Umgreifen genrell

shavos_bart

New Member
Bassix
ß240
Ist zwar ne verdammt blöde Frage (glaub ich zumindest) aber da dieses forum quasi meinen Basslehrer ersetzt komm ich nicht drum rum:
Wie genau greift ihr um? Wenn ihr besipielsweise vom 9. in den 1. Bund wechselt, lasst ihr die Saite komplett los oder gleitet ihr ohne das Griffbrett zu berühren mit dem FInger auf der Saite nach oben?

Gott komm ich mir bei solchen Fragen immer dumm vor..[xx(]

-Schönen Dank für euere Antworten-
 

müli

New Member
Bassix
ß0
ja kommt draufan! also wenn du sliden(ohne loszulassen) nach oben gehst, tönt es noch stylisch:-) aber normalerweise lässt mal los!
dann kommt noch, ob man den ton abklemmt oder ihn klingen lässt! ist auch beides "erlaubt":-)

müli
 

Tieftoener

New Member
Bassix
ß394
Also blöd ist nur der, der keine Fragen stellt![?][xx(]
Was Du da beschreibst, Wechsel vom 9. in den 1. Bund nennt man Lagenwechsel und das geht so: Wenn Du den Ton im 9. Bund gespielt hast, läßt Du den Druck von der Saite, so daß Dein Finger nur noch ganz leicht aufliegt. Wie auf einer Monoschiene gleitete dann der Greiffinger (und damit die ganze Hand) die Saite nach unten! (zu tieferen Tönen) bis Du im 1. Bund angekommen bist. Hörst Du beim Lagenwechsel zu laute Rutschgeräusche, dann mußt Du den Druck auf die Saite weiter verringern (bis der Finger fast darüber schwebt). Der Kontakt zur Saite ist aber eine gute Orientierungshilfe, damit Du nicht dauernd aufs Griffbrett schauen mußt und Deine Finger auch auf dunklen Bühnen ihren Weg finden. Ich bin gerade dabei einen Workshop zum Thema Fingersätze, Lagenspiel & Lagenwechsel auf meine Site zu posten (Link siehe unten). Ich denke morgen gegen abend kannst Du da mal drauf schauen. Da kann ich mittels Grafiken doch um einiges anschaulicher erklären.[:D]
 

ben

New Member
Bassix
ß200
es kommt drauf an ob du sliden oder normal umgreifen willst. beim sliden lässt du den finger auf dem bund liegen, beim normalem umgreifen lässt du los. ach und wenn du den ton auf dem 9. bund nich ausklingen lassen willst, musst du diese saite "abdämpfen"...ich spiel (fast) immer mit plektrum und da "dämpf" ich die saite immer im bereich der pick-ups, wo man die saiten ja anschlägt, ab.

keep groovin'
ben
 
Oben