Bierbrauer unter sich, oder interessierte

Papa

Papa

Well-Known Member
Bassix
ß12.036
Jein. Letztendlich unter den verschiedenen Varianten nach 2 Jahren Planung ist es ein gedämmter (Steinwolle) Blockbohlenbau mit einer Küchenhexe als Zentralheizung geworden. Die Beweggründe waren sehr vielschichtig (ökonomisch wie auch ökologisch), die hier zu weit führen würden. Wenn es Dich interessiert, schicke ich Dir gerne eine PN!
Drei Impressionen noch vor dem Einzug:
 

Anhänge

win311

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß26.207
Zur Nachgärung...
...der beste Platz zum nachgären eines obergärigen Biers ist mit mMn ein dunkler Keller wo es so um bei 15-18 °C warm ist und bei Flaschengärung halt dunkel (Keller sind meistens dunkel). Bitte nicht raus auf die Terrasse stellen! Bier wird sauer, wenn es sich eine Infektion holt, also wenn Luft dran kommt oder wenn es einfach zu alt ist.

Das Etikett sieht cool aus, ich klebe meins immer noch über den Kronenkorken.
 
meisterede

meisterede

basst scho...
Bassix
ß20.900
Wenn es Dich interessiert, schicke ich Dir gerne eine PN!
Sehr gern!
Meine Frau und ich haben vor ein paar Wochen eine Wohnung gekauft und uns im Vorfeld quasi das komplette Jahr mit den verschiedensten "Varianten" wie man Wohnen und Leben kann auseinander gesetzt. Vom kleinen Innenstadt Apartment über das große freistehende Haus irgendwo in der Pampa bis hin zur selbst gebauten Tiny House Siedlung mit Freunden oder gemeinschaftlich genutztem großen Bauernhof oder...
Daher bin ich in dem Thema grade "drin" und höre mir gern die "Lösung" und die dahin führenden Beweggründe anderer an :-)
 
Basshoschi

Basshoschi

Hans im Glück
Jein. Letztendlich unter den verschiedenen Varianten nach 2 Jahren Planung ist es ein gedämmter (Steinwolle) Blockbohlenbau mit einer Küchenhexe als Zentralheizung geworden. Die Beweggründe waren sehr vielschichtig (ökonomisch wie auch ökologisch), die hier zu weit führen würden. Wenn es Dich interessiert, schicke ich Dir gerne eine PN!
Drei Impressionen noch vor dem Einzug:
Respekt, genau so würde ich auch noch einmal bauen.

Hoschd gut gemacht 👍 🍻
 
tofi1

tofi1

Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Jein. Letztendlich unter den verschiedenen Varianten nach 2 Jahren Planung ist es ein gedämmter (Steinwolle) Blockbohlenbau mit einer Küchenhexe als Zentralheizung geworden. Die Beweggründe waren sehr vielschichtig (ökonomisch wie auch ökologisch), die hier zu weit führen würden. Wenn es Dich interessiert, schicke ich Dir gerne eine PN!
Drei Impressionen noch vor dem Einzug:
Naja, aber:

- wo braut man da Bier?
- wohin mit der Riesen-Bassanlage?
- was ist mit ca. 3.500 Büchern?

ach egal :prost::prost::prost::prost::prost:
 
Papa

Papa

Well-Known Member
Bassix
ß12.036
- wo braut man da Bier?

Unten in der Wohnküche

- wohin mit der Riesen-Bassanlage?

Oben, neben dem Schreibtisch

- was ist mit ca. 3.500 Büchern?

Die haben wir nicht mehr

:bier:
 
erdbeer-kiri

erdbeer-kiri

... Wuschelkopf mit Träumen
Moin.

Ich hab mich gestern getraut und die erste Flasche meines Pale Ale geöffnet. Bügelverschluss - hat ordentlich geknallt.
Eine wunderbare Blume. Und geschmacklich auch wie erträumt. Gaaaaanz leicht ist die Hüll Melon durchgekommen.
Im Nachgang etwas bitter. Das hätte ich beim nächsten Mal lieber etwas milder.
@win311 @all Gibts da noch Tricks?

64baef38-1676-4894-bf81-e95b47405e30-jpeg.425614
 
erdbeer-kiri

erdbeer-kiri

... Wuschelkopf mit Träumen
Ich kann ja im Sommer nochmal für die ganze Kompanie brauen. Dann sitzen wir wieder gemütlich unterm Amberbaum.
 
win311

win311

Ich bin Bassist, was sind deine Superkräfte?
Bassix
ß26.207
Ich kann ja im Sommer nochmal für die ganze Kompanie brauen. Dann sitzen wir wieder gemütlich unterm Amberbaum.
Da würde ich gerne vorbei kommen. Würde auch ein paar Einheiten Bier mitbringen...

Im Nachgang etwas bitter. Das hätte ich beim nächsten Mal lieber etwas milder.
@win311 @all Gibts da noch Tricks?
Ja...
...hab Geduld!
Lass das Bier mal 6 Wochen reifen, in dieser Zeit verflüchtigen sich noch Fehlgeschmäcker. Das ist ja genau der Unterschied zwischen Industrie- und Hobbybrauer-Bier.
Wenn es dir dann immer noch zu bitter ist, dann solltest du die ersten Hopfengaben anpassen, entweder verringerst du die Hopfengabe (würde ich nicht mache) oder du suchst dir einen anderen Hopfen aus. Ich denke aber, dass die Lagerzeit es richten wird :-)
 
erdbeer-kiri

erdbeer-kiri

... Wuschelkopf mit Träumen
Ja...
...hab Geduld!
Ich denke, dass die Lagerzeit es richten wird :-)
Dazu wird es ja gar nicht kommen. Es gab so viele Interessierte, dass ich etwa zwei Drittel verschenkt habe. Da sind jetzt nur noch 8 kleine Flaschen übrig. Aber ich bin schon am Nachordern, dass ich im November nochmal brauen kann.
 
 

Oben Unten