
1
Ort
Berlin
Bassix
ß53.953
Also Kunde von V1 erhalte ich wohl den Newsletter. Also ich bin ehrlich gesagt froh, meinen noch nicht verkauft zu haben. Erst muss geklärt werden, ob da auch normale Winkelstecker oder nur das hauseigene Zeug andocken können.
 
stephan
stephan
Well-Known Member
Beiträge
1.577
Lösungen
1
Ort
Berlin
Bassix
ß53.953
Das habe ich leider nie komplett getestet, weil im März 2020 erhalten und dann nur selten Shows gehabt, bzw. später sogar vergessen mitzunehmen, weil das Gerät noch nicht in mein Bewusstsein kam. 😂🙈

Auf jeden Fall hatte ich komplette Shows von circa zwei Stunden plus Zugaben problemlos gespielt. Nach dem Soundcheck einfach direkt ans Ladekabel und dann war das gut für den Abend.

Bei meinem musste ich leider den On/Off Schalter ersetzen lassen. Gefällt mir jetzt aber sogar besser, da stabiler Kippschalter!
 
boumbase
boumbase
Well-Known Member
Beiträge
616
Ort
DE
Bassix
ß13.350
Der on/off beim G1 ist wirklich Murks.
Die Akku Laufzeit finde ich jetzt nicht sooo kritisch. Zum einen weil nur wenige von uns über 3h spielen und außerdem, weil man mit leerem Akku ja trotzdem weiter machen kann, nicht wie bei nem Sender....
Das der Akku leer ist merkt ausser dem Bassisten niemand ;-)
Das neue Kabel finde ich von der Idee her auch gut, Die Umsetzung und Haltbarkeit im Dauereinsatz bleibt fraglich. Ersatz wird ein Thema sein, fürchte ich.

@stephan wer hat deinen G1 repariert?
War das ein Problem den zu öffnen und wieder zusammen zu bekommen oder kann das jeder begabte Bastler?
 

stephan
stephan
Well-Known Member
Beiträge
1.577
Lösungen
1
Ort
Berlin
Bassix
ß53.953
Der Schalter ist irgendwann reingedrückt geblieben, sodass das Gerät dauerhaft eingeschaltet blieb und sich der Akku leerte. Unser Forumengel @lazarus_04 hat mir einen großartigen Kippschalter eingesetzt, der ein richtig sattes "Click" von sich gibt, wenn man ihn betätigt. Es sind die kleinen Dinge im Leben... :D
 
toko42
toko42
Well-Known Member
Beiträge
772
Ort
DE
Bassix
ß22.923
Meiner tut gut, war aber auch selten in Benutzung.
Gut zu wissen, daß es hier jemanden gibt, der so ein Gerät schon mal repariert hat.
Der Schalter ist irgendwann reingedrückt geblieben, sodass das Gerät dauerhaft eingeschaltet blieb und sich der Akku leerte. Unser Forumengel @lazarus_04 hat mir einen großartigen Kippschalter eingesetzt, der ein richtig sattes "Click" von sich gibt, wenn man ihn betätigt. Es sind die kleinen Dinge im Leben... :D
 
bassdscho
bassdscho
Well-Known Member
Erst muss geklärt werden, ob da auch normale Winkelstecker oder nur das hauseigene Zeug andocken können.

Dazu was ganz interessantes auf Talkbass:


"I've just had a little chat with them, as i felt the same about the cable attachment. They have said that there are still a couple of options being considered, and the input will still take a standard angled jack so there will be options for those who want to create their own cables/run things in a different way!"
 
toko42
toko42
Well-Known Member
Beiträge
772
Ort
DE
Bassix
ß22.923
Wenn's die Gurtklammer-Option einzeln für den alen gäb, würd ich sie nehmen.
Momentan löse ich das über einen zweiten "flachen" Nylongurt, der aber nicht so bequem wie mein Hauptgurt ist...
 
Unmögbar
Unmögbar
Well-Known Member
Beiträge
711
Bassix
ß24.690
Bin jetzt vorher mal über de feelbelt gestoßen. Hat das jemand schon mal gesehen? Gibt es Erfahrungen? Könnte das eine gute Erweiterung zum InEaring sein?
www.feelbelt.de
 

Oben Unten