Üben, aber anders ... Gear Check

Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Das ganz kleine Reisebesteck. Der Tascam ist mp3 Player und man kann zusätzlich eine Spur aufnehmen, Tonart und Tempo ändern .
Reise mit Bass.jpg
 
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Das ganz kleine Reise-Besteck hatte ich ja bereits gepostet und das ist meine mobile kleine
Reise Tonstudio.JPG
Tonstudiolösung. Der Laptop ist mit DAW `s etc prall gefüllt.
 
E
eaglebauer
New Member
Bassix
ß320
Ich hab mir für ähnliche Zwecke einen Zoom H4N Fieldrecorder angeschafft. Bass direkt rein, Kopfhörer dran. Fertig.

Im Multitrack Modus liegen in einem Projekt ein paar Drumtracks als WAV Datei zum Jammen allein. Stimmgerät und Metronom sind auch integriert. Ampsimulation auch, aber ich bin mit dem trockenen Sound zufrieden und nutze sie nicht.

Ein tolles Tool, und seit dem Kauf ist es fast täglich im Einsatz. Auch für Probenmitschnitte, Konzertmitschnitte und zuletzt sogar als USB Audiointerface (das geht, klingt für meine Zwecke gut, aber hat ne hohe Latenz).
 
Bassphalanx
Bassphalanx
Von nix kütt nix
Bassix
ß43.461
@Jost Halenta : Ich glaub, du hast zuviele Butterbrotdosen über :D

Bin ja nicht soviel unterwegs. Aber ich würde versuchen, ALLES schön geordnet in einen Rucksack-Koffer zu bekommen.
 
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
@Jost Halenta : Ich glaub, du hast zuviele Butterbrotdosen über :D

Bin ja nicht soviel unterwegs. Aber ich würde versuchen, ALLES schön geordnet in einen Rucksack-Koffer zu bekommen.
Moin, ich habe tatsächlich weit über hundert große bis kleine Plastikkisten und Dosen. :great: Das große Reisebesteck landet dann einem Werkzeugkoffer wie man sie im Baumarkt findet oder in einer großen Fahrradtasche.
 
 

Oben Unten