Bluesrock!?!

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.117
Hoi, könnt ihr mir vielleicht ne Liste von Songs aus der Richtung bluesrock geben?
wäre wichtig, weil wir uns jetzt bandintern geeinigt haben, dass wir die schnauze voll haben eine von 4 milliarden metalbands im kreis Darmstadt und aschaffenburg zu sein. und jetzt konzentrieren wir uns halt ma auf die musik, die der leadgitarrist und ich mögen (von der wir aber leider nur sehr wenig songs mit namen kennen).
würd mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.
 

draht vader

New Member
Bassix
ß274
Es gibt doch einige bluesige Sachen von den frühen AC/DC. Da bleibt ihr auch zumindest im Metier. Tja, nach dem einen Thread zu urteilen ist Nobs der Bluesexperte[:D]
 

doubleball

Unvollständig :-(
Das ist jetzt 'n Fass ohne Boden. Geb' Dir mal ein paar Bands:

Jimi Hendrix
Walter Trout (u.a. so wunderbar rührselig-kitschige Balladen)
Stevie Ray Vaughan
Jeff Beck
Charlie Sexton (die etwas "härtere" Schiene)
Cream
Free / Bad Company
Steamhammer
Hiram Bullock (u.a. Bluesrock, selten leicht)
Johnny Winter
.
.
.

aus deutschen Landen u.a.

Das Dritte Ohr
Hamburg Bluesband
Koslowski (witzige Texte aus dem Ruhrpott)
.
.
.

Das kann man endlos fortsetzen. Musste Dich mal ein wenig einhören. Mir persönlich gefallen häufig die Bands besser, die nicht starr am 12-Takt-Schema kleben.
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß14.842
Wie lang soll denn die Liste werden?
Mal abgesehen davon, dass alles vom Blues her kommt und im Prinzip fast jeder Interpret auch mal einen "waschechten" Blues im Repertoir hat.
"Old School z.B.:
BB King
John Lee Hooker
moderner:
Jack Bruce
Eric Clapton
Richie Sambora (Mr Bluesman) ELO (don't bring me down) AC/DC (Ride on)
Lenny Kravitz
ZZ Top
Garry Moore
BBM
Tom Waits
Aerosmith (CD Honkin' on Bobo)
Blue Cheer
Ray Charles

und und und ... zum Glück bin ich gerade nicht vor meinem Plattenschrank [:D]
 

Nobs

Member
Bassix
ß200
... weiss ja nicht woher das Gerücht kommt dass ich mich mit Blues auskenn? Höre eigentlich mehr Heavy und son Kram. Mit Basspielen kenn ich mich eigentlich ja gar nicht aus eher mit dem Bassbauen.

@el Rabino sorry konnte deine PM nicht beantworten weil stress aber Du hast ja jetzt ne Antwort ;-)
 

pablo

Member
Bassix
ß261
Servus,

Da gibts von jack Bruce das Buch Blues Bass! Das ist sehr interessant und man lernt die verschiedenen Spielweisen!
Da ist sogar eine Liste mit hörenswerten Blues- bzw Bluesrockalben.
gruß
 

caruso

New Member
Bassix
ß258
Da wären noch alle Paul kossoff Sachen(git bei free) Backstreet crawler, und meine favoritenband:
Streetwalkers (Roger Chapman und Charlie Whitney).
 

Humpty

Member
Bassix
ß240
Für mich sind Poppa Chubby und, vor allem, Joe Bonamassa die besten Blues-Rocker. Beide machen teilweise relativ harten Blues, haben aber auch mal ne Nummer fürs Herzchen dabei. Außerdem ist der Bassist von Joe Bonamassa, Eric Czar, verdammt gut.
 
Oben