was Spielen bei erster "Probe"?

Ozy

Ozy

New Member
Bassix
ß0
Hallo Leute,
gerade frisch angemeldet, nachdem ich scho ne zeitlang mitlese.

Kurze Vorgeschichte von mir:
Vor ca. 6 Jahren hab ich angefangen Gitarre zu lernen. Mit dem Instrument bin ich aber nie richtig warm geworden. Hab auch kaum geübt weils mir einfach ned getaugt hat, und seit 3-4 Jahren steht das gute Teil endgültig nur noch als Staubfänger in der Wohnung.
Jetzt bin ich durch Zufall an einen "kaputten" Bass von nem Kumpel gekommen. Hat sich schnell herausgestellt dass die Kabel am Klinkenstecker ab sind. Also aufgeschraubt, angelötet, geht wieder :-)

Und was soll ich sagen, der Bass macht ja mal richtig Bock. Üb zwar erst seit 2 Wochen, aber ich bin motivierter als ich es bei der Gitarre je war :-)
Bis jetz mach ich allerdings fast nur Fingerübungen etc, hab mir auch Mayerls "Bass Unlimited" zugelegt (find ich toll bisher).

Nun wollen ein paar Kumpels und ich heute Abend mal bisl zusammen spielen, um uns gegenseitig zu motivieren. Ich nenne es mal nicht Bandprobe, das wäre wohl 2-3 Nummern zu hoch gegriffen, die andren sind auch gänzlich Band-unerfahren.

Mein Problem ist, ich hab keinen Plan was ich heute klimpern soll. Der Drummer ist auch erst 2 Monaten dabei. Lediglich die Gitarristen spielen schon 1-2 Jahre.
Einfach nur leere Saiten nach dem Drummerrhytmus erscheint mir bisl langweilig. "Richtige" Basslines hab ich noch ned gespielt, und auch der Einsatz der linken Hand ist noch in der Anfangsphase.
Prinzipiell hätt ich kein Problem damit, nur ein paar Töne zu vierteln/achteln. Wie gesagt, nach 2 Wochen erwarte ich noch nicht soooviel. Aber ich denke, wir alle wären voll motiviert wenn wir bisl was zustande bringen :-)

Musikrichtungen sind: Bei mir alles von Classic/Punk/Hard-Rock sowie sämtliche Metalvariationen, also relativ breit gefächert :-)
Ein Gitarrist spielt eher Metal-Riffs ála Metallica, der andre wohl eher melodischeres und Onkelz.

Vielleicht wisst ihr ja was geeignetes? Auf was die Gitarristen dann paar Riffs oder Solos zum Besten geben können?
Wäre super!

Ansonsten als Klarstellung noch:
Ja, ich weis dass es lange dauert gut Bass spielen zu können. Nach meiner Erfahrung mit der Gitarre geb ich mich keinen Illusionen hin.
Ich weis, dass ich nicht von heut auf morgen bandtauglich bin. Dass wollen wir auch gar nicht, sondern uns gegenseitig motivieren.

So, doch bisl lang geworden das ganze :/

Danke schon mal,
MfG Ozy
 
haryman

haryman

StolperBasser
Bassix
ß2.744
Hallo Ozy, zuerst auch einmal ein herzliches Willkomen im Forum (ich bin ja auch noch nicht soooo lange dabei...).

Was mir spontan einfällt (gut, ich bin jetzt schon 50 [:-(]):
- Lady in Black
- Smoke on the Water
- Seven Nation Army

Bei meinem ersten "Jam" (da spielte ich noch den Bass mit meiner Akkustikgitarre) war:
Hit the Road Jack: da spielst du einfach (in Vierteln): "e e d d c c h h" Das hatte uns damals echt Spass gemacht...
 
Ozy

Ozy

New Member
Bassix
ß0
Hallo,
Danke euch 2.

Der Link liest sich doch ganz interessant, nur da ich noch auf Arbeit hocke und daheim nicht mehr viel Zeit bleibt wird die Theorie dann wohl bis zum nächsten mal gepaukt :-)

Seven Nation Army war gleich das erste was ich probiert habe (ausser den Trockenübungen). Schwer ist es nicht, aber es quitscht doch noch bisl beim Linke-Hand-Bewegen. Ausserdem greif ich beim Spiel über 6 Bünde doch gerne mal daneben (noch! :-))
Hit the Road Jack klingt interessant, gleich ausprobieren daheim dann.

Danke euch beiden!!
Evtl noch jemand was im Hinterkopf? :-)

Edith meint: Für Hit the Road Jack findet man ca. 20 verschiedene Tabs :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Ozy

Ozy

New Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: El Rabino

seven nation army über 6 bünde? dein bass hat mehr als nur eine saite... [;-)]
Yep, kenn auch nen Tab der braucht 2 Saiten [8D]
Nur schreibens alle auf Youtube (flamed mich) der wäre falsch und spielen komplett auf der A-Saite.

Naja das Ergebniss zählt, dass ich einschlafe weil mir das Stück zu langweilig ist, soweit bin ich (gottseidank) noch nicht [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß30.140
unsere beliebten 3-ton-rocker:
bad moon rising
wild thing
oder auch mal in abgespeckter version knocking on heavens door
dazu dieser ganze green day kram
 
thilu

thilu

Deeptonesurfer
Bassix
ß286
"We will rock you" unübertroffener Groove und simpel für den Bass:

http://www.911tabs.com/link/?4773232

Video und Basstabs auf einer Seite, da kann man gleich zum Video grooven. Immer rhythmisch mit der Bassdrum spielen, das ist optimal, grad weil ihr keinen Drummer an Board habt.
 
 

Oben Unten