Ersatz für EV EMV15L

dirkbass

Active Member
Bassix
ß8.982
Hallo Leute,
in meinem Ampeg B15T ist die Spule des EV Lautsprechers im Eimer. Die Werkstatt unseres örtlichen Musikgeschäft sagt, dass der Lautsprecher zum Reconen eigeschickt werden müsste und das voraussichtlich über 200 Euro kosten wird.
Was für Alternativen gibt es zu diesem Lautsprecher derzeit? Man hat mir zu einem Eminence Kappa 15LF geraten. Interessant wäre mich aber generell auch ein Neodym Lautsprecher.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Genau das wollte ich gerade schreiben!
Hey, lieber Friese, wir sind einer Meinung! ;-)
Zum Glück hab ich ne funktionierende 215...mit 15L :D
 

FMC

Bassboxenmanufaktör
Reconen lassen, wie schon die Vorredner sagen, es gibt keinen Ersatz.
Der Kappa 15 LF ist schon mal gar kein Ersatz für den EV.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Dem ist nix mehr hinzuzufügen, zumindest wenn Du weder Tweeter noch Mitteltöner hast. Der EV10L geht genau so hoch wie ein guter 10".
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ach was, Du gönnst die mir doch! :-)

Hatte die jetzt ein paar Wochen mitsamt meinem Eden WT verliehen. Der Typ wollte immer nur ne komplette Trace Anlage.
Durch Zufall wurde bei den Kleinanzeigen dieselbe nochmal angeboten.
Da hat er Zugeschlagen, war nicht billig, aber er ist, soundtechnisch, glücklich.
Auf mein gutes Stück wird jetzt der BVV3000 gestellt...
 

dirkbass

Active Member
Bassix
ß8.982
Ah, das ging ja schnell! Vielen Dank. Am liebsten wäre mir gerade eigentlich ein guter Neodym Lautsprecher, damit der Portaflex etwas portabler wird:-) Der Werkstattmitarbeiter des (großen) Musikhauses riet mir allerdings von Neodymlautsprechern ab, da man grundsätzlich viele Ausfälle bei diesem Lautsprechertyp habe. Ich war etwas verwundert, dass das so pauschal ausgedrückt wurde.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Hatte auch ne 212 von Zeck mit EVM L
Diese Zecks gabs auch mit Eminencebestückung, fand ich nicht soooo prickelnd.
Die 215 gefällt mir persönlich aber viel besser.
Hinzu kommt, dass ich nicht einfach 2 st. 15L übereinander sitzen habe, sondern unten ein 15M werkelt. Alleine imo nicht als Fullrange Bassgitarrenspeaker geeignet, aber im Verbund mit dem etwas teureren 15L finde ich, dass die Box insgesamt dadurch viel runder klingt als mit 2st 15L.
Nicht umsonst wurden sie in die alten Mesa Mehrwegboxen eingebaut.
Ist aber nur mein persönlicher Geschmack.
...Ich hatte in den 80ern erst eine 212er-Box (Selbstbau-Zeck-Kopie) mit EVs und dann die Zeck 2152er mit EV15L...Bleischwere Kisten, aber goiler Sound!
 

dirkbass

Active Member
Bassix
ß8.982
Was mich etwas irritiert ist, dass der Mitarbeiter sagte, sie müssten den Speaker einschicken, obwohl das Musikhaus/die Werkstatt mit dem Reconen von Lautsprechern wirbt.
 

dirkbass

Active Member
Bassix
ß8.982
@mahogany: Als ich den Lautsprecher dort hin gebracht habe, sagte man mir noch, dass einer ihrer Mitarbeiter das Reconen übernimmt. Aber ist ja auch müßig sich jetzt Gedanken darüber zu machen...
 

FMC

Bassboxenmanufaktör
Wenn Du einen anderen Speaker einbauen willst dann muß auch die Bassreflexabstimmung geändert werden.
Orange Label hab ich einen in meiner Glockanklang Uno Rock Deluxe
Der klingt auf jeden Fall rockig. Der hat nur den Nachteil dass er ganz wenig Hub macht und von daher schnell zerren wird. Ich würde gern die Celestion Dinger verbauen wenn sie wenigstens 4mm Xmax ( also Hub ) hätten. Sie liegen aber glaub ich bei der Hälfte irgendwo, das ist mir zuwenig. Bei der Glockenklang Box sollen welche Drin sein die 4mm machen.

Ich wundere mich etwas über die Aussage mit dem Ausfall von Neo Speakern?
Ich verbau die Dinger seit 10 Jahren. Ausfalltechnisch nicht anders als normale Ferrit, also eher gering.

Ich würde Dir eher zum Eminence Deltalight 2515 raten. Der klingt gut, hat aber nicht die brachialen Höhen vom 15L aber auch leider nicht den brachialen Wirkungsgrad, der liegt halt ganz normal. Aus dem Ferrit Lager wäre der
Eminence Delta Pro 15 A noch eine Alternative. Beide Speaker können mehr Bass als der 15 L und klingen für 15er schön offen. Wie gesagt brauchen die aber eine andere Abstimmung.
 

Oben Unten