TONEWORKS AX-10B

wallace

New Member
Bassix
ß4
Aus der not heraus werde ich mir für die nächsten paar monate ein multieffekt gerät zulegen (ja ich weiß, die sind nicht so der bringer), bis ich genug geld für einzelne effekte habe.

Ich hab dazu mal ne frage: Da sind (neben dem expressions pedal) zwei weitere pedale drauf, darunter steht up and down. heisst das, dass ich nur "durchscrollen" kann, also quasi nicht einzelne effekte ein und ausschalten kann? das wäre ja sehr sehr unpraktisch, da man ja nicht von clean in einen bestimmten effekt schalten kann.

Bitte um schnelle antwort, morgen geht bei ebay ne auktion zu ende von dem teil....
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
Auf www.korg.com/.de dürfte sich die Doku von dem Teil finden lassen, da bekommst Du mehr als genug Infos. Die Schalter up & down sind normalerweise für den Preset-Wechsel - Du schaltest bei einem Multieffekt für gewöhnlich nicht einzelne Effekte an oder aus, sondern man wählt zwischen verschiedenen "Programmen"/"Presets". Ein Preset besteht aus einer Kombination verschiedener Effekte, Lautstärke- und EQ-Einstellungen.
Du kannst Dir also z. B. für jeden Song andere Presets basteln, die exakt auf die erforderliche Lautstärke, Sound etc. ausgelegt sind. Macht die ganze Sache aber auch nicht unbedingt unkompliziert. Hochwertige Effektgeräte/Preamps haben tlw. eine "Stompbox-Simulation", die verschiedene virtuelle Tretminen auf die Fußleiste legt (z. B. POD).

Stell doch bitte einen Erfahrungsbericht hier rein, falls Du das Teil kaufen solltest.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
hab ich bei ebay gekauft, aber ich fahre am mittwoch für 10 tage in den urlaub, und dann kann ich es erst testen. bis mittwoch is das ding sowieso net da, wenn ich dran denke, mach ich das gern...
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
Habs heute im briefkasten liegen gehabt und auf meinem steinalten fender bassamp mal getestet. hat mich vom klang nicht überzeugt, was aber zu 100% am amp liegt... der is hin.
das erste was mich schon gestört hat war, dass man das expressionspedal nicht durch ein leichtes drücen aktivieren konnte, sondern man muss sich quasi draufstellen damit es anschlägt. das lag aber an den viel zu großen schaumstoff-puffern, die unter dem pedal angebracht waren.
Die musste ich dann erstmal abreissen und diese etwas flacher schneiden (sauarbeit)
seltsamer konstuktionsfehler? naja, ich bin morgen im proberaum, da hab ich de chance es komplett zu testen. werde dann nochmal posten.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
Habs jetzt ausführlich testen können.
Also, die eingestellten setups sind bei mir unbrauchbar, da der pegel viel zu hoch ist sobald man das gerät einschaltet. overdrive sound konnte mich nicht wirklich überzeugen, klingt ein bisschen blechern.
Flanger und phaser klingen recht seltsam, auch wenn man nicht spielt hört man leichtes schwingen...
Werde mir jetzt die geräte einzeln kaufen, das teil bringts nicht wirklich zu 100%.
Es bestätigt sich wiedermal: einzelne treter sind immer besser.
 

wallace

New Member
Bassix
ß4
ich verkaufe es gerade bei ebay... noch vier tage und noch nicht mal beim startpreis von 79 eiern geht einer ran. mist, ich brauch das geld doch... hab gerade die einzeleffekte bestellt...
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten