Die Suche nach einem Doom/Stoner AMP


Bassman135
Bassman135
Gold Member
Beiträge
2.759
Lösungen
1
Ort
Schweiz
Bassix
ß126.589
Das Label Napalm Records ist aus Österreich und hatte auch schon „komische“ Bands an Bord ...

Edit: Normal bei Black Metal, der eine Sunn Mann hat auch mit dem Burzum Typen zusammengearbeitet, wurde aber weiter oben ohne Kritik gepostet ;-)

Edit 2: Das mit Sunn war in nem anderen Fred hier, sorry für den Durcheinander (war im Rusty Box Fred).
 
Zuletzt bearbeitet:
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Beiträge
11.486
Ort
DE
Bassix
ß199.774
Da ist aber jemand wachsam

Das ist mir gar nicht aufgefallen!?
Das hat mich leider aus meinem Wohlfühl-Modus rausgebracht - den Song fand ich echt gut. Die Band wirkt auch nicht wirklich rechts.
Ach ganz am Ende? Die Werbung vom Label! Naja, die Bedeutung ist glaube ich vielfältig!?
Ja, ich meine das Label und nicht die Band. Aber wo ist da die "vielfältige Bedeutung"?
Das Label Napalm Records ist aus Österreich und hatte auch schon „komische“ Bands an Bord ...
So steht's bei Wikip. Da bin ich aber (noch) nicht in die Tiefe eingestiegen und kann das nicht beurteilen. Aber da schau ich schon etwas genauer hin, ja.
Es ist ja nun leider nicht so, dass es das erste Label mit fragwürdigen Bands wäre. Oder umgekehrt.
Die Zeiten sind so.
 
Horst Sergio
Horst Sergio
sustain with bass!?
Beiträge
5.019
Ort
Bremen
Bassix
ß108.460
Ja, ich meine das Label und nicht die Band. Aber wo ist da die "vielfältige Bedeutung"?
Ja, nee, ich musste das nochma goggeln. Also im Norden haben wir eher nich so den Bezug zu Ungarn Österreich!? Ich weiss nur das daß bei der letzten WM als Symbolik für religiöse Konflikte im Balkan verwendet wurde. Ich glaube der Shaqiri wars. Benutzt wurde der ja schon häufiger in der Historie ( das meinte ich! ) aber hier wohl in Anlehnung an entweder das Kaiserrreich oder die Nazizeit. Sorry, das ich das nicht auf m Schirm hatte, aber mit rechtem Scheiss beschäftige ich mich auch nicht so. :bier:
 
StoneH
StoneH
Active Member
Beiträge
156
Bassix
ß4.955
Sollte der Threadersteller sich noch nicht entschieden haben.... Ich spiel seit Jahren einen Glockenklang Heart Rock II (Sludge, Post Metal, Death Metal) und bin super happy. Der Amp hat Saft ohne Ende, nen mega EQ (der bei mir immer aus ist) und einen Masterregler, der auch wirklich bis zum Schluss lauter macht.
Zerre davor und er macht das lauter, was du rein schickst, aber mit richtig Eiern:D
 
StoneH
StoneH
Active Member
Beiträge
156
Bassix
ß4.955
Glokla bei Stoner hab ICH noch nie gesehen !? :nix: Und ich sehe sehr viel ! :D
Genau... Deswegen gucken die Kollegen meist skeptisch.... Bis sie ihn hören, bzw. spielen, wenn ich die Backline stelle. Der Knaller ist, dass er nicht nur fett klingt sondern dass ich mich noch nie so gut hören konnte... Und ich hatte bisher diverse Ampegs, nen Orange Terror, Traynor YBA 300 und andere.:bier:
 
 

Oben Unten