Umbau Bassbox


r3ap3r
r3ap3r
Member
Bassix
ß4.993
4AAAA699-56FB-4F5B-8E4D-34AB6DC13659.jpeg
Hallo,

Also es geht um folgendes. Ich habe hier eine älter GK MBE115. Ich würde gerne diese so umbauen, dass ich meinen GenzBenz GBE1200 ohne sorgen betreiben kann (zur Probe).

Würde daher gerne den Lautsprecher (evt auch Horn tauschen). Ich weis das die Lautsprecher und Gehäuse zueinander abgestimmt sind aber ich will damit einfach nur Proben....

Könnt ihr mir da was empfehlen? Nein ich will mir keine neue Box kaufen und ja ich habe Lust zu basteln und habe die Box über
 
W.A.S.P.chen
W.A.S.P.chen
°
Bassix
ß64.872
Du hast Schiss, daß Du die durchballerst und willst jetzt neue Speaker reinbauen, oder was genau ist Dein Begehr? Funktioniert der alte Speaker denn noch? Brauchst Du das Horn? Ist das die 200W-4Ohm Variante in 19x23x14,25" mit Frontport? Gewicht egal, Budget eher klein? Was soll den für'n Sound rauskommen? Mehr so Dub oder 80s-SlapFunk?
 
r3ap3r
r3ap3r
Member
Bassix
ß4.993
Stimmt sollte ich mal alles noch erwähnen Sry. Ja so ist das ist mein Ziel. Es ist die 200w/4ohm Variante. Also die Box funktioniert noch. Das Horn brauche ich nicht. Gewicht ist egal. Budget eher so bis 300€ sonst kann ich mir ja doch ne neue holen :I

Musikrichtung —> Deathmetal hauptsächlich so mit der tiefen h/b Saite
 
S
schatten
Well-Known Member
Bassix
ß27.883
Hab mal schnell einen Eminence Kappa Pro 15 (keine Ahnung, ob der wirklich geeignet ist) in einem 90 L Gehäuse in WinISD simuliert, da kommt man auf Reflexrohrlängen um die 20 cm bei zwei Rohren a 100mm Durchmesser und Abstimmfrequenz im Bereich 40-45Hz. Weiß nicht, ob das noch passen würde; das Gehäuse ist auf jeden Fall ziemlich klein für so einen Lautsprecher.

Edit: Das Gehäuse liegt wohl eher bei 80 L, da werden die Rohre noch länger...
 
MrTommyGrowls
MrTommyGrowls
Heavy Gear Rotation
Ich hätte noch n neuwertigen Eminence kappalite 3015 mit 8 ohm über für 150€ (liegt bei @bubueye), trotzdem kommst du mit 1x15 einfach an deine physikalischen Grenzen
 

Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Bassix
ß70.590
Lass die Box so.

Für 300€ bekommst du auf dem Gebrauchtmarkt schon ne ordentliche Box, die auch laut und tief kann.

Kassenschlager sind z.B. die Warwick Boxen. Die gibt's meist für unter 200 für die 410. Die können was ab und spucken gut was aus. Peaveys sind auch cool und güstig aber sackschwer.


Da fährste meiner Meinung nach deutlich besser mit als mit einem Experiment mit unbekanntem Ausgang...
 
E-A-D-G
E-A-D-G
Well-Known Member
Bassix
ß50.798
Wie gesagt ich will mir keine neue Box kaufen sonst kann ich auch meine Marshall mbc810 nehmen...
So wie du deine Musikrichtung beschreibst ist das vielleicht gar keine schlechte Idee. Kann mir schlecht vorstellen wie du den Sound den du wünscht mit nur einen einzelnen 15er hinbekommen willst, ganz egal wie viel Hub dass der macht.
Wenn es an Membranfläche fehlt dann muss man zwangsläufig irgendwie versuchen das Manko mit Hub auszugleichen. Und selbst wenn es dann "irgendwie" klappt ist das Wumms-Erlebnis trotzdem nicht das gleiche.
 
S
schatten
Well-Known Member
Bassix
ß27.883
Was ist denn mit den Faital Pro 15?
Der hat das gleiche Problem mit der Abstimmung in dem kleinen Gehäuse wie der (von mir eher zufällig ausgewählte) Eminence Kappa Pro 15. Der Faital würde aber im Tiefbassbereich eine bessere Figur machen und hat zwar weniger Belastbarkeit aber dafür mehr Hub.
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.721
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Die Trace 410 ist im Tiefbassbereich sehr schwach. Damit hat der TE keinen Spaß bei dem was er vorhat. Außerdem ist sie recht schwer.
Hans von FMC hat den Faital doch auch schon in die Kompaktkisten gebaut, oder irr ich mich?
Es ging nicht explizit um eine TraceElliot. Sollte nur ein Beispiel sein, das qualitativ hochwertige Boxen für kleines Geld zu haben sind. Gewicht spielt ja keine Rolle, so der TE...
Die TraceElliot ist kein Tiefbassmonster, aber sie überträgt ein Low B trotzdem sehr gut. Und vor allem: sie matscht nicht!!! Dann hört man von dem Low B wenigstens was...
Wenn man natürlich nur Bassgewummer möchte, tut es auch eine große Teekiste, ein Strick und ein Besenstiel. ... ;-)

Ich bin der Meinung, das du ruhig wer weiß was in die kleine GK-Kiste bauen kannst (und dabei dein Geld zum Fenster rausschmeißen kannst), die TraceElliot macht die wahrscheinlich platt...
Aber für weniger gibt es auch eine Peavey 4x10er. Oder wenn die Abrißbirne her soll, eine 2x15er... alles im Rahmen.
Die GK günstig verkauft, Geld zu den 300,- dazugelegt und eine SWR gekauft (350,- für 8x8") usw... Alles besser, als die GK umzubauen...
Ein Umbau der GK lohnt evtl nur, wenn er eine kleine leichte Sessionbox haben möchte. Aber er spielt Deathmetal, da braucht man keine kleine/leichte Sessionbox... ;-) Er hat ja jetzt schon Angst um den 200W-Lautsprecher... ;-)
 
oldschool
oldschool
Basstlerseele
Bassix
ß39.172
IIRC war das @Ochsenblut . Ich würde das aber auch nicht machen, es gibt so viele alte 215er oder 410er, die fast verschenkt werden, weil sie keiner mehr schleppen will, und die GK-Box kann man wunderbar verwenden, um kleine Säugetiere zu züchten... aber für nen "richtigen" 15er ist die schon arg klein. Für das Geld lieber 2 Peavey TVX- falls der Proberaum das aushält!
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.721
Für das Geld lieber 2 Peavey TVX- falls der Proberaum das aushält!
Der TE verfügt doch über eine große Box.
In der Mesa Subway ist oc ebenfalls der Faital 15er drin...

  • Abmessungen (H x B x T): 50 x 49 x 45,5 cm (Quelle: Thomann)
Den Speaker gibt es ab 180€.

Wenn ich das richtig sehe hat die Box Eckports, das macht die Sache halt schon schwieriger.
Ich würde folgendes vorschlagen:
Bestell dir den Faital und zwei Kabel mit Kroko-Klemmen und schraub die Pappe testweise rein.
Wenn es passt dann freust du dich, wenn nicht, dann halt nicht...
Irgenwann in ein paar Monaten wird dir dann vermutlich langweilig und dann rufst du bei Hans von FMC an und bestellst dir dann doch die passend Box dazu ;-) ein Gehäuse ohne Speaker kostet wahrscheinlich um die 300€, aber danach hast du Ruhe un es wird sehr viel geiler klingen.
Weil du die Box so geil findest, wirst du anfangen auf eine zweite 115er von FMC zu sparen (Vielleicht sogar mit Konusmittelhochtöner) und spätestens dann wirst du alles andere verkaufen :D

ISSO...
 
 

Oben Unten