Ungewöhnliche Orte für ganz leise


BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
Schwarmintelligenz

Ich grübel darüber nach, welche aussergewönlichen Orte man mit einem unverstärkten Americana Trio (git, git, voc, voc, b) für Gigs mit max. 50 Gästen für einen besonderen Abend umwidmen könnte.

Es geht um Orte nicht um Publikum. Orte an denen in ihrer eigenen Widmung keine Konzerte stattfinden.
 
Zuletzt bearbeitet:
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
- Weinkeller
- keller in einem Schloss oder einer Burg
- Kaminzimmer
- ...
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Bassix
ß2.406
Meinst du eine öffentliche Veranstaltung oder eine private?
Bewirtung oder "reines" Konzert?
Anschließend Party oder gehen alle heim?
 
deeptone
deeptone
Well-Known Member
Bassix
ß78.532
Wir haben letzten Sommer in einer kurzfristig umgebauten/umgestellten Scheune gespielt.

Das hatte etwas :great:

Übrigens war der Klang auch wirklich gut.
Wir haben aber auch recht leise gespielt und ich bin sowieso der Meinung das es leise meist besser klingt.
 
goldbass
goldbass
Seid lieb!
Bassix
ß43.639
… unverstärkt? Auch der Bass? Da brauchst du ein sehr dezentes Publikum, das Schnauze hält, während ihr spielt - bei 50 Leuten redet warscheinlich immer irgendeiner.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Wahrscheinlicher ist, dass Handys klingeln, piepen, brummen, summen ...
 
BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
Ok da hab ich mich wohl falsch oder zu wage ausgedrückt.

Ich meinte Orte wo normalerweise keine Konzerte stattfinden. Ich suche Orte ...kein Publikum.

Insbesondere wenn es sehr leise zugeht, ist es existenziell, dass die Zuhörer zuhören. Das kann man aber nicht erwarten, wenn man mit der Musik an Orte geht, wo die Leute sich normal unterhalten wollten.
 

BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
In der Leichenhalle auf dem Friedhof...
Wir machen demnächst was in einer Kirche (ohne Popen). Das ist glaube ich Leichenhalle genug ;-)

Unser Publikum ist - entgegen dem allgemeinen Trend - sehr ok ;-)
Ansonsten beobachte ich immer wieder, dass Leute auf leise Konzerte gehen und ohne Punkt und Komma ihrer verbalen Inkontinez freien Lauf zu lassen.
 
BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
… unverstärkt? Auch der Bass? Da brauchst du ein sehr dezentes Publikum, das Schnauze hält, während ihr spielt - bei 50 Leuten redet warscheinlich immer irgendeiner.
halb richtig Goldbass ...der Bass ist natürlich verstärkt ;-) aber man sollte trotzdem eine Stecknadel fallen hören, weil ja Gesang und Gitten damit nicht lauter werden ;-)

...und 50 sind es ja dann auch nie
 
Zuletzt bearbeitet:
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Bassix
ß2.406
Ein leerstehender Laden in der Fußgängerzone, bspw. während der Renovierung oder eines Inhaber-Wechsels.
Das Ambiente hat etwas Ehrfurcht-Einflößendes und die Akustik ist sicher geil... Werbewirkung für den Laden ist garantiert und aufgeräumt ist auch schnell.
Klappstühle selbst mitbringen!
 
Moulin
Moulin
Well-Known Member
Schwarmintelligenz

Ich grübel darüber nach, welche aussergewönlichen Orte man mit einem unverstärkten Americana Trio (git, git, voc, voc, b) für Gigs mit max. 50 Gästen für einen besonderen Abend umwidmen könnte.

Es geht um Orte nicht um Publikum. Orte an denen in ihrer eigenen Widmung keine Konzerte stattfinden.

Höhle, Bauruine, Windmühle, Steinbruch, Turm, Parkhaus/ Garage, Kirche, Amphitheater/ Waldbühne, Schiff/ Gracht, LKW,
Nur mal so als Ideen, weiß ja nicht, was Du so im Umfeld davon findest.
 
hui
hui
diving for pearls
Bassix
ß91.755
http://k-pieterlen.ch/
reich wird man da bestimmt nicht, aber sehr symathisch der ort.

sonst, völlig ausserhalb musikveranstalterischer strukturen:
http://www.neuchateltourisme.ch/de/entdeckungen/naturschoenheiten/creux-du-van.1465.html

oder hier, etwas näher am urbanen zentrum (die machen im sommer immer wieder konzerte im japanischen pavillon am see) :
https://www.vonruettegut.ch/index.php/kultur

wenn termin gut abgestimmt, kostenfreies matratzenlager in meinem atelier möglich - allenfalls auch bei mir zuhause in biel....

es grüsst

der hui
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten