Wo bekomme ich nen Jazzbass Hals 5-String?


Andrewlon
Andrewlon
Member
Beiträge
35
Ort
DE
Bassix
ß3.980
Hallo Leute, für meinen Fender USA Jazzbass Frettless in Schneeweiß, den ich gerne auf Bundbass umrüsten möchte, möchte ich einen 5-String Hals kaufen. Der Hals sollte aus möglichst hellem Holz (ich glaube Ahorn) und das Griffbrett möglichst Schwarz, evtl. Ebonol Griffbrett.
Sind die beiden Werkstoffe als Hochwertig einzuordnen? Klingt diese Kombination?
Wo bekomme ich einen Hals? Hat jemand einen Tipp für mich?
Im Voraus besten Dank, viele Grüße Andrewlon
 
BoogieCaster
BoogieCaster
Well-Known Member
Beiträge
3.804
Bassix
ß131.745
wenn z.B. Adrian deinen Hals als Muster bekommt, kann er dir eine bundierte Kopie bauen. Sollte nicht wesentlich mehr (wenn überhaupt) kosten als jede andere gute Quelle, die dann unter Umständen noch angepasst werden müsste.

...und vermutlich gilt das Beispiel für fast alle Bassbauer in Reichweite!?

Frag mal Bassbauer an. Fragen kostet nix.
 
Toronado
Toronado
Ein bisschen Bass muss sein
Beiträge
282
Ort
München
Bassix
ß6.850
+1 für Warmoth. Die sind von Fender lizensiert, d.h. die Teile passen perfekt.
Sie bieten Ebenholz als Option an fürs Griffbrett. Und das Cites Problem umgehst du damit auch. So weit ich weiß, versenden die aktuell nichts mehr nach Europa mit Palisander.
Günstig wird das mit Versand und Zoll aber nicht.
Qualität ist ist aber super. Hab mal vor Jahren einen Jazz Bass aus deren Teilen gebaut.

Bei Ebay kannst du ansonsten unter Umständen auch fündig werden.
 

Similar threads

 

Oben Unten