Trace Elliot Home - Groovillium


StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
10.988
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß276.069
AH350SMX auf FMC 410CL in der Fat Boy Version mit Emminence Beta10. Kann was! 🥰

1C4033B9-9E85-44BE-B620-05CA793A05BA.jpeg
 
crocoolli
crocoolli
Well-Known Member
Beiträge
1.243
Ort
DE
Bassix
ß134.535
Wenn ihr mir so kommt. 😅
Die alten Transen sind ja schon großartig, sie werden aber durch die Vollröhrer, in meinem Fall dem VA350, getoppt.
In all den Jahren ist mir bis auf die Fender PS300/400 kein Vollröhrer bekannt, der diese Leistung so unbeeindruckt raushaut, wie dieser.
Für mich sind nur die alten echten Elliots wahrhaftig.
Ich mag diese 4x10 vom Ton her lieber hören als z.B. die Ampeg, die mal hatte.

IMG-20220925-WA0002~2.jpeg
 
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Beiträge
12.295
Ort
DE
Bassix
ß212.716
Für mich sind nur die alten echten Elliots wahrhaftig.
Was mich zu meiner Eingangsfrage zurückbringt:

Was macht denn die neuen TEs so schlecht (im Vergleich)?
Sind sie zu modern / zu rockig / zu gescoopt / zu wasweiß ich - oder ist es einfach nur so, dass eingefleischte Fans der Marke schmollend den Verkauf an Peavey sch... finden?
 

win311
win311
Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Beiträge
3.179
Ort
NRW
Bassix
ß65.420
Was mich zu meiner Eingangsfrage zurückbringt:

Was macht denn die neuen TEs so schlecht (im Vergleich)?
Sind sie zu modern / zu rockig / zu gescoopt / zu wasweiß ich - oder ist es einfach nur so, dass eingefleischte Fans der Marke schmollend den Verkauf an Peavey sch... finden?
Die Neuen haben kein Mojo! :bier:

Also mal meine Erfahrung…
Ich habe mal kurz einen neuen Amp angetestet, habe mich da direkt zurecht gefunden, ob der vom Klang gegen die alten Transistor TEs abstinkt, konnte ich in dem Setup nicht feststellen. Der Amp konnte auf jeden Fall ordentlich laut mit ordentlich Druck und vom Klang, Ansprache, Kontrolle hat der mir gut gefallen.

Mein Quatra Valve ist für mich aber immer noch der Amp, an dem sich andere messen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben Unten