Wenn Geld keine Rolle spielt.....


Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.608
Ort
DE
Bassix
ß58.044
Bei nem Oldtimer, am besten mit Geschichte, drücke ich nochmal ein Auge zu, ab ein neuer Ibanez SR als DAS Traumschiff?!

Jetzt fehlt nur noch Dieter Krebs der Iris Berben fragt, ob sie nen Hund hat…
Loideloideloide, der Preci ist doch nur der Unterstrich zu diesem Statement.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.608
Ort
DE
Bassix
ß58.044
Aber der Dreck unter Johns Fingernägeln ist vielleicht noch irgendwo…
 
energy
energy
One Trick Pony
Beiträge
6.724
Ort
DE
Bassix
ß190.190
Wenn Geld keine Rolle spielte, dann würde ich Geddy Lee anrufen und ihm für seinen 1959er Precision in Weiß mit Matching Headstock ein Angebot machen, das er nicht ablehnen kann.

1649396991386.png
 
Zuletzt bearbeitet:
lordbasstard
lordbasstard
Well-Known Member
Beiträge
4.226
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß123.433
Also, ich verstehe die Frage so das am Ende ein Bass stehen muss und nicht mehr Zeit zum üben oder der Weltfrieden oder so...

Dann will ich das Regelwerk mal bis kurz vorm reißen dehnen...:D

Erst mal würd ich für eine Woche ans Meer fahren und mir überlegen was für ein Bass es werden soll, also so ganz individuell.

Dann würde ich für ein-zwei Wochen zu torillo fahren um zu checken wie und ob sich meine Kopfgeburt umsetzen läßt, was noch machbar und sinnvoll ist. Dafür würde ich torillo natürlich fürstlich entlohnen. So einen stundensatz wie new Yorker Staranwalt dürfte er schon berechnen...

Mit den Plänen würde ich dann nach formentera fliegen und den Bass in einem Workshop bauen.

...doch...ja... ist ein guter Plan.
 
allerbässt
allerbässt
Tut nichts zur Sache!
Beiträge
16.865
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß178.571
Also, ich verstehe die Frage so das am Ende ein Bass stehen muss und nicht mehr Zeit zum üben oder der Weltfrieden oder so...

Dann will ich das Regelwerk mal bis kurz vorm reißen dehnen...:D

Erst mal würd ich für eine Woche ans Meer fahren und mir überlegen was für ein Bass es werden soll, also so ganz individuell.

Dann würde ich für ein-zwei Wochen zu torillo fahren um zu checken wie und ob sich meine Kopfgeburt umsetzen läßt, was noch machbar und sinnvoll ist. Dafür würde ich torillo natürlich fürstlich entlohnen. So einen stundensatz wie new Yorker Staranwalt dürfte er schon berechnen...

Mit den Plänen würde ich dann nach formentera fliegen und den Bass in einem Workshop bauen.

...doch...ja... ist ein guter Plan.
Der erste sinnvolle Beitrag in diesem Trööt! :great:
 
TheBass
TheBass
Well-Known Member
Beiträge
6.593
Lösungen
4
Bassix
ß143.861
Liebe Leominaten, ihr müsst jetzt ganz stark sein, aber Precis sind doch Arme-Leute-Bässe, jedenfalls war das Leos Absicht. Alles billig-billig und mit möglichst viel Gewinn in Stückzahl produzierbar. Wenn Du die lästige Kohle wirklich jeden Morgen mit der Schaufel aus dem Fenster raushaust dann holst Du Dir einen Bling-Bling-Holzpornobass, z.B. sowas:

1649401085371.png
 
LaFaro
LaFaro
Back to Bass
Beiträge
2.623
Lösungen
1
Bassix
ß72.064
Liebe Leominaten, ihr müsst jetzt ganz stark sein, aber Precis sind doch Arme-Leute-Bässe, jedenfalls war das Leos Absicht. Alles billig-billig und mit möglichst viel Gewinn in Stückzahl produzierbar. Wenn Du die lästige Kohle wirklich jeden Morgen mit der Schaufel aus dem Fenster raushaust dann holst Du Dir einen Bling-Bling-Holzpornobass, z.B. sowas:

Anhang anzeigen 579112
sorry, aber das sind doch "peanuts"....:evil: ich weiß nicht, was der Bass kostet, aber kommt er wirklich in die Nähe von 500000 $?? :-P ;-)
 

Masl
Masl
... ist genervt.
Beiträge
4.716
Lösungen
3
Ort
Hannover
Bassix
ß64.045
Ich hätte da eine Idee...:-)

Lustigerweise ist mir bei "Bass mit einem Humbucker" mit Bezug auf "Ich hätte alles Geld der Welt" auch nur Musicman eingefallen.

Bei Preci oder Jazz Bass gibt es ja durchaus sehr hochpreisige Alternativen. Aber bei Musicman? Da kenne ich keine, außer man lässt sich von einem kleinen Bassbauer einen Bass mit den Eigenschaften auf Maß schneidern.
 
orgeloli
orgeloli
bastelbassicer
Beiträge
6.665
Lösungen
5
Ort
Herbolzheim
Bassix
ß164.310
Nach Gott weiß wie vielen Bässen, die ich schon hatte, bin ich sehr glücklich mit denen, die ich jetzt habe. Für Electro idealer Ibbi BTB ist dabei, ein Dingwall ist dabei, fertig. Aber ich würde wohl meinen Stanford B 61 Akustikbass gegen das doch deutlich teurere Original von Furch tauschen, B 61 oder B 62, und gleich Tapewounds drauf. Das wäre nicht mal eine große Summe, könnte ich eigentlich auch jetzt machen. Ach nee, muss nicht. Warum auch. Egal.

Aber eine Sache würde ich vielleicht noch machen. Ich würde bei meiner alten Musikschule vorbeischauen, ob die noch den einen Kontrabass haben, der mir schon damals so gut gefallen hat. Die Leihinstrumente waren alle kagge, aber der, der da stand, der war anders. Er war irgendwie kleiner als 3/4, viel resonanter, hatte nicht viel Bass, aber dafür alles andere und hat vor Leben gestrotzt. Der hatte etwas Latino-mäßiges an sich, Samba, Rumba, Bossa Nova, er hat wichtig Freude gemacht. Und dann würde ich den abkaufen. Das war das so ziemlich spaßigste Instrument, was ich je gespielt hatte. Ich habe keine Ahnung, wie und was der gemacht hat, aber dieser Kontrabass hatte einfach eine Aura einer Leichtigkeit des Seins, und das war ansteckend. Oder aber ich würde heute, nach guten 20 Jahren feststellen, dass da nur irgendwas mit Nostalgie war und das der eigentlich auch kagge klingt. Ich weiß es nicht, aber das würde mich reizen. Fünfstellig war der sicherlich bei Anschaffung.
Genau den hab ich hier....wenn du möchtest 4 stellig.
Ich Spiel ihn viel zu selten, weil ich mich in einen anderen verliebt habe.
Und wenn ich ihn spiele, dann aus Mitleid.
Aber man soll ja nicht aus Mitleid Bässe behalten.
 
A
Alex_S.
Well-Known Member
Beiträge
609
Bassix
ß57.793
Liebe Leominaten, ihr müsst jetzt ganz stark sein, aber Precis sind doch Arme-Leute-Bässe, jedenfalls war das Leos Absicht. Alles billig-billig und mit möglichst viel Gewinn in Stückzahl produzierbar. Wenn Du die lästige Kohle wirklich jeden Morgen mit der Schaufel aus dem Fenster raushaust dann holst Du Dir einen Bling-Bling-Holzpornobass, z.B. sowas:

Anhang anzeigen 579112
Der sieht so aus, als ob der jemandem gehören würde, der momentan unter EU-Sanktionen steht, sage ich mal ganz vorurteilsfrei. Da würde ich die Hände von lassen ;-)
Alembic Oligarch?
 
 

Oben Unten