Berühmte bassläufe ...

codyallen

codyallen

New Member
Bassix
ß270
ich weiss nicht ob das thema hier richtig ist, ich suche zu übungszwecken berühmte bassläufe, die aus dem songs erst das machen was er ist, als beispiel: moloko (the time is now) oder white stripes .
habt ihr das ein paar vorschläge? das genre ist egal ...
 
Markus91

Markus91

New Member
Bassix
ß788
Also so spontan fallen mir "Money" von Pink Floyd und "Another One Bites The Dust" von Queen ein...gehören eigentlich in jedes Bassistenrepertoire [;-)]
 
Philipp1610

Philipp1610

New Member
Bassix
ß314
Das ein oder andere von Jamiroquai.. z.B. Runaway
Von den Beatles nicht nur Come Together.. einfach mal selbst hören Sir Paul hat schon die ein oder andere geile Bassline in die Welt gesetzt.
Sir Duke von Stevie Wonder
Higher Ground Stevie Wonder / Red Hot Chili Peppers


P.S. @zippi auf der Bassic Seite unter Bassix gibts irgendwo ne Member Landkarte. Da findest du bestimmt einiges an Lehrern in deiner Umgebung..
 
JuppSaar

JuppSaar

Member
Bassix
ß292
Meine Lieblings-Frustrations Bassline (Ich scheitere immer wieder daran...) For once in my live / Stevie Wonder mit dem Meister am Bass.......
 
pedro_pantalon

pedro_pantalon

Active Member
Bassix
ß3.640
Alannah Myles - Black Velvet
Queen & David Bowie - Under Pressure
David Bowie - China Girl
Paul Young - Every Time You Go Away
Jamiroquai - Manifest Destiny
Steve Miller - The Joker
 
seBASStian

seBASStian

Well-Known Member
Bassix
ß4.359
oh schade, auf dem Youtube-link fehlen 2/3 vom ganzen Song, sehr schade,
gerade zum Schluss raus wird der Song erst richtig geil !!!!!
 
Varuz

Varuz

New Member
Bassix
ß0
Ähem

Dire Straits - Sultans of Swing
Police - gaaanz vieles ;-)
Ben E. King - Stand by me
Metallica - Unforgiven

EDIT:
Inner Circle - Bad Boys
Motörhead - Alles

So ich hör auf *g*
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten