Esh Bass Enthusiasten Heimat


Tom778
Tom778
Well-Known Member
Bassix
ß9.785
Und du hast dich explizit für Riegelahorn entschieden?
Petr hat sonst eigentlich IMMER für Riegelesche also "Flamed Ash" geworben
die custom auswahl bzgl lager war/ist sehr gering. bin aber mit simons vorschlag sehr zufrieden u er hat noch ein alu end gefunden :-) welches esh leider so nicht mehr anbietet u ausm programm genommen hat.

bilder zum bauprozess folgen
 
DerGerät
DerGerät
Ist immer vor der Chef, im Geschäft
Bassix
ß13.489
Man sieht der Stinger geil aus. Ich wünschte mein Stinger 2 hätte so einen Sandblast a bekommen.
Vielleicht haben die das mit den durchgehenden Hälsen aber auch eher dezenter gemacht, weil dann der unbehandelte Hals so heraussticht. vielleicht wurde das auch Kacke aussehen
Edith: warum sind da so helle Stellen um die Bundstäbchen?
 
Der_BassMichl
Der_BassMichl
Active Member
Bassix
ß1.458
Den wollte ich damals schon haben, ist dann aber doch ein blauer geworden. Aber diese sandblast Optik ist immer noch sexy.
Aber was ist da auf der Kopfplett los? Es sieht aus als wäre unter dem blauen 'esh' eine Art Schrift mit einlackiert?!
 
Ens
Ens
esh-Enthusiast
Mein Adlerauge sagt:

Da hat jemand Bünde selbst abgerichtet/nachgefeilt und das Griffbrett nicht richtig abgeklebt um es vor Schleifspuren zu schützen. Das sollten jedenfalls die hellen Stellen um die Bünde sein.

Auf der Kopfplatte sieht man, dass die mal schwarz nachlackiert wurde und dann wurde das Logo nochmal neu draufgeplottet oder es ist sogar nur ein selbstgemachter Aufkleber. Man sieht jedenfalls, dass das blaue Esh Logo sich deutlich abhebt.

Unabhängig davon sieht der "Real Gothic" Stinger natürlich rattenscharf aus und dürfte mit Kent Armstrong auch fantastisch klingen :D
 
Lyons
Lyons
Well-Known Member
Bassix
ß29.521
Mein Adlerauge sagt:

Da hat jemand Bünde selbst abgerichtet/nachgefeilt und das Griffbrett nicht richtig abgeklebt um es vor Schleifspuren zu schützen. Das sollten jedenfalls die hellen Stellen um die Bünde sein.

Auf der Kopfplatte sieht man, dass die mal schwarz nachlackiert wurde und dann wurde das Logo nochmal neu draufgeplottet oder es ist sogar nur ein selbstgemachter Aufkleber. Man sieht jedenfalls, dass das blaue Esh Logo sich deutlich abhebt.

Unabhängig davon sieht der "Real Gothic" Stinger natürlich rattenscharf aus und dürfte mit Kent Armstrong auch fantastisch klingen :D
Ja klar, da sieht man Spuren vom Schleifpapier bzw von Schleifwolle im Holz. Vermutlich waren die angelaufen und sollten wieder eine saubere metallische Oberfläche bekommen. Ohne abzukleben ist das natürlich Mist, krasser Fehler. Aber das läßt sich sicher wieder beheben, ganz fein abziehen und polieren und ölen sollte schon helfen.
 
  • Like
Reaktionen: Ens
Tom778
Tom778
Well-Known Member
Bassix
ß9.785
39F8423E-98CF-4E73-A2EB-89FD8C837076.jpeg


😃😁
 

Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Bassix
ß13.968
Das mit der Kommunikation mit Esh scheint mir irgendwie immer noch etwas schleppend zu laufen. Ich habe mal spasseshalber über nen Händler angefragt und werde seit gut 2 Wochen vertröstet weil er leider noch keine Info für mich hat.
 
Ens
Ens
esh-Enthusiast
Ich könnte der Welt anbieten, demnächst einen Euro pro E-Mail zu nehmen die ich als Hinweis an Esh schreibe, wer da so alles im Spam zu hängen scheint.
Dann kann ich schon mal meine Kündigung für die reguläre Arbeit schreiben :D
 
Xestaro
Xestaro
Well-Known Member
Bassix
ß13.968
Hab ihn mal drauf hingewiesen aber er meinte nö, ist kein Problem. Er kennt die Leute wohl auch direkt und macht das übers Telefon. Wobei ich sagen muss dass es mich dann etwas wundert dass er mir noch keine Preise nennen kann für meine Anfrage :D
 
 

Oben Unten