Zeigt Eure Übungsecke!

rootbert

rootbert

Tieftonzottel
Bassix
ß78.253
Ich muss hier mein Dasein fristen.. aber es ist schon irgendwie auszuhalten :D nur das Kabelgewurschtel nervt mich irgendwie noch

Den eklatanten Mangel an Amps aufm Bild bitte ich zu entschuldigen... hier steht noch ne 112er vom Hans, die aber noch bis Dienstag ohne Antrieb ist. Dann wandert mein EBS Classic 450 aus dem Proberaum wieder in den Heimathafen.

img_20200521_160551-jpg.385813


Und für die leisen Töne gibt's noch n kleinen Zweitwinkel hier unten...

img_20200521_160613-jpg.385815
 
SonicDomination

SonicDomination

Well-Known Member
Bassix
ß48.749
Ist das geil mit so einem großem, gebogenem Monitor? Ist das (dargestellte) Bild tatsächlich größer, oder wirkt das nur so?
Grüße, h
Das Weitwinkelobjektiv verzieht den Screen noch etwas. Er ist etwas kleiner als er hier wirkt (32“). Ich habe mich aber super schnell an die Rundung gewöhnt und mag auch das Format sehr. Volle Empfehlung also :-)
 
Basspekoe

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Bist Du jetzt Markbass oder Eden Endorser? :O!
Leider nix von beiden... :-(
Eher der "Gelegenheits-Käufer, weil gerade günstig angeboten".... ;-)

...aber ich weiß, ich hab zuviel ...:rolleyes: Muss mal was verkaufen bei Gelegenheit, dann fällt mir die Entscheidung "Was nehme ich heute mit zum Gig" wieder etwas leichter... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
D.O.D. 4String

D.O.D. 4String

All men play on ten!
Bassix
ß76.619
Ein wenig zocken in der Übungsecke. Der Song dazu kommt auf unserem nächsten Album. Wegen Corona wie alles andere auch später. Aber spielen kann ich es ja schon einmal! ;-)

 
SonicDomination

SonicDomination

Well-Known Member
Bassix
ß48.749
5d275a40-2e8c-45e7-8391-48092145b5c3-jpeg.401833


Gestern standen Bassaufnahmen für unser neues Album an. Es hat grossen Spass gemacht, für jeden Song den passenden Bass und Sound zu suchen. Bei einem Song, der ca. 7-8 Minuten dauert, waren allerdings sogar drei nötig. Das resultierte dann in acht Bassspuren bei diesem Song 😍
Jetzt fällt mir gerade auf, dass wir beim Aufnehmen mit meinem Sunburst Preci mit LaBella Flats gar kein Foto gemacht haben..

Die Kette war eigentlich immer Bass -> Kemper mit verschiedenen SVT Profiles -> Antelope Interface. Vom Kemper ging zusätzlich noch ein unbearbeitetes DI-Signal ins Interface. So haben wir einen Ampsound und einen DI-Sound zur Verfügung und haben die volle Flexibilität. Da das Interface über spezielle Reamp-Outs verfügt, ist auch Reamping über meine anderen Amps möglich. Da mache ich sicher noch einige Versuche mit meinem Lieblingsverzerrer, dem Elektron Analog Drive.
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß36.384
Ciao @SonicDomination
Das resultierte dann in acht Bassspuren bei diesem Song
schön bin ich nicht der Einzige mit einem Dachschaden hier :bier: , auch drei Bässe und insgesamt sieben verwendete Spuren (von neun, die DI Spuren welche nicht vom Amp kommen sind ausgeblendet, da ich sie nur zum Reampen bei Effekten vom Pedalboard benötige):
bassspuren-png.401839


Gruss
claudio
 
 

Oben Unten