Trace Elliot AH300 GP12 Series6

ToBeat

Member
Bassix
ß1.816
Moin Zusammen,
Ich konnte leider nicht finden, ob ich an dem Ah300 auch 2 4x10er ( TE1048 )betreiben kann?
Konnte nur einen Klinke Speakerausgang am Amp entdecken+1XLR. Schleift man die durch? Macht das von der Impedanz her Sinn. Habe nur schlechte Fotos von der Rückseite gefunden und "Tippe" auf minimum 4 Ohm.
Kann mir da jemand helfen?
Habe weder Amp noch Box bisher gekauft, will aber wohl ;-)
LG,
Der Tobi
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß47.254
Eine 1048 hat 10 Zoll Speaker verbaut, 4 Stück davon, und hat einen Widerstand von 8 Ohm.
So erklärt sich übrigens die Modellbezeichnung.
2 8Ohm Boxen ergeben zusammen einen Widerstand von 4Ohm.

Du kannst die beiden Boxen also ruhig anschliessen. Und ja, das Kabel musst du von Box zu Box durchschleifen.

Also alles gut :great:
 
Zuletzt bearbeitet:

ToBeat

Member
Bassix
ß1.816
Xlr durchschleifen müsste auch gehen oder? Hat das Nachteile per klinke an die box zu gehen oder ist da nur der stecker änderung?Und vorne mit xlr auf die Pa ?! *grübel
 

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß25.307
Da ist nur der Stecker anders. XLR wird heute nur kaum noch für Lautsprecherkabel genutzt. Klinke manchmal weil es verbreitet ist oder wegen der Bauform.
Mechanisch am sichersten ist speakon.
Klinke oder XLR zur Box ist egal.

Wichtig ist nur, (ich weiß nicht wie du dich auskennst) dass du weißt welche Buchsen ein Verstärktes Signal abgeben, die dürfen nur an Passive Boxen. Also bitte nicht mit dem XLR Boxenanschluss an die PA gehen, dann dürfte mindestens ein neuer Preamp fällig werden ;-)
 

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß22.347
Moin Zusammen,
Ich konnte leider nicht finden, ob ich an dem Ah300 auch 2 4x10er ( TE1048 )betreiben kann?
Konnte nur einen Klinke Speakerausgang am Amp entdecken+1XLR. Schleift man die durch? Macht das von der Impedanz her Sinn. Habe nur schlechte Fotos von der Rückseite gefunden und "Tippe" auf minimum 4 Ohm.
Kann mir da jemand helfen?
Habe weder Amp noch Box bisher gekauft, will aber wohl ;-)
LG,
Der Tobi
Falls Du noch keinen Amp gekauft hast......
Ich hätte aus der Serie 6 noch eine Vor-Endstufen Kombi ....
Hier ist die Endstufe getrennt und ermöglicht so, auch zwei verschiedene Boxen unterschiedlich anzusteuern.
Die Ausgänge sind auf Speakon/Klinke umgebaut ...weil ich die XLR Lösung für "suboptimal" halte........
 

ToBeat

Member
Bassix
ß1.816
So, da steht das Ding jetzt gut ne Woche und der 11 band regler überfordert mich noch immer;-) ich dreh alles was gefühlt scheppert oder boomt runter. Richtig gut klingt es aber nur mit dem mid pre shape Knöpfchen. Habt ihr ne Vorgehensweise zum "richtigen" eq-en. Irgendeinen Anhaltspunkt? Danke schonmal:-)
 

schatten

Well-Known Member
Bassix
ß15.339
Irgendeinen Anhaltspunkt?
Wie solls den klingen? Gibt es ein Vorbild in Sachen Sound?
Preshape würde ich weglassen, das klingt nur für den Hausgebrauch halbwegs (wobei ich es auch da für übertrieben halte). Im Bandkontext hilft je nach Gitarrenwand ein deutlicher Hochmittenboost, um sich durchzusetzen. Alternativ falls die Gitarren ohne zuviel Bass daher kommen, auch Tiefmittenboost. Den Rest weitgehend neutral lassen, außer man kann wirklich irgendwelche Raummoden eliminieren (aber das wäre eher Glückssache). Die 30Hz kann man ganz runterziehen.
 

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß53.253
So, da steht das Ding jetzt gut ne Woche und der 11 band regler überfordert mich noch immer;-) ich dreh alles was gefühlt scheppert oder boomt runter. Richtig gut klingt es aber nur mit dem mid pre shape Knöpfchen. Habt ihr ne Vorgehensweise zum "richtigen" eq-en. Irgendeinen Anhaltspunkt? Danke schonmal:-)
Bei meinem Trace klingt es am besten wenn ich die Tiefbässe etwas absenke, das selbe mit den hohen höhen und den Rest in der Mitte auf +/-0 stehen lasse. Ggf. hebe ich die tiefen Mitten mal ganz leicht an. Das war‘s.
Den Pre-Shape nutze ich nur wenn es mal scheppern soll.
 

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß22.347
Denke das kommt auf die Boxen an.
Hab in der Punk Band den Ewualitzer fast auf neutral stehen und schalte je nach Song den PreShape ( Stufe 1) zu um etwas mehr im Vordergrund zu sein und bei Songs die ich mit dem Drummer beginne schalte ich ihn aus....
Passt prima.
Allerdings fahre ich dort die 118 / 15(passiv) /210 .......
Das knallt ordentlich....
Welche Boxen hast Du?
Und der Rick spielt natürlich such in meine Karten, was die Durchsetzung angeht :keks:
 
 

Oben Unten