Thomann Bass Days

bassic_matthias

bassic_matthias

miCOM
Am 29.03.2014 findet der erste Thomann Bass Day statt.
Ich werde Vorort sein und wollte mich mal bei euch erkundigen wer von euch auch alles kommt, bzw. was ihr generell von der Veranstaltung haltet etc. Wir könnten uns mit den bassicern in Treppendorf treffen und den ganzen Tag gemeinsam verbringen. Ich finde das Programm echt interessant, insbesondere der Bass-Contest klingt aufregend :-)

thomann_bass_day_bonedo_cbb9adc870_73a13ca959-jpg.8086


Je nachdem wie euer Interesse an der Veranstaltung ist kann man evtl. im nächsten Jahr einen bassic-Stand mit gemeinsamen Aktionen etc. planen. Der FB-Veranstaltung entnehme ich folgende Infos:

Programm 1. Bass Day

Zwei Bassprofis unter einem Dach

Wir freuen uns, dass wir an unserem ersten Bass Day zwei echte Größen im Bassgeschäft zu Gast haben. Gerald Marleaux und Holger Stonjek, die beiden Köpfe der Firmen Marleaux und Sandberg, geben sich an diesem Tag persönlich die Ehre.

Und dieses Ereignis möchten wir selbstverständlich gerne mit euch teilen:

Während der Clinic werden euch unsere beiden Gäste einiges über Hölzer, Traditionen und Vorurteile im Instrumentenbau näher bringen. Sie werden die verschiedenen Arten von Konstruktionen bei E-Bässen erklären und zeigen den aktuellen Stand der Entwicklung im Bass – Instrumentenbau. Außerdem werden uns die beiden einen kleinen Einblick in Ihre Zukunftsideen geben. Wir sind gespannt was sie uns zu berichten haben.

Konzert

Höhepunkt des Thomann Bass Day ist das im Anschluss an den Workshop knüpfendes Konzert von Holger Stonjek. Musikalisch wird er hier durch Reggie Worthy unterstützt.

Bass-Contest

Ein weiteres besonderes Highlight wird außerdem unser abschließender Bass-Contest sein. Die Teilnehmer haben ca. 60 Sekunden Zeit ihr Können zu präsentieren, indem sie die Band mit dem Bass begleiten. Wer den besten Groove hat und somit als Gewinner aus dem Contest geht, entscheidet hier das Publikum. Als Hauptgewinn gibt es einen Marleaux Soprano Bass, als zweiten Preis gibt den Sandberg Electra TT Bass und der Drittplatzierte erhält einen Phil Jones Amp.

Sonderausstellung

Im Rahmen des Bass Days präsentieren wir euch eine große Sonderausstellung mit Bässen von Sandberg und Marleaux im Foyer des Amphitheaters. Die Instrumente dürfen von euch natürlich alle angetestet und auch erworben werden.

Gewinnspiel

Selbstverständlich gibt es auch etwas für unsere Besucher zu gewinnen! Lasst euch überraschen.

Zeitlicher Ablauf:

11.00 Uhr – Beginn des 1. Bass Days:

Gerald Marleaux:
Vortrag über Instrumente von Marleaux mit musikalischer Begleitung des Ausnahmebassisten Jay Tee.

Pause

Ca. 11.50 Uhr
Holger Stonjek (Sandberg):
Vortrag über Instrumentenbau/Bassbau inkl. Beamervortrag

Pause

Ca. 12.40 Uhr – Talkrunde
Gerald Marleaux und Holger Stonjek stellen sich euren Fragen

Ca. 13.00 Uhr – Happening
Gemeinsames Konzert von Holger Stonjek, Reggie Worthy und Drummer

Ca. 13.40 Uhr – Basscontest
Unter allen Teilnehmern losen wir 3 Kandidaten aus, die jeweils für 60 Sekunden in einer Art Jamsession ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Der Gewinner wird vom Publikum bestimmt.

Während der Veranstaltung könnt ihr natürlich auch unsere Ausstellungsbässe jederzeit Probespielen. Hierfür ist jedoch auch nach der Veranstaltung genügend Zeit. Selbstverständlich haben wir euch auch einen Proberaum mit ausreichend Equipment eingerichtet.

Ende der Veranstaltung ca. 15.30 Uhr​
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
BassMaster7

BassMaster7

Mämber
Bassix
ß4.355
Ja, klingt echt interessant, die kleinen Bass Specials bringen oft mehr als ein Besuch der Musikmesse.
Wäre gerne dort, aber 500 km hin- und zurück ist mir doch zu viel. Wäre toll wenn jemand darüber im Anschluss berichten würde.
 
bassic_matthias

bassic_matthias

miCOM
Ich werde auf jeden Fall Fotos machen und davon berichten, trotzdem freue ich mich natürlich über jeden Bassicer Vorort! Einer von uns muss einen der drei Hauptgewinne mit nach Hause nehmen!
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Schade, ich kann da leider nicht, sonst wäre ich da. Ich finde so eine Veranstaltung klasse....
 
bigfellow

bigfellow

Silberadler.
Bassix
ß26.144
Wenn ich früher davon gehört hätte, hätte ich's eingeplant. Muss mir igendwie entgangen sein, schade.
Nächstes Jahr! Gerne auch mit bassic.de Leutchens... !
 
Flobert

Flobert

Sunn-Child
Naja, hat scho gepasst. Viel Esotherik von Marleux und entertainment durch Sandberg. Thomann hat sich nicht lumpen lassen und Schnittchen, Kaffee und Getränke spendiert.
Der "Basscontest"...naja.
Das Gewinnspiel...naja.
Ich hab Pech gehabt.
 
4low

4low

Über-Bayudankse
Schade - hätt ich Dir gegönnt...
Ich hab Gerald am Vorabend kurz in Burgebrach getroffen, konnte aber leider Samstags nicht... Ich finde ja, der is wirklich so ein extrem netter und angenehmer Mensch - dem würd ich sogar gerne zuhören, wenn er über Esotherik spricht... aber komisch: bei den paar Kontakten, die ich bisher persönlich oder telefonisch mit ihm hatte, hab ich echt immer viel Nützliches für mich mitgenommen... der weiß echt viel und kann es auch vermitteln...
 
 

Oben Unten