Big Band

Don_P

New Member
Bassix
ß264
Hallo leute, gestern kam mein musiklehrer auf mich zu und fragte mich, ob ich nicht in der big band der schule bassen will. Ich hab ihm zugesagt und er hat mir die noten gegeben. Die hab ich jetzt auch einigermaßen drauf. Ich wollt ma fragen wer von euch in ner big band spielt und was ich da als ,,[:o)]blutiger Anfänger[:o)]" in ner Big Band beachten muss???

Greetz Don_P
 

albinosheep

New Member
Bassix
ß6
Das zusammenspiel mit dir und dem Drummer ist sehr wichtig, um ne gute basis für die Saxophone und die anderen Soloinstrumente aufzubauen. Der rest der Band verläßt sich auch euch, dass ihr den Groove haltet und die Band somit in einem konstanten Tempo spielt.
Versuch auch immer den Akzenten auf dem Musikblatt zu folgen, denn in so einer Umgebung ist es sehr wichtig wann man wie laut und wie akzentuiert spielen muss.

Mir hat es sehr geholfen, mein Blattlesen zu verbessern und es ist sowieso mit die beste übung mit anderen Musikern zusammen zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bassuggär

New Member
Bassix
ß0
die tipps von meinen vorgängern kann ich nur beipflichten!!!
weiter musst du wissen, dass du "nur" bassist bist. also, du musst dich im hintergrund halten und erst wenn du nicht mehr spielst, hören aufeinmal die trompeter, ohhh da fehlt ja was... aber sie können es gewöhnlich nicht orten was es ist ;-)

aber es macht riesen spass (mir zumindest).
 

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
also vom blatt spielen zu können, kann inner bigband nich schaden, weil viele von den nummern ziemlich detailiert durcharrangiert sind. [:-)]
ich bin bis jetzt nur 2 mal inner musikschul-bigband eingesprungen und hatte gut was vorzubereiten, weil ichs eben nich kann. und ich das kurzfristig vorbereiten musste, hab ich an einigen stellen regelmässig verkackt. [xx(]
 

Susanne

Member
Bassix
ß200
Seit 5 Jahren spiele ich in einer Big Band. Fast alles ist ausnotiert; nur Akkorde auf dem Blatt sind eher die Ausnahme.
Von G-Dur bis Des-Dur solltest mit der Zeit vom Blatt spielen können. Die Kreuztonarten mit mehr als einem Kreuz kommen so gut wie nicht vor.
Und aufpassen mit dem ternären Feeling beim Swing und dem binären bei Latin, Rock und Funk. Bei Surfin USA hat oft der eine Teil der Band Swing-Feeling und der andere Teil gerade gespielt.[:-)][:D]

Zitat:Original erstellt von: chefschlepper

also vom blatt spielen zu können, kann inner bigband nich schaden, weil viele von den nummern ziemlich detailiert durcharrangiert sind. [:-)]
ich bin bis jetzt nur 2 mal inner musikschul-bigband eingesprungen und hatte gut was vorzubereiten, weil ichs eben nich kann. und ich das kurzfristig vorbereiten musste, hab ich an einigen stellen regelmässig verkackt. [xx(]
 

Don_P

New Member
Bassix
ß264
Ich kann keine noten vom blatt spielen, hab mir deshalb alles in tabs umgeschrieben. Ich hab irgendwie kein plan, wie ich das so schnell mit dem NOTENlesen hinkriegen soll. Ich kann ja alles perfekt lesen, weiß dann halt aber nicht wie ich es auf dem griffbrett umsetzen soll, wie habt ihr das gelernt???
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
hey don.. ich kann zwar selbst nicht vom blatt spielen aber ich glaub um sich das am besten beizubringen würds vielleicht helfen einfach mal das notenblatthernemen und unter jeder note den bund bzw saite und bund darunter schreiben ... dann hast zu jeder note immer eine bezug zum bund geschaffen...

zumindest hab ich vor das als nächste mal auszuprobiern.. und so zu üben!!

Bin natürlich alternativ vorschlägen absolut offen!! [^] also immer her mit euren ideen!! [;-)]
 

albinosheep

New Member
Bassix
ß6
Nimm dir mal am Wochenende 2-3 stunden Zeit.
Setz dich mit deinem Bass hin und lerne die Noten auf deinem Griffbrett. Zur hilfe kannst du dir ein Diagram von einem Griffbrett holen, wo alle Noten draufnotiert sind.

Mit dieser Methode habe ich alle Noten von meinem Griffbrett bis zum 12ten Bund auswendig gelernt. Der Rest habe ich durch tägliches Üben auch nach einer kurzen Weile hinbekommen.

Das ganze ist also gar nicht so dramatisch, man muss sich nur in den Arsch treten und sich mal ein paar stunden Zeit nehmen. Ist wie das einmal eins, im Grunde nur auswendig lernen.
 

Don_P

New Member
Bassix
ß264
Ich hab grad meine ganzen noten in tabform umgeschrieben und siehe da es hat was gebracht ich kann einige jetzt vom blatt runterspielen, aber werd natürlich weiterhin üben...
 

MayerAmBass

New Member
Bassix
ß240
Ich spiel aucdh seit kurzem in ner Bigband und mir machts Spass. Mal was anderes. Bei uns is es nur so, dass wir uns grad auf n Musical vorbereiten, das in den 20ern spielt, also spielen wir hauptsächlich Swing.
 

astro

Active Member
Bassix
ß246
ach ja, bigband.... Glorreiche Zeiten im Schulorchester, ich erinnere mich noch genau... ;-)

Also Notenlesenn ist definitiv seeehr hilfreich. Ein Trick kann sein, Sachen zu _notieren_ und Dir halt anschließend auch klarzumachen, wo die Sachen liegen - learning by doing.
Außerdem solltest Du Dir immer die Tonart eines Songs bewußt machen, um halbwegs passend improvisieren zu können, falls Du mal raus bist. War mal bei nem jazzigen Song (Walking) nach 2 Takten draußenn und habe nur noch sehr rudimentär improvisiert - und ein dickes Lob vom Dirigenten geholt...

Außerdem solltest Du nicht nur mit dem Drummer, sondern auch mit dem Gitarristen gut klarkommen. Meinem habe ich immer durch Tritt gegen das Schienbein angezeigt, wann sein Solo zu Ende war...

Tja, ansonsten halt üben. Deine Tab-Umnnotiererei solltest Du sein lassen - auf Dauer nicht dem Problem angemessenn.

Wichtigste Regel: die ganze Sache und insbesondere Dich selbst nciht zu ernst nehmen...
 

albinosheep

New Member
Bassix
ß6
Zum Thema Bigband

Hab von meinem Onkel die "Invitation" Live CD von Jacos Big Band zu Weihnachten bekommen, und finde sie echt genial. Die Band spielt wirklivh spitze bei dem Konzert, vorallem die Bläser.
"Liberty City" und "Soul Intro/The Chicken" machen echt Spaß zuzuhören :D Also nur zu empfelen, wenn man Jaco mal von seiner Seite als Bandleader und Big Band Arranger hören möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

qpm68

Member
Bassix
ß240
hallo hier ein tip zum thema bigbandnotenlesenlernen.

besorge dir das programm "band-in-a-box". kloppe alle chords wie du sie brauchst rein, lass laufen und du kannst die bassnoten direkt vom bildschirm abspielen.

fang mit nem bb-chord an, stell jazz ein und das programm liefert dir ne walking notation, die du entweder (soundcard) mit synthibass oder solo mitspielen kannst. drums, keyboards kommen auch als synthisounds.
dann geht's du zu einfachen jazzstandards, usw.

tempo bestimmst du selbst, transponieren in alle tonarten, wie d's brauchst, changes, progressions.

wenn du's geschickt anwendest, bist du in 6 monaten notentechnisch schon recht fit.
 

DerFredAmBass

New Member
Bassix
ß240
In meiner Bigband sind wir irgendwie aus dem Gleichgewicht, da wir aus irgendeinem Grund 10 Saxophonspieler haben. Ich muss da auch "letthegroovelive" zustimmen. So gut wie die auch sonst sein moegen, alle Hornspieler mit denen ich bis jetzt gespielt habe, haengen immer hinten dran. WIchtig ist also UNBEDINGT das Tempo zu halten, egal wer auch sonst abkommt. Was ich am Anfang auch nicht beachtet habe, ist das Problem, dass auch Drummer schneller oder langsamer werden koennen.
Mein BAnddirektor kann auch sehr nervig werden, wenn man sich nicht genau an die Noten haelt. Kein Raum fuer Improvisieren.
 

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.568
ich hab mir am anfang die notennamen unter die jeweiligen noten geschrieben und hab´s so gelernt,...mittlerweile spiel ich auch schon bachsuiten für cello einfach vom blatt ab.

bei unserem weihnachtskonzert hab ich auch ma nen teil verkackt, also bin rausgekommen,... hab dann einfach nix gespielt bis der nächste teil des stücks angefangen hat.
ausserdem hab ich auch die erlaubnis bei einigen stücken nen groove zu improvisieren, klappt auch wirklich immer ganz gut und ich werd gelobt,...muss mir blos immer sagen lassen dass man mich nicht genug hört. ... naja, auch ma was neues
 

sönke

New Member
Bassix
ß246
nein don_p. band in a box macht ne basslinie von alleine. du gibst lediglich akkorde ein und die musikrichtung und er notiert dir piano,drums,bass,guitar usw... in der neuen version macht er die sogar titelvorschläge... haha
 
Oben Unten