The thunderbird home


E-E-E-E
E-E-E-E
Member
Beiträge
54
Bassix
ß4.739
Ich benutze auf meinem gepimpten Schraubhals Epi-Bird mit EMG TBHZ und Babicz-Brücke 105 zu 045 Billo HB-Saiten.
Ich bilde mir ein, das die den D`Addarios recht nahe kommen.
Mit EBS classic 450 auf FMC 215N2 MH röhrt der Epi jedenfalls ganz ordentlich.

Sowas hab ich auch irgendwo mal gelesen. Wie sind die denn von der Saitenspannung her? Kann man da auch mal nen Ganzton tiefer gehen? Ich glaub die bestell ich beim nächsten Mal einfach mal mit.

Flats muss ich auch mal probieren, aber jetzt erstmal was konventionelleres ;-)
 
fmm
fmm
Well-Known Member
Beiträge
10.529
Lösungen
1
Ort
aus der Mitte von S-H
Bassix
ß239.622
Sowas hab ich auch irgendwo mal gelesen. Wie sind die denn von der Saitenspannung her? Kann man da auch mal nen Ganzton tiefer gehen? Ich glaub die bestell ich beim nächsten Mal einfach mal mit.

Ich habe vorher fast ausschließlich die D`Adarrios EXL 165 gespielt. Vom Zug her würde ich sagen eher mittel. Sind nicht zu weich oder zu hart wie manche Stahlsaiten. Ernie Ball Slinkys empfinde ich weicher.
Ganzton tiefer kann ich nicht sagen, aber Eb geht ohne Probleme. Für `nen fünfer kann man nichts verkehrt machen.
Ich füll meine Bestellungen immer damit auf wenn ich nur Kleinkram habe.
Zur Not baust Du eine Kaninchenfalle daraus. :D
 
DerWaechter667
DerWaechter667
Well-Known Member
Beiträge
615
Ort
DE
Bassix
ß34.998
Ich kann 105er DR Fat-Beams empfehlen.
Damit ist mein Gibson TB auf D gestimmt.
Passen für mir sehr gut. Schön straff weiterhin für eine Saitenlage von knapp 2mm/12. Bund. Klingen auch gut eingespielt sehr druckvoll. Für den Preis also sehr gute Haltbarkeit.
C7EF4AEA-71ED-43B6-8D70-A04D55F0926D.jpeg


Bisschen Eigenwerbung: der gute steht aktuell in den Anzeigen 😉.
 
Soulcrates
Soulcrates
Psychonaut
Beiträge
99
Bassix
ß12.845
Mal eine Frage an die T-Bird Experten unter euch: Kann mir jemand was zu den Gibson Thunderbird Studio Bässen sagen?
Wie sind die im Vergleich zu den klassischen T-Birds? Was sind da die größten Unterschiede? Liebäugle ein wenig mit dem hier:

 
E-E-E-E
E-E-E-E
Member
Beiträge
54
Bassix
ß4.739
Mal nochmal ne Frage an die Epi Vintage Pro/60s Besitzer, wie transportiert ihr eure Bässe denn? Hatte den Ritter-Gigbag für den Thunderbird, aber der ist wegen der riesen Kopfplatte zu klein!
 

 

Oben Unten