zu harsche Höhen

schomosapiens

Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß13.046
Moin zusammen:bier:, habe heute einen Ibanez Talman Bass angespielt. Ich fand den Bass in Anbetracht des Preises 199€ gar nicht übel. Das einzige, was soundtechnisch sehr unangenehm war, waren die krassen Höhen des Bassesxx( Der Bass ist aktiv. Meint ihr man könnte das leicht korrigieren:?:


Grüsse

Schomo:o)
 

Ens

esh-Enthusiast
Auch wenn man die Höhen extra mit dem Höhenregler "zähmt"? Und gleichzeitig den Bassregler etwas vorantreibt?
 

der_knorker

Precifizierter
Bassix
ß11.137
Evtl. auch einfach mal probieren Flats aufzuspannen...
Meinen Chris Aiken Prezi fand ich auch recht harsch von den Höhen her...Flats draufgesapnnt und jetzt bin ich vom Klag her super zufrieden :-)
 

Vint

Provinzrocker
Ja, manchmal helfen nur noch Flats. Mein günstig erstandener Yamaha BBN4 (mit Humbucker-Bestückung xx() hat auch viel zu viele harsche Höhen, mit der Klangregelung war da nix zu machen, habe dann Daddario Chromes draufgespannt, seit dem herrscht Ruhe.
 

EMUBASS

Member
Bassix
ß3.897
Hab mir jetzt auch einen 100er Talman bestellt. Bin schon gespannt. Der - teurere - 300er Talman hat einen Schiebeschalter für die Auswahl "aktiv"/"passiv". So etwas lässt sich bei jedem Bass einfach einbauen (außer es gibt die "aktiven" pickups wie z.B. manche EMGs). Vielleicht sind dann bei passiv die argen Höhen weg?
 

Ray Mahogany

rude finger
Das Grundproblem ist hier offenbar der Frequenbereich des Höhenpotis, wenn sich das Ätzende im Ton damit nicht brauchbar bändigen lässt.
Hast Du beim trocken Spielen mal hingehört, ob der Bass auch diesen Sound hat?
 

Basspekoe

...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Bassix
ß82.108
Bevor die große Teile-Austauscherei anfängt: Erstmal alle Schrauben kontrollieren/nachziehen!!! Halsschrauben, Brückenschrauben und ggf Mechaniken. Oft hat sich das dann erledigt mit den bassarmen oder harschen Ton... ;-)

Dann evtl noch PU's einstellen...(Höhe)

Billige Elektroniken (aber auch einige teure) neigen zum verfremden. PU einfach mal passiv testen...
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Bassix
ß94.663
Wenn das Instrument auch im Passivmode funktioniert, würde ich den Höhenregler in Mittelstellung belassen und ins E-Fach verbannen und in das freie Loch einen Passiven-Tone-Regler reinbauen. Das geht aber nur, wenn die beiden Pickups nicht schon irgendwie aktiv gemischt werden. Oder.... schmeiss die Aktivelektronik ganz raus und verdrahte ihn komplett passiv.
 
Oben Unten