Es ist soweit - ich muss das Slappen lernen

stoneface

There's someone in my head, but it's not me
Bassix
ß38.107
Fragt nicht wieso, es hat mit einer Wette, einer Frau, Sex und den Red Hit Chili Peppers zu tun: ich muss schleunigst slappen lernen.

Daher frage ich Euch: wie lernt man es am schnellsten, wo ist die ultimative, beste, von allen als Geniestreich gepriesene Anleitung zum Slaplernen? Es eilt!
aus meiner Erfahrung: für normales Fingerspiel hab ich den Bass so mittelhoch hängen, aber da kann ich irgendwie nicht gut slappen. Das geht bei mir besser, wenn der Bass unter der Kinnlade hängt. Soll heißen, du musst für dich die Haltung rausfinden, wo du das am lockersten kannst.
Und nicht den Unterarm zum Kloppen bewegen, der muss möglichst ruhig bleiben. Die Bewegung sollte aus dem Handgelenk kommen.
 
  • Antwort hilfreich!
Reaktionen: fmm

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß48.409
Ein paar schöne Beispiele haben die Kollegen hier ja schon genannt. Mir hat das mal jemand gezeigt und ab da war es einfach. Grundsätzlich ist das kein Hexenwerk sondern einfach Übung. Mach einfach, das wird schon. Ich slappe immer zu Übungszwecken für mich zuhause, da hängt der Bass dann höher, das ist wichtig und wurde ja auch schon genannt. Viele Sachen wie Tapping, Slapping und gezupftes sind dann einfacher. Beim proben hängt mein Bass so tief, das ich das alles gar nicht richtig spielen könnte. Benötige ich aber in unserer Musik auch nicht. Es ist dann aber auch n bissl ne Soundfrage? Auf ner Scheissanlage mit nem billig Bass und 10 Jahre alten Saiten klingt es dann auch nicht?! Habe ich im laufe der Zeit dann auch festgestellt. Aber die grossen Augen bei diversen Soundchecks auf Konzerten so nach dem Motto : " Sowas kannst du"? , sind die Mühe wert. Viel Spass beim üben.:bier:
 

Mister Mo

Well-Known Member
Ciao @Mister Mo

@markus_setzer hat da Videos und Kurse dazu, in allen möglichen Schwierigkeitsstufen.

Gruss
claudio
Das ist ja schon mal eine Empfehlung, der erklärt es ultradetailliert in Slow Motion. Ich weiß nach der ersten halben Stunde des Videos in etwa, wie ich Arm und Daumen halten muss. Heute abend sehe ich mir an, mit welchem Teil des Daumens ich wo die Seite treffen muß und wie die Bewegung aussieht. Ich mag das durchaus so erklärt zu bekommen, denn ich bin weder begabt noch schnell von Begriff.

Bei der Recherche bin ich auch auf die russische Slap-Methode gestoßen, aber das ist glaube ich hierzulande in der Rockmusik weniger verbreitet:

 
Ok.
Dafür das es so urgent ist kommt von dir aber erschreckend wenig
Dann mal Butter bei die Fische, Fleisch anne Suppe, Tofu in die Asia Box 2(mit Getränk):
Willst Du Geld ausgeben?
Kommst Du mit statischen Videos klar?
Kannst Du akzentuiert Deadnotes mit Fingern/Pick spielen oder muss das Prinzip Deadnote gelernt werden?
Bzw kannst du den Peppers Song schon spielen nur ohne Slap?
Wie schnell willst Du das lernen, gibt es einen Zeitraum?

Am schnellsten lernt man wenn es in Echtzeit gezeigt und erklärt bekommt von Jemanden der es kann und gut beibringen kann, is einfach so.
 

Mister Mo

Well-Known Member
Ok.
Dafür das es so urgent ist kommt von dir aber erschreckend wenig
Dann mal Butter bei die Fische, Fleisch anne Suppe, Tofu in die Asia Box 2(mit Getränk):
Willst Du Geld ausgeben?
Kommst Du mit statischen Videos klar?
Kannst Du akzentuiert Deadnotes mit Fingern/Pick spielen oder muss das Prinzip Deadnote gelernt werden?
Bzw kannst du den Peppers Song schon spielen nur ohne Slap?
Wie schnell willst Du das lernen, gibt es einen Zeitraum?

Am schnellsten lernt man wenn es in Echtzeit gezeigt und erklärt bekommt von Jemanden der es kann und gut beibringen kann, is einfach so.
Mit scharf!

Willst Du Geld ausgeben?
Wollen nicht unbedingt, aber "whatever it takes"...

Kommst Du mit statischen Videos klar?
Durchaus.

Kannst Du akzentuiert Deadnotes mit Fingern/Pick spielen oder muss das Prinzip Deadnote gelernt werden?
Nö, war bisher nicht wirklich nötig. Sollte ich eh mal lernen.

Bzw kannst du den Peppers Song schon spielen nur ohne Slap?
Nö.

Wie schnell willst Du das lernen, gibt es einen Zeitraum?
2-4 Wochen.
 
Wie schnell willst Du das lernen, gibt es einen Zeitraum?
2-4 Wochen.
Hui,aber wenn man unter Druck arbeiten kann, kann das helfen, ich hoffe Du hast Zeit.
Das hier ist schon mal eine sehr gute Basic Übung zum Daumen:

Deadnotes:

Frag Markus einfach, ob er Bock auf einen Dark...Tutorial hat. Aber eigentlich ist es schlicht die Technik, die man lernen muss, danach ist es eigentlich egal welcher Song, so lange es nicht um Geschwindigkeitsrekorde geht.
Hier sieht man schön, dass es um sehr kurze, ökonomische Bewegungen geht.
Das ist zwar nicht so showy und flippy wie bei Flea, führt aber viel effektiver zu brauchbaren Ergebnissen:
 
 

Oben Unten